Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
Benutzeravatar
RudiHB
Beiträge: 707
Registriert: So 1. Okt 2017, 09:38
Wohnort: Bremen

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon RudiHB » Fr 30. Mär 2018, 20:09

Hallo Mario,

ich sehe das auch eher so, dass Geschäftskunden, die an Grossmaschinen interessiert sind, im Zweifel kein großes Interesse an der Vorführung haben, sondern eher an "Summe". Da stellt der "Mann/die Frau in der beigen Latzhose von Strauss" keinen adäquaten Gesprächspartner dar.

Ein Mix an so einem Stand wäre in Ordnung, aber die wenigsten Firmen aus dem Zubehörsektor z. B. werden mit den Praktikern anreisen.
Ich hab schon ganz andere Sachen in den Sand gesetzt...
Viele Grüße Rudi

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2726
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon Mandalo » Fr 30. Mär 2018, 20:35

Ein klein wenig wundere ich mich sowieso, dass "Hansel" wie wir da reingelassen werden. Ich war schon oft auf Fachmessen, von anderen Bereichen, da kommt man als Privatmann nicht rein. Und da geht es nochmals einen Tick gehobener zu, zusätzlich komtt noch dazu dass man dort englisch spricht.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 729
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon Achim » Fr 30. Mär 2018, 20:41

Mandalo hat geschrieben:Ein klein wenig wundere ich mich sowieso, dass "Hansel" wie wir da reingelassen werden. Ich war schon oft auf Fachmessen, von anderen Bereichen, da kommt man als Privatmann nicht rein. Und da geht es nochmals einen Tick gehobener zu, zusätzlich komtt noch dazu dass man dort englisch spricht.


Dein Gedanke hatte ich auch, und ich würde sagen, dass noch vor 10 Jahren die Holz-Handwerk sicherlich mehr von Fachbesuchern als von "Hanseln wie wir" besucht wurde. Aber ich glaube, dass die ganzen Hobbyholzwerker den ganzen Herstellern (Festool, Bosch und wie sie alle heißen) momentan einen nicht unerheblichen Umsatz in die Kassen spülen (siehe nur unseren Einkaufsthread :D ) und deshalb sind die "Hanseln" m.E. auch gern gesehene Gäste auf so einer Fachmesse.

Ich war im Übrigen enttäuscht, dass Bosch nicht mal die GTS 10 XC auf dem Stand hatten...weder zum anfingern noch zum testen :evil:
Viele Grüße
Achim

Achims Holzbox

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 999
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon haifisch18 » Fr 30. Mär 2018, 21:18

Mit ging es mit den Formatkreissägen genauso. Auch mit der Holzmann, die mein heimlicher Favorit war. Dort würde ich so grimmig angeschaut das ich gar keine Lust auf Fragen mehr hatte. Übrigens das gleiche bei Aircraft Kompressoren.
Das Hammer/Felder nur Vertriebler da hatte, hat mich nicht gestört. Ich wollte nur wissen wie groß die Maschine ist.
Mein Blog
Benedikt ;)

Fred
Beiträge: 325
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon Fred » Fr 30. Mär 2018, 22:18

Das Messegeschehen, gerade in Nürnberg, kenne ich gut aus fast 10 Jahren Spielwarenmesse. Ich glaube, daß ich es nach 7 Jahren endlich aufgegeben habe, dort aufzuschlagen. Gewiss, eine Fachmesse rein für den Handel, aber die Neuheiten und Rabatte der Anfangsjahre waren dann schnell Geschichte, und das Tagesgeschäft brachten ja die umtriebigen Außendienstler. Also kein echter Bedarf mehr am Trubel und an müden Füßen. Dann, wie gut festgestellt, eher mal eine "Hausmesse" oder ein Händlertag, das brachte dann auch mehr Substanz.
Just my 2€ct.

Grüße
Fred

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2019
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon michaelhild » Sa 31. Mär 2018, 10:05

Achim hat geschrieben:Aber ich glaube, dass die ganzen Hobbyholzwerker den ganzen Herstellern (Festool, Bosch und wie sie alle heißen) momentan einen nicht unerheblichen Umsatz in die Kassen spülen (siehe nur unseren Einkaufsthread :D ) und deshalb sind die "Hanseln" m.E. auch gern gesehene Gäste auf so einer Fachmesse.


Bei den Wendlingern war der Umsatz mit Privatkunden vor paar Jahren schon über 30%, also nicht zu vernachlässigen. Weniger ist es sicherlich nicht geworden.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4033
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon Mario » Sa 7. Apr 2018, 00:54

Manoman...den Kerl gab`s auch da??? :o :shock: :? :lol:

https://youtu.be/M10sI158Dk0?t=7m6s

Und da war wohl einer ganz hin und weg bei Schneider ;) ...gibt`s bald Druckluft Benedikt!? :D

Grüße, Mario!

Benutzeravatar
Threedots
Beiträge: 1081
Registriert: Do 14. Jul 2016, 10:49
Wohnort: Im Westen

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon Threedots » Sa 7. Apr 2018, 11:24

Mario hat geschrieben:Manoman...den Kerl gab`s auch da??? :o :shock: :? :lol:


Mario, der arme Kerl muss doch gucken, dass seine Sponsoren ihm für Umme Werkzeuge überlassen. Solltest Du vielleicht auch mal versuchen :mrgreen:
____________
LG

Roland

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1419
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon tmaey » Sa 7. Apr 2018, 11:31

Threedots hat geschrieben:
Mario hat geschrieben:Manoman...den Kerl gab`s auch da??? :o :shock: :? :lol:


Mario, der arme Kerl muss doch gucken, dass seine Sponsoren ihm für Umme Werkzeuge überlassen. Solltest Du vielleicht auch mal versuchen :mrgreen:

Besser nicht - sonst findet der Running Gag mit der Domino doch noch ein Ende...

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4033
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg

Beitragvon Mario » Sa 7. Apr 2018, 13:08

Threedots hat geschrieben:
Mario hat geschrieben:Manoman...den Kerl gab`s auch da??? :o :shock: :? :lol:


Mario, der arme Kerl muss doch gucken, dass seine Sponsoren ihm für Umme Werkzeuge überlassen. Solltest Du vielleicht auch mal versuchen :mrgreen:


Och nööö, dafür muss ich mich nich auch noch zum Affen machen... da geh ich lieber Euch hier auf`n Zeiger, bis genug Beschwerden zusammenkommen und mir der Micha endlich seine D..... widerwillig freiwillig rüberschickt. :idea: :D :mrgreen:


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mario und 5 Gäste