der Ulli vs. Mario-Tread

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
oldtimer
Beiträge: 7701
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon oldtimer » Mi 14. Sep 2022, 11:43

Sebastian hat geschrieben:
Deine Maschinen laufen jetzt aber anders rückwärts 8-)
So ist das eben mit der e-Mobilität :lol:

Habe bei einem Bekannten Anfang des Jahres ähnliches gesehen, bei 100% Vorauskasse wurde er zu 100% wie der letzte A... behandelt. Es wurden Paneele abgeliefert, dann geschah zehn Wochen nichts, dann wurden Träger abgeladen, dann geschah wieder nichts ...

Aber meine LaLo ist fast pünktlich eingetrudelt.

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 1792
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Baumbart » Fr 16. Sep 2022, 16:11

oldtimer hat geschrieben:....nachdem wir eine kleine Runde durchs Bayernland gefahren sind und uns dort fremden Bräuchen und fremder Sprache ausgesetzt sahen

Vorsicht Volker die Bayern sind
Klaus hat geschrieben: des fortschrittlichste Bundesland überhaupt

die haben
Klaus hat geschrieben: Laptop und Lederhosn

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 294
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 15:04
Wohnort: Dußlingen

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Sebastian » Fr 16. Sep 2022, 16:18

… und niemals die Franken mit den Bayern gleichsetzen. Die leben nur zufällig dort. :lol:
live long and prosper

Fred
Beiträge: 825
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Fred » Fr 16. Sep 2022, 17:42

Ja, Bayern, bekommen es nicht gebacken, Strom genügend selbst zu erzeugen und müssen dann über sauteure Leitungen das Zeuchs vom Norden importieren... Söderlinge :lol:

oldtimer
Beiträge: 7701
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon oldtimer » Fr 16. Sep 2022, 18:14

Baumbart hat geschrieben: Vorsicht Volker die Bayern sind
Klaus hat geschrieben: des fortschrittlichste Bundesland überhaupt

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ahh, der fortwährende Stallgeruch überall ist Fortschritt :lol: :lol: :lol:

oldtimer
Beiträge: 7701
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon oldtimer » Fr 16. Sep 2022, 18:15

Sebastian hat geschrieben:… und niemals die Franken mit den Bayern gleichsetzen. Die leben nur zufällig dort. :lol:

Sieht meine Frau als Fränkin auch so. Ihre Freunde aus Hersbruck verstehe ich aber mal gar nicht.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8802
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Mario » Sa 24. Sep 2022, 23:27

Re: Projekte aus Paulownia-Schlafzimmer-Einbauschrank
Beitragvon Achim » Mi 21. Sep 2022, 08:15

Mario hat geschrieben:
...der Platzmangel...... allerdings aber vor allem der in Vergangenheit doch recht erhöhten Anzahl an Systainern. :roll: :)

Grüße Mario


Das nennt man wohl auch "klassisches Luxusproblem!" :mrgreen:
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox


Näää, immer noch Platzproblem!!! :mrgreen:
Luxus sind heutzutage sowieso nicht mehr die Verarbeitungsmaschinen, sondern eher das zu Verarbeitende! :o :shock: :(

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1464
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Achim » So 25. Sep 2022, 11:06

Mario hat geschrieben:...Luxus sind heutzutage sowieso nicht mehr die Verarbeitungsmaschinen, sondern eher das zu Verarbeitende! :o :shock: :(


Ja das stimmt leider mittlerweile :shock:
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8802
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Mario » Fr 14. Okt 2022, 21:55

Re: Mario Seine (Werkstatt)
Ungelesener Beitragvon oldtimer » Fr 14. Okt 2022, 12:58

Klaus hat geschrieben:
...in, hätte ja aber sein können, dass ein genialer Gedankengang dahinter steckt,

Schenkelschlag :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


21102015794 (2).jpg

05080004.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8802
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: der Ulli vs. Mario-Tread

Beitragvon Mario » So 16. Okt 2022, 17:55

Re: Werkstatt im Zubau
Beitragvon oldtimer » So 16. Okt 2022, 17:43

Hallo,

und nun einige Bilder vom Schleifen nach dem Füllern. Geschliffen habe ich mit der RO 150, RO 90 und dem Duplex, sowie teilweise händisch.

Da ich wenig Lust aufs dauernde Umstöpseln habe benutzte ich drei Sauger.

20221016_152624.jpg
20221016_152640.jpg


zweimal Festool und einen Nilfisk.

Die Abplattungen hatte ich so gemessen, dass sie exakt dem Winkelaufsatz des Duplex entsprachen.

20221016_152656.jpg


händisch nachgearbeitet wurde an einigen Kanten.

20221016_152709.jpg


Die Flächen wurden mit der Rotex geschliffen.

20221016_152721.jpg


Die Ecken der späteren Innenseiten konnte ich mit der RO90 schleifen.

20221016_154245.jpg


Die Kanten der Fronten hatte ich zweifach lackiert und nun mit der Rotex geschliffen.

20221016_154646.jpg


Einen Stapel Profilschleifschwämme habe ich schon um die noch aufzubringenden Profile an den Vorderseiten nach dem Füllern zu schleifen. Dabei werden die Abplattungen auch noch einmal gefüllert.

20221016_160943.jpg



Gruß
Volker


Jetzt macht sich der Kerl schon inner anderen Werkstatt breit... :o :shock: :shock:

:lol:


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste