Löschen des Foren-Accounts

Hier findet Ihr News über das Forum selbst. Änderungen, Updates usw.
Benutzeravatar
Bavarian-Woodworker
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 17:49
Wohnort: Bernhardswald-Kürn
Kontaktdaten:

Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Bavarian-Woodworker » Mi 30. Nov 2016, 21:43

Hallo liebe Holzwürmer,

weil mich heute gerade aktuell eine PN von Uli (mit einem l) mit der Bitte um Löschung seines Accounts und seiner Beiträge erreicht hat, (den Grund dafür hat er mir leider nicht mitgeteilt) möchte ich hier kurz ein paar Worte darüber verlieren, wie wir in Zukunft ein solches Ansinnen behandeln werden.

Wenn sich also jemand, aus welchen Gründen auch immer, in unserer Runde nicht mehr wohlfühlt, sollte er mir ein PN mit seinem Wunsch schicken, er kann mir gerne, so er den will, seine Gründe mitteilen (muss er aber nicht) und ich werde seinen Account, wie gewünscht, löschen. Punkt.

Was ich mit Sicherheit nicht machen werde, ist das Löschen der Beiträge dieses Mitglieds. Was bei solchen Aktionen herauskommt, haben wir ja erst vor ein paar Tagen erlebt, als ein selbsternannter "Forenkamikaze" hier über 200 seiner Beiträge "per Hand" gelöscht hatte.

Wenn hier jemand einen Thread eröffnet, oder auf einen solchen antwortet, hier Bilder einstellt, oder Dateien irgendwelcher Art hochlädt und der Holzwurmgemeinde zur freien Verfügung stellt, erklärt er sich mit der Anmeldung damit einverstanden, das seine Beiträge und Dateien in das Eigentum des Forums, bzw. des Betreibers übergehen. Ich spreche hier natürlich nicht von Bildrechten usw., diese bleiben natürlich allumfänglich beim Ersteller.

Es ist nicht einzusehen, das durch ein Löschen von Forenbeiträgen einzelne Thread's bis zur Unkenntlichkeit zerrissen werden. Deshalb wurde die Zeit, in der man seinen Beitrag noch selber hier im Forum ändern kann, auf 60 Minuten reduziert. Kamikaze-Aktionen werden dadurch ausgeschlossen. Sollte tatsächlich, aus wichtigem Grund, jemand wünschen, das nach den 60 Minuten sein Beitrag editiert wird, so soll er mir bitte eine PN schreiben und ich werde seinem Wunsch, wenn möglich, entsprechen.

Ich hoffe, die Holzwurmgemeinde versteht meine Entscheidung und ist damit einverstanden.

Servus, der Lothar
Bild
<<< four golden cowboy rules - faster horses - younger ladys - older whiskey - more money >>>

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 2059
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon tmaey » Mi 30. Nov 2016, 21:46

Bavarian-Woodworker hat geschrieben:
Ich hoffe, die Holzwurmgemeinde versteht meine Entscheidung und ist damit einverstanden.

Servus, der Lothar


Aber sowas von einverstanden

Benutzeravatar
elektroulli
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Jun 2016, 22:10
Wohnort: 32423 Minden

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon elektroulli » Mi 30. Nov 2016, 21:49

Einverstandener geht nicht mehr.

Fred
Beiträge: 566
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Fred » Mi 30. Nov 2016, 23:37

Genau, so muß es sein. Dann steht als Ersteller eben "Gast" oder "o/N", und das muß dem Ausgeschiedenen halt reichen. Wer es genauer haben will, soll nicht posten. Und wer sich angep... fühlt, kann auch mal ein paar Wochen wegbleiben, bis sich das Feuer selbst gelöscht hat... Ist sowieso die günstigere Variante; Zeit heilt viele Wunden...

In diesem Sinne... vorwärts!

Fred

Benutzeravatar
Bavarian-Woodworker
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 17:49
Wohnort: Bernhardswald-Kürn
Kontaktdaten:

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Bavarian-Woodworker » Do 1. Dez 2016, 00:00

Hallo Fred,

auch wenn der Account eines Forenmitglieds gelöscht wird, so bleibt dennoch sein Name neben seinen Beiträgen im Original stehen. (siehe Heiko's Post's hier im Forum)

Servus, der Lothar
Bild
<<< four golden cowboy rules - faster horses - younger ladys - older whiskey - more money >>>

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6528
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Mario » Do 1. Dez 2016, 00:31

Hallo,
ich bin damit natürlich auch auf jeden Fall einverstanden. Kann ja nicht sein, dass dadurch alles wieder auseinandergerissen wird.
Wenn manche Leute einfach keine Kritik vertragen, oder Kritiken äußern die nicht unbedingt angebracht sind, sich dann auch noch wundern, dass sie ganz "liebevoll" darauf hingewiesen werden..., was soll ich sagen, gehört hier einfach nich her, oder!? Das nur mal so am Rande! :roll: :roll: :roll:

Grüße, Mario!

Benutzeravatar
Zwackelmann
Beiträge: 1200
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 06:52
Wohnort: Wuppertal

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Zwackelmann » Do 1. Dez 2016, 07:10

Hallo Lothar,

Finde ich gut und richtig so!

LG Dirk

Benutzeravatar
Threedots
Beiträge: 1085
Registriert: Do 14. Jul 2016, 10:49
Wohnort: Im Westen

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Threedots » Do 1. Dez 2016, 08:14

Lothar, ich finds auch gut, wenn die Beiträge stehen bleiben
____________
LG

Roland

Benutzeravatar
elektroulli
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Jun 2016, 22:10
Wohnort: 32423 Minden

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon elektroulli » Do 1. Dez 2016, 15:02

Nee Nee, die Beiträge müssen bleiben.
Wie Du schon sagtest; sonst werden die Threads zerschossen.
Ob der Name bleibt ist mir egal.
In anderen Foren lese ich immer "gelöschtes Mitglied" - aber die Beiträge bleiben auch stehen.
Ulli

Steffen
Beiträge: 52
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 10:48
Wohnort: Trier

Re: Löschen des Foren-Accounts

Beitragvon Steffen » Do 1. Dez 2016, 15:16

Hallo Lothar.

Ich kann mich den getroffenen Aussagen nur anschließen. Beiträge müssen/sollten erhalten bleiben. Ich fände es allerdings ehrlich gesagt besser, einen Hinweis zu erhalten das der Ersteller gelöscht wurde, dann weiß ich wenigstens, dass ich denjenigen nicht mehr auf seinen Beitrag ansprechen brauche.
Grüße aus Trier
Steffen


Zurück zu „<< Holzwurmtreff aktuell >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste