WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Hier findet Ihr News über das Forum selbst. Änderungen, Updates usw.

Welchen Messenger würdet Ihr bevorzugen?

Umfrage endete am So 11. Jul 2021, 10:41

• WhatsApp
15
33%
• Threema
12
26%
• Signal
16
35%
• Andere (nennen mit Begründung)
3
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 46

Benutzeravatar
Bavarian-Woodworker
Administrator
Beiträge: 1104
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 17:49
Wohnort: Bernhardswald-Kürn
Kontaktdaten:

WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Bavarian-Woodworker » Fr 2. Jul 2021, 21:06

Hallo Würmer- und Würmerinnen,

wir hatten glaub ich schon mal was ähnliches - scheint aber irgenwie "weg" zu sein....

Deshalb hab ich heute eine neue Gruppe für uns alle eingerichtet.

Der Hauptgrund, der mir schon immer ein wenig auf der Seele brennt, ist, wenn mal was mit dem Forum sein sollte, was ja durchaus vorkommen kann, wie teile ich euch mit, was Sache ist?

WhatsApp gibt einem zwar die Möglichkeit, hier z.B. einen öffentlichen Anmeldelink zu posten....
Das will ich aber ungern machen - sonst haben wir da nur wieder jede Menge Spam usw. in der Gruppe.

Deshalb meine Bitte an euch alle - wer in die Gruppe will, schickt mir eine kurze PN, dann bekommt er von mir den Anmeldelink ebenfalls per PN.

Es würde mich freuen, wenn viele mitmachen würden. Den harten Kern muss ich hoffentlich nicht erst bitten? :lol:

Servus, der Lothar
Bild
<<< ...um es mit Willie Nelson zu sgaen: "oh Lord It's Hard to Be Humble... :lol: >>>

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Baumbart » Fr 2. Jul 2021, 21:11

Hallo Lothar,

ich bin überhaupt kein Freund von WhatsApp habe da halt meine Vorurteile :(
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 5764
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Klaus » Fr 2. Jul 2021, 21:22

Hallo Lothar,

ist zwar prinzipiell eine gute Idee, aber nicht mit dieser Spionagesoftware ... Im Zweifelsfall muss ich halt zum guten alten Telefon greifen :)

Gruss, Klaus (der Threema nutzt)

Benutzeravatar
Hirnholz
Beiträge: 709
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:17
Wohnort: bei Braunschweig

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Hirnholz » Fr 2. Jul 2021, 21:23

Mir wäre Threema sehr viel lieber als WhatsApp…
drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz... :shock:
;) Burkhard

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 7187
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Mandalo » Fr 2. Jul 2021, 21:43

…und ich, ich habe nur aus beruflichen Gründen, und nur auf meinem Geschäftsphone, WhatsApp. Privat nicht und habe es in nächster Zukunft auch nicht vor, sorry.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Günter Löffler
Beiträge: 432
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 18:06
Wohnort: Südheide

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Günter Löffler » Fr 2. Jul 2021, 22:00

Was die Firma, für die ich arbeite, mir für geschäftliche Zwecke verbietet, da zu gefährlich, nutze ich auch privat nicht.
Schlimmer noch: Privat klebt das strikte "Google outside" Logo an meiner Haustüre und natürlich sonst vielerorts im Haus.
Bei Signal oder Threema bin ich gerne dabei.
VG, Günter

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 289
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 06:45
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Heike » Fr 2. Jul 2021, 22:54

Mit WhatsApp kann ich mich auch nicht anfreunden, bei Signal bin ich dabei. Wenn die IT-Spezialisten hier für Threema plädieren, soll mir das auch recht sein.
Viele Grüße, Heike

Günter Löffler
Beiträge: 432
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 18:06
Wohnort: Südheide

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Günter Löffler » Fr 2. Jul 2021, 23:32

Ich wäre wie gesagt sowohl bei Threema wie auch Signal dabei.
Wenn ich wählen dürfte, würde ich aus pragmatischen Gründen Signal wählen.
Früher habe ich bevorzugt Threema benutzt.
Seit einiger Zeit werkelt aber auf meinem Smartphone ein LineageOS. Dort habe ich wegen der selbst auferlegten strikten "Google Outside" Policy keine Google-Dienste installiert. Threema benutzt einen Google-Tranport-Dienst (Push). Da ich diesen nicht installiert habe, kann Threema beim Check auf neue Nachrichten nur einen sog. "Poll" machen, was in der Praxis zu erheblichen zeitlichen Verzögerungen führt und mit LineageOS nicht gut funktioniert. Mehrere Stunden Verzögerung waren bei mir an der Tagesordung und einige Nachrichten kamen gar nicht an.
Deshalb bin ich auf Signal umgestiegen. Das läuft auch in dieser Konstellation problemlos.
Ich bin allerdings nur IT-Laie. Vielleicht kennen die Experten eine Lösung dafür oder können sich auch mit Signal anfreunden...
VG, Günter

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8269
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Mario » Sa 3. Jul 2021, 01:08

Moin
Ich verstehe nicht so ganz, was ihr alle gegen WhatsApp habt. Ich kann nicht so recht daran glauben, dass andere Software so sicher sein soll...bin allerdings auch nicht der IT Freak. Ich persönlich nutze WhatsApp in beiden Bereichen und finde es sehr komfortabel. Im Übrigen wird auf dieser Seite auch ziemlich viel preisgegeben, und es steht zumindest bei mir "Nicht sichere Seite" :o :shock: , was irgendwann schon mal jemand hier im Forum angemerkt hatte.
Aber sei`s drum, ich bin jedenfalls dabei, was auch immer der andere Software-Kram bedeutet oder ist! :) :?

Grüße Mario

Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 466
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Re: WhatsApp-Gruppe HOLZWURMTREFF

Beitragvon Holzduebel » Sa 3. Jul 2021, 06:31

Moin

WhatsApp ist auch nicht besser als Andere, lustig ist, keiner will es aber alle haben und benutzen es.
Aber ist schon richtig, die Raketenwissenschaft hier geht natürlich keinen was an.

Telegram ist da noch am komfortabelsten, gerade in den Gruppenchats aber sogar Trump benutzt es, sehr bedenklich :lol:
Geht doch zum Facebook Messenger dann könnt ihr auch sicher sein das das da nie was gelöscht wird.
Threema ist etwas altbacken, gerade wer WhatsApp und Telegram gewohnt ist.

Ehrlich Leute, was ist schon in diesen Zeiten sicher, das Netz bestimmt nicht.
Gruß Uli


Zurück zu „<< Holzwurmtreff aktuell >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast