Zwingen-ihre guten Seiten und ihre Tücken

Alles rund ums Thema Holzwerken, wo sonst nirgens reinpasst.
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3001
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Zwingen-ihre guten Seiten und ihre Tücken

Beitragvon Klaus » Do 14. Mär 2019, 16:45

Hallo Achim,

Achim hat geschrieben:Danke für Dein Beitrag. In dem Zusammenhang würde mich interessieren, ob die Axminster Korpuszwingen mit dem Bessey Rahmenpress-Set verwendet werden können?

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, hast Du in einem Thread (finde ich gerade nicht :roll: ) gesagt, dass die Axminster bspw. nur mit Hammer-Unterstützung in die Bessey Korpuszwingen KBX20 Verlängung passen :?

Verhält es sich bei dem Rahmenpress-Set ähnlich oder passen die Axminster auch ohne beherzte Schläge mit dem Hammer?


hab deinen Beitrag leider erst jetzt gesehen. Ja, die Axminster mussten mit dem Schonhammer zur Zusammenarbeit überredet werden, zumindest beim Verbinder (s. Einkaufs-Thread). Das Rahmenset sollte da weniger störrisch sein da hier die Gleitschienen ja nur eingelegt werden. Ich kann das aber gerne am Wochenende mal probieren.

Gruss, Klaus

Tommy1961
Beiträge: 245
Registriert: Di 28. Feb 2017, 22:06
Wohnort: Zwischen Landau u. Pirmasens

Re: Zwingen-ihre guten Seiten und ihre Tücken

Beitragvon Tommy1961 » Do 14. Mär 2019, 16:52

Klaus hat geschrieben:Hallo Achim,

hab deinen Beitrag leider erst jetzt gesehen. Ja, die Axminster mussten mit dem Schonhammer zur Zusammenarbeit überredet werden, zumindest beim Verbinder (s. Einkaufs-Thread). Das Rahmenset sollte da weniger störrisch sein da hier die Gleitschienen ja nur eingelegt werden. Ich kann das aber gerne am Wochenende mal probieren.

Gruss, Klaus


DANKE Klaus,

schon im Voraus, wollte ich bei Dir eh schon anfragen.

Gruß

Tommy

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3001
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Zwingen-ihre guten Seiten und ihre Tücken

Beitragvon Klaus » Do 14. Mär 2019, 20:59

Hallo zusammen,

war grad noch schnell im Keller und hab zumindest mal die Plastikhüte auf die Axminster Zwingen gesteckt - funktioniert wie erwartet einwandfrei. Also sieht schon mal sehr gut aus und es würde mich wundern, wenn das im kompletten Set nicht passt.

Gruss, Klaus

Tommy1961
Beiträge: 245
Registriert: Di 28. Feb 2017, 22:06
Wohnort: Zwischen Landau u. Pirmasens

Re: Zwingen-ihre guten Seiten und ihre Tücken

Beitragvon Tommy1961 » Do 14. Mär 2019, 21:06

Klaus hat geschrieben:Hallo zusammen,

war grad noch schnell im Keller und hab zumindest mal die Plastikhüte auf die Axminster Zwingen gesteckt - funktioniert wie erwartet einwandfrei. Also sieht schon mal sehr gut aus und es würde mich wundern, wenn das im kompletten Set nicht passt.

Gruss, Klaus

Hallo Klaus,

WIR WOLLEN BILDER SEHEN, WIR WOLLEN BILDER SEHEN!!!! :P

Aber wir wollen Dich auch nicht drängeln. :roll:

Nicht das wir vom Gruppenzwang gleich und Drängelzwang fallen. :?

GELLE.

Gruß

Tommy

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 905
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Zwingen-ihre guten Seiten und ihre Tücken

Beitragvon Achim » Do 14. Mär 2019, 22:57

Klaus hat geschrieben:Hallo zusammen,

war grad noch schnell im Keller und hab zumindest mal die Plastikhüte auf die Axminster Zwingen gesteckt - funktioniert wie erwartet einwandfrei. Also sieht schon mal sehr gut aus und es würde mich wundern, wenn das im kompletten Set nicht passt.

Gruss, Klaus


Danke Klaus, die Info reicht mir schon mal!
Viele Grüße
Achim

Achims Holzbox


Zurück zu „• Holzwerken Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste