Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Weil das Auge mitisst - alles für eine gefällige Oberfläche
astrasilver
Beiträge: 96
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:32

Re: Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Beitragvon astrasilver » So 4. Nov 2018, 15:04

Das war der Anbieter bei dem ich damals bestellt hatte. Der Preis ist sogar stabil geblieben. Waren dann mit Porto und Verpackung insgesamt 256,80 Euro.

https://www.manigliedesign.com/cerca?co ... it_search=

LG,

Thorsten

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Beitragvon Mandalo » So 4. Nov 2018, 15:20

Wow, ein stolzer Preis, das muss man dann schon wollen. :?
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

astrasilver
Beiträge: 96
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:32

Re: Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Beitragvon astrasilver » So 4. Nov 2018, 15:40

Gute Beschläge waren schon immer teuer (das ist ja mit gutem Werkzeug auch so und man könnte da auch manchmal mit dem Kopf schütteln) und da ich das Projekt nie hätte mit Topfbändern realisieren können, wenigstens eine Alternative.
Ich glaube Häfele hatte damals auch Schwerlast Topfbänder im Sortiment, aber bis einer max. zugelassenen Türbreite von 800 mm. Da wäre ich nicht hingekommen damit und ich bin auch froh, dass ich da nichts gewagt hatte. Denn die komplette Armbefestigung des Busfahrerbeschlages am Korpus habe ich sogar aus schlechtem Gewissen mit Hülsenschrauben und Loctite durchgeführt.
Auf der anderen Seite muss ich sagen, dass es immer eine Sache ist was man sich sonst so leistet. Andere fahren dafür vielleicht 3-4 mal im Jahr in Urlaub. Wir genießen lieber jeden Tag was wir uns erschaffen haben. Zumal ich ja auch in einem nicht trinkgeldarmen Job arbeite.

Hatte gerade mal nachgeschlagen bei dem einzigen Händler der damals den Beschlag über Häfele für den Endkunden angeboten hatte. Und da war ich nicht mal sicher, ob ein zweiter Tragarm dabei ist (siehe Foto). Die Synchronstange muss auf jeden Fall dazu bestellt werden. Am Ende ist man fast bei dem doppelten Preis wie aus Italien direkt.

http://www.moebelbeschlaege-shop.de/40733502



Thorsten

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Beitragvon Mandalo » So 4. Nov 2018, 15:49

Ich bin da voll bei dir. Wenn man etwas wirklich will dann ist der Preis zweitrangig. Man schluckt ein paar mal und gut ist. Wenn man sich das nicht leisten kann oder will, zieht man so eine Lösung gar nicht in Betracht.
Nur dahin ein Möbel zu planen, mit dem Wissen "Da gibt es doch diesen gewissen einen Beschlag, den muss ich irgendwie da unterbringen!", das macht man in diesem Preisniveau dann eher nicht.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

astrasilver
Beiträge: 96
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:32

Re: Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Beitragvon astrasilver » So 4. Nov 2018, 16:06

Wie gesagt, das Projekt entstand so, dass meine Frau den (allerdings) 135er Kamin in einem Hotel hier bei uns, wo wir öfters zum Brunchen sind, toll fand.
Wir hatten den dann lange angehimmelt und wegen dem doch recht teuren Preis immer vor uns hergeschoben. Dann hatte ich mal wieder danach gegooglet und fand einen Händler, der den sogar mit 0%-Finanzierung über PayPal anbot. Ich hab´s dann einfach mal probiert und muss sagen, dass ich jeder Zeit absolute Transparenz hatte und man bekommt immer rechtzeitig eine Erinnerung zur Zahlung, obwohl die ja eingezogen wird.

Der Schrank selbst ist auf meinen Mist gewachsen, weil ich einfach "einfach" nicht kann. Manchmal hat das eben auch mit diesem blöden Belohnungszentrum im Hirn zu tun, aber das kennst du bestimmt auch.
Die Suche nach einem geeigneten Beschlag stellte ich mir damals auch einfacher vor, ich meine vom verfügbaren Angebot her. Ich kann nun gar nicht mehr sagen, ob da der Kamin schon im Haus war. Ein Stück weit ist es aber auch darauf zurück zu führen, dass wir eben mit der alten Anbauwand mehr Stauraum hatten und ich es als witzigen Gag fand, so etwas zu realisieren. Klar musste ich zum Schluss mit dem Auffüttern der Rückseite der Front (ich musste ja auch ein gewisses Maximalgewicht der Front einhalten), der Besenstilhalter und den Aufsitzrollen einige Kompromisse eingehen, aber ich denke, dass ich da gut die Kurve bekommen habe. Ansonsten hätte ich auf Dauer den Beschlag in die Tonne kloppen können.
Ich war damals schon freudig gestimmt aus dem Ausland einen derart günstigeren Preis zu erhalten, obwohl ich da eher wegen den Verständigungsschwierigkeiten zurückgeschreckt bin.

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Wie kann ich Glanzstellen verhindern

Beitragvon Mandalo » So 4. Nov 2018, 16:21

astrasilver hat geschrieben:...weil ich einfach "einfach" nicht kann. Manchmal hat das eben auch mit diesem blöden Belohnungszentrum im Hirn zu tun, aber das kennst du bestimmt auch...

Ja, oft zum Leidwesen meiner Frau! :lol:
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter


Zurück zu „• Oberflächenbehandlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste