Farblosen Oberflächenschutz Außenbereich

Was darf es für welche Oberfläche sein?
Olli_T
Beiträge: 211
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:50

Farblosen Oberflächenschutz Außenbereich

Beitragvon Olli_T » So 28. Aug 2016, 11:33

Hallo Holzwerker,
für unsere Terrasse habe ich vor einigen Jahren Zaunelemente aus Edelkastanie gebaut. Die habe damals das Holz nur mit Leinöl behandelt, damit die schöne Farbe und Maserung vom Holz erhalten bleiben. Die Zaunelemente sind zwar unterhalb der Überdachung, bekommen aber, wenn es schräg regnet oder schneit, etwas Feuchtigkeit ab. Durch den Witterunsgeinfluss hat sich das Holz leider zu seinem Nachteil verändert. Anstatt in Ehren zu vergrauen ist das Holz mehr oder weniger schwarz geworden. Ich vermute, dass es sich dabei um Pilzbefall handelt. Liege ich damit richtig?
Gestern nun habe ich die Terrasse mit dem Hochdruckreiniger gereinigt. Testweise hab ich mit dem Hochdruckreiniger auch auf die Zaunelemente drauf gehalten. Siehe da, zu meiner Überraschung und Freude ging der schwarze Schmodder schnell und fast komplett runter. Hätte ich geschliffen, wäre ich wahrscheinlich zu Weihnachten noch nicht fertig.
Das Holz sieht nun wieder sehr gut aus. Ich möchte diesen Zustand gerne konservieren. Könnte ihr mir dazu ein Wundermittel, vielleicht irgendeine farblose Lasur, empfehlen?
Viele Grüße
Olli

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4134
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Farblosen Oberflächenschutz Außenbereich

Beitragvon Mario » So 28. Aug 2016, 11:55

Hallo Olli,
ich kann Dir zwar nicht wirklich helfen, aber mir würde da auch nur ne farblose Lasur mit Schimmelschutz einfallen. Aber ob es die Farbe so genau beibehält, ist fraglich. Ich glaube , das meiste Zeug ist gegen Bläue, also auch ein Pilz, aber ungefährlich. Hast Du vielleicht mal ein paar Bilder dazu, am besten vorher-nachher :?:
Ich weiß nicht genau, ob das Schwarze eigentlich Fäulnis ist oder nicht.

Grüße, Mario!


Zurück zu „• Farben, Öle und Lacke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast