Immer schön Piano

Hier könnt Ihr eure Werkstatt und Hobbyräume präsentieren
Benutzeravatar
Hirnholz
Beiträge: 559
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:17
Wohnort: bei Braunschweig

Immer schön Piano

Beitragvon Hirnholz » Di 5. Jan 2021, 23:36

Moin meine lieben Holzwürmer.
Ich wollte euch mal ein paar Impressionen aus meiner Werkstatt zeigen.

Vor kurzem habe ich eine Flügelreparatur abgeschlossen. Der Flügel stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und hat offensichtlich einiges erlebt. Ziel dieser „Aufarbeitung“ war es mit so wenig Neuteilen wie möglich zu arbeiten um den Charakter des Instrumentes zu erhalten. Erlaubt waren Lacke und Leime aus seiner Zeit, Saiten und Wirbel, Filze, Leder und eine Handvoll Schlitzschrauben.

Darf ich vorstellen. Forum - das ist Gustav. Gustav - das sind Holzwürmer.

IMG_0548.JPG


Ich mache einfach mal einen kleinen Rundgang um Gustaf und zeige euch wie er zu mir kam.

IMG_0534.JPG


IMG_0541.JPG


IMG_0547.JPG


IMG_0549.JPG


IMG_0551.JPG


IMG_0558.JPG


IMG_0562.JPG


IMG_0564.JPG


IMG_0566.JPG


IMG_0567.JPG


IMG_0639.JPG


Gustav war extrem schlecht Gelaunt, seine Stimmung war voll daneben.
Kopf hoch alter Junge - das wird schon wieder !!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz... :shock:
;) Burkhard

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 1227
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Baumbart » Mi 6. Jan 2021, 01:03

Wow Gustav hat wohl schon einiges gerockt :o
Hoffen wir mal das es ihm bald besser geht :mrgreen:
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Dozent
Beiträge: 675
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38
Wohnort: Region Hannover

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Dozent » Mi 6. Jan 2021, 01:04

Super, ich freue mich auf mehr!

Daniel

Benutzeravatar
derHajo
Beiträge: 625
Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:31

Re: Immer schön Piano

Beitragvon derHajo » Mi 6. Jan 2021, 06:29

Moin Burkhard,

der arme Gustav. Aber, nun ist er ja in guten Händen!

Das wird jedenfalls eine interessante Dokumentation!

Viele Grüsse, Hajo
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

Hirschtee
Beiträge: 319
Registriert: Do 5. Sep 2019, 10:22
Wohnort: Kottenheim

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Hirschtee » Mi 6. Jan 2021, 07:06

Morgen Burkhard, morgen Gustav,
Da bin ich schon wirklich neugierig, wie du dabei vorgehst :)

Schön, jetzt haben wir unsere eigene Serie „Handwerkskunst“!
...wer ist als Nächstes dran? :D
Gruß Robin

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 6233
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Mandalo » Mi 6. Jan 2021, 07:31

Umgotteswillen, das ist aber eine Herausforderung. Da bin ich aber auch sowas von gespannt was du aus dem Teil machst.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 5081
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Klaus » Mi 6. Jan 2021, 10:43

Der arme Gustav hat wohl schon einige Parties mitgemacht - und jetzt auch noch Holzwürmer :shock:

Die Tasten sehen interessant aus, das ist wohl Holz mit einem Überzug statt Elfenbein. Sieht jedenfalls nach einen richtigen Haufen Arbeit aus, da bin ich auf jeden Fall gespannt. Im woodworker-Forum wird ja gerade heiss diskutiert, was eine "Restaurierung" ist. Machst Du deshalb nur eine "Aufarbeitung"? :mrgreen:

Gruss, Klaus

Kuwe
Beiträge: 61
Registriert: Do 30. Aug 2018, 16:04

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Kuwe » Mi 6. Jan 2021, 11:18

Da bin ich auch sehr gespannt und verfolge den Bericht sehr interessiert. Kann mir anhand der gezeigten Vorher-Bilder nicht vorstellen in welchem Zustand der Gustav am Ende sein wird.
Viele Grüße
Kai

oldtimer
Beiträge: 5797
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Immer schön Piano

Beitragvon oldtimer » Mi 6. Jan 2021, 13:44

Das verfolge ich sehr gerne.

Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 91
Registriert: So 7. Aug 2016, 15:08

Re: Immer schön Piano

Beitragvon Hardy » Mi 6. Jan 2021, 15:26

Hallo Burkhard,

ist das ein Gustav Rösler?

ich bin sehr gespannt auf den weiteren Verlauf und die Wiederherstellung.

VG Hardy


Zurück zu „• Werkstattvorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste