Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1171
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon haifisch18 » Di 19. Jun 2018, 23:27

Mario hat geschrieben:
haifisch18 hat geschrieben:Aber Stressfrei ist das doch auch nicht? Wenn die Klötze in unterschiedlichem Abstand zur Ecke sitzen, zieht die Zwinge die Gehrung zwar zu, verschiebt aber die Hölzer auf der Gehrungsfläche zueinander.


Hmmm…
https://www.youtube.com/watch?time_continue=27&v=0_UJwZF2QVc


Die Worte hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Sprich:
Ich kenne das Video und halte es für ein Marketing Video. Ein Teil ist schon fest, das andere wird gerade beim Schnitt nur noch fertig gespannt. Der Versatz ist nur minimal, Leim tritt auch keiner aus. Der Versatz der Alu"adapter" ist hier nur minimal.

Ich bin gespannt auf Michas Bericht.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mario » Di 19. Jun 2018, 23:54

Hallo
Das das ein Marketing Video mit perfektem Endergebnis ohne irgendwelcher Diskrepanz ist, ist ja klar. Ich halte das mal von weitem gesehen aber für eine praktikable Lösung.
Eine Gehrung zu verleimen ist wohl immer eine rutschige Sache, auch mit den besten Vorrichtungen.
Ich halte die Gedanken von Volker in Bezug auf das MPX auch für recht vielversprechend. Ich denke, ich werde mir sowas mal aus MPX bauen.

Grüße, Mario!

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1171
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon haifisch18 » Mi 20. Jun 2018, 00:05

Ich denke mir immer, das ein Winkel der Außen anliegt und eine Aussparung für die Rahmenspitze hat am praktikabelsten ist? Dann kann man die Zwinge immer einfach gegenüber legen.

Aber ich lass mich natürlich überzeugen.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon michaelhild » Mi 20. Jun 2018, 08:03

Bericht? :oops:

Ich nehme so Dinger ja schon lange und es funktioniert recht gut.
Klar ist, vorher ist ne "Trockenübung" zu machen, um zu wissen, wo die Dinger optimal angebracht werden. Dann sollten beide Vorrichtungen gleich weit von der Kante entfernt angebracht werden. Dann sollten sie möglichste angebracht werden, BEVOR man dann verleimt, dann bricht auch keine Hektik aus.

Der große Vorteil von solchen Teilen ist, dass man den Pressdruck dort aufbringt, wo er benötigt wird, auf die Gehrung.
Mit solchen Innen- oder Außenwinkeln, kann man zwar die Werkstücke sauber im Winkel fixieren, aber ordentlich Pressdruck auf die Leimfuge bekommt man damit nicht. Da muss man dann noch zusätzlich Zwingen setzen. Das entfällt halt bei diesen Gehrungsdingern.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4376
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mario » Mi 20. Jun 2018, 11:06

Hallo
Ich sehe die Dinger auch für Einleimungen in Konsolen etc. als gute Helfer an. Ich meine zB. Stützwinkel an Regalen und sowas.

Grüße, Mario!

Benutzeravatar
Bastelhorst
Beiträge: 364
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:35

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Bastelhorst » Do 21. Jun 2018, 09:26

Null Watt, kein Längsanschlag, ohne Akku, ohne Zubehör aber mit 135 kg belastbar und bestückt mit 5 Slicks in Ferrarirot. Mein gestern gelieferter Werkstatthocker.
Werkstatthocker.jpg
Die 44 Euro weniger auf dem Konto haben sich gelohnt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man soll Gott für alles danken auch für einen Unterfranken

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2956
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mandalo » Do 21. Jun 2018, 11:02

Hallo Horst, ist er höhenverstellbar? Hast du einen Link oder im Laden gekauft. Er macht keinen schlechten Eindruck, nur die "Schmutzauffangschale" an der die Räder befestigt sind stört mich. Ginge das auch anders herum zu montieren?
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Bastelhorst
Beiträge: 364
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:35

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Bastelhorst » Do 21. Jun 2018, 11:23

Hallo Dieter, guckst Du hier https://www.ebay.de/itm/Werkstattsitz-W ... 2749.l2649
Höhenverstellbar ist er, umdrehen wird nicht gehen weil dann die Rollen am Blech schleifen beziehungsweise sich nicht drehen. Kann mir vorstellen dass man das Blech größzügig wegschneiden/trennen kann. Für die Stabilität wird der Teller meiner Ansicht nach nicht gebraucht, das Teil ist mit solidem Material gebaut.
Man soll Gott für alles danken auch für einen Unterfranken

Benutzeravatar
Strubsch
Beiträge: 344
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:33
Wohnort: Bad Schandau
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Strubsch » Fr 22. Jun 2018, 10:53

Mandalo hat geschrieben:Hallo Horst, ist er höhenverstellbar? Hast du einen Link oder im Laden gekauft. Er macht keinen schlechten Eindruck, nur die "Schmutzauffangschale" an der die Räder befestigt sind stört mich. Ginge das auch anders herum zu montieren?


So wie es auf den Bildern aussieht kannst du die schale komplett weglassen.
Diese ist nur auf dem Rahmen der Räder/Rollen geschraubt zu halten hat diese bestimmt nicht viel
und wenn doch nimmst du ein Stück Holz zur Hand.

Gruß Felix
"So lang im Walde Bäume stehen,
solange Menschen leben,
wird Holz der Menschheit nützlich sein,
wird´s Zimmerleute geben!"

https://woodworkingfelix.com
und nun auch
Mein You Tube Kanal

Benutzeravatar
Special A
Beiträge: 391
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:01
Wohnort: Lindau

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Special A » Sa 23. Jun 2018, 20:41

Hallo zusammen,

ich habe auch mal wieder eine "Neu-"anschaffung:
zwingen.jpg

Gefunden in der Bucht für etwas mehr als 30€. Sie haben etwas Pflege nötig, danach werden sie meinen Bestand sinnvoll ergänzen. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
- Florian


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste