Matthias Werkstatt

Hier könnt Ihr eure Werkstatt und Hobbyräume präsentieren
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 2856
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Matthias Werkstatt

Beitragvon Klaus » So 10. Feb 2019, 22:33

Hallo Matthias,

die nächste Kältewelle ist bei uns grad am anrollen :(

Ja, die 200 Liter(?) sind doch überraschend schnell gefüllt. Mit der Säge hat mir das locker mehr als ein Jahr gereicht, mit dem Hobel hab ich innerhalb relativ kurzer Zeit 4 Säcke voll gehabt. Für einen Hobellaien doch schon überraschend ...

Schön, wenn man da auf die Kapazität von zwei Säcken zurückgreifen kann :) Die Idee mit den Magneten ist noch gut, das muss ich dringend auch probieren - vielen Dank!

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4545
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Matthias Werkstatt

Beitragvon Mario » So 10. Feb 2019, 22:37

Hallo Matthias
Na das sieht ja schon nach Fortschritt aus bei Dir. Willst Du das mit dem OSB so lassen, oder kommt da noch was dran oder drauf?
Das im Nachbarforum habe ich nicht gesehen, da schaue ich auch nur alle Jubeljahre mal vorbei. Hast Du also eine gebrauchte Absaugung in Berlin abgeholt, oder!?

Grüße, Mario!

Matthias
Beiträge: 228
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 22:45
Wohnort: Oberösterreich/Mühlviertel

Re: Matthias Werkstatt

Beitragvon Matthias » Mo 11. Feb 2019, 21:10

Hallo Mario,
ja wird schon langsam fertig bei mir. Die Rigipsplatten für die Decke habe ich heute geholt und die stehen jetzt auch schon in der Garage. Da fehlt dann nur noch ne Dampfbremse, die hol ich dann die Tage nach der Arbeit noch. Dann kommt ne provisorische Tür und dann wirds hoffentlich schonmal warm.
Ich hätte das OSB einfach weiß gestrichen. Mein Vater will aber umbedingt alles netzten und spachteln. Wenn er Freude drann hat, soll er das machen. Mich störts nicht.

Also das mit der Absaugung war so. Ich suche schon länger eine AF 22 weil ich gerne ne Absaugung mit mehr Volumen möchte. Eine habe ich fast in der Nähe gesehen, aber die war schon lange weg als ich die gesehen habe. Vor 2 Wochen habe ich dann auf Ebay eine um 280€ gesehen, aber da war ich dann auch zu langsam. Die meine hat mich jetzt 150€ gekostet, da brauch ich aber noch ein neues Lüfterrad. Mal schauen wie viel das kostet.
Das Holen war dann eigentlich ein schöner Tagesausflug. Um 4:30 bin ich weggefahren. Einmal durch ganz Tschechien rauf nach Berlin. Bei euch auf der Autobahn dann das ein oder andere Mal die Lichthupe bekommen :lol: Um 11 war ich dann in Berlin und hab mir die Absaugung geholt. Dann war ich was Essen, kurz spazieren und in Richtung Heimat aufgemacht. In Dresden gabs nochmal nen Zwischenstopp mit nem Spaziergang. Um 8 war ich wieder zu hause und um 9 im Bett :D Im Endeffekt war ich froh, nicht alleine gefahren zu sein. Die gut 6h Fahrt hin waren für mich jetzt kein Problem, nur das heim fahren wäre nichts mehr geworden.
Das Beste war aber sowieso wie der Typ mein Kennzeichen gesehen hat und nicht glaubte, das ich extra wegen der Absaugung gekommen bin :lol:
Grüße Matthias

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4545
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Matthias Werkstatt

Beitragvon Mario » Mo 11. Feb 2019, 21:46

:lol:
Hallo Matthias
Na das will ich glauben, dass der doof aus der Wäsche geguckt hat. Da kommt einer aus Österreich nach Berlin, um sich `ne Felder abzuholen. 8-) :D

Grüße, Mario!

Matthias
Beiträge: 228
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 22:45
Wohnort: Oberösterreich/Mühlviertel

Re: Matthias Werkstatt

Beitragvon Matthias » Mo 11. Feb 2019, 21:58

Servus Mario,

bei dem Preis von der Absaugung ist mir die Entfernung ganz egal ;) Der einzige Preis der mich geschreckt hat, sind die deutschen Spritpreise :mrgreen:
Grüße Matthias


Zurück zu „• Werkstattvorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Holzbock und 3 Gäste