Mario Seine (Werkstatt)

Hier könnt Ihr eure Werkstatt und Hobbyräume präsentieren
Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8269
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Mario » So 14. Nov 2021, 18:04

Was in der Werkstatt so los is...oder auch nich

Re: Die immer zu kleine Werkstatt
Beitragvon oldtimer » Mi 10. Nov 2021, 09:47

Wahrscheinlich hat er auch die vetvrije aardappel erfunden :mrgreen:


Nee, sicher nich, aber dafür den kleinen Festool-Esstisch! :o 8-)

20211106_131130.jpg


Leider geht mir der vorhandene Couchtisch langsam aufn Zeiger...

20211106_130855.jpg


...immer wieder lösen sich die Verbindungen. Also muss ich mir `ne schnelle Lösung für einen neuen einfallen lassen. :roll: :(

Leider konnte ich die letzten Monate krankheitsbedingt so gut wie nichts bauen. Der für eine gute Bekannte als Geburtstagsgeschenk gedachte Pflanzenständer wurde somit auch nicht fertig, deshalb gab es erstmal einen Gutschein ...äääh, eine Gutscheibe dafür. :mrgreen:

20211029_195626.jpg

20211030_103424.jpg

20211030_121806.jpg


Die fertig dekorierte Scheibe habe ich leider nicht fotografiert, sah dann noch etwas schöner aus. Die Oberfläche ist übrigens nur gesägt, nicht geschliffen und irgendwie behandelt.

Grüße Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ghostwriter
Beiträge: 594
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 18:53

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Ghostwriter » So 14. Nov 2021, 18:39

Eine tolle Idee mit der Gutscheibe, allein darüber würde ich mich schon sehr freuen.

Dein Festool Esstisch bringt mich da auf eine Idee.... Ein Systainer mit Schublade könnte bei mir ein Problem lösen, ich muss mir das wirklich mal Probeweise aufstellen.

Hoffe es geht dir bald besser dass du wieder werkeln kannst.
Gruß Stefan

oldtimer
Beiträge: 6911
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon oldtimer » So 14. Nov 2021, 18:41

Mario hat geschrieben:Was in der Werkstatt so los is...oder auch nich

Re: Die immer zu kleine Werkstatt
Beitragvon oldtimer » Mi 10. Nov 2021, 09:47

Wahrscheinlich hat er auch die vetvrije aardappel erfunden :mrgreen:


Nee, sicher nich, aber dafür den kleinen Festool-Esstisch! :o 8-)

Du wirst noch zum wahren Festool-Fan ;)



Mario hat geschrieben:Leider konnte ich die letzten Monate krankheitsbedingt so gut wie nichts bauen.

Schock! :o

Ich hoffe, es geht aufwärts. Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute.

Benutzeravatar
Hirnholz
Beiträge: 709
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:17
Wohnort: bei Braunschweig

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Hirnholz » So 14. Nov 2021, 18:43

Gute Besserung Mario.
drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz... :shock:
;) Burkhard

Benutzeravatar
Ofaf
Beiträge: 322
Registriert: Di 9. Mär 2021, 08:03

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Ofaf » So 14. Nov 2021, 20:08

Auch von mir gute Besserung !!
Gruß Olaf

Meine größte Angst, wenn ich sterbe, ist, dass meine Frau meine Werkzeuge zu dem Preis verkauft, den ich ihr erzählt habe, was die Sachen gekostet haben !

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8269
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Mario » So 14. Nov 2021, 22:43

Hallo Ihr Vier
Vielen Dank für Eure Wünsche! Es geht schon erheblich besser, aber noch nicht für`s richtige Werkeln...nur in kleinen "Mengen".

Du wirst noch zum wahren Festool-Fan ;)


@Volker
Vielleicht baue ich ja mal ein Festool-Kisten-Bett Volker, mal schauen, was meine Madame dazu sagt. :mrgreen:

Dein Festool Esstisch bringt mich da auf eine Idee.... Ein Systainer mit Schublade könnte bei mir ein Problem lösen


@Stefan
Leider sind das keine mit Schubladen, wenn ich dran muss, muss die Platte immer runter. Aber ich bin schon am Konstruieren für einen neuen Tisch mit vorhandenen Materialien. Wird also erstmal nicht mein Traumtisch, den ich eigentlich vorhatte zu bauen.

Grüße Mario

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Baumbart » So 14. Nov 2021, 23:08

Moin Mario,

schon Mal überlegt die Schraubverbindung, wenn es diese sind, von dem Glastisch mit Locktide zu sichern?
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 8269
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Mario » So 14. Nov 2021, 23:17

Moin Christian
Ja, hab ich, ich habe auch schon mal was da reingeschmiert, weiß grad nich mehr was, hat jedenfalls nicht lange gehalten.
Das Problem ist der große Hebel, wenn man den Tisch immer mal wieder beiseite schieben muss. Weiß nich, ob das Zeug halten würde.
Ich hab jedenfalls kein Bock mehr drauf und hatte ja schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken gespielt, mir einen aus Holz zu bauen.
Die Stützen des Glastisches sind übrigens aus MDF, blankes Mehl rings um die Einschraubgewinde. :(

Grüße Mario

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1285
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Achim » So 14. Nov 2021, 23:30

Von mir auch gute Besserung Mario :!:
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 289
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 06:45
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mario Seine (Werkstatt)

Beitragvon Heike » Mo 15. Nov 2021, 06:04

Gute Besserung, lieber Mario!


Zurück zu „• Werkstattvorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste