Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Fragen vor Planung und Baubeginn
aerodynamisch
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 07:50

Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon aerodynamisch » Sa 22. Sep 2018, 08:28

Liebe Leute, ich überlege uns für die Küche einen Brotkasten aus Holz zu bauen. Jetzt gibt es da noch einige offene Fragen, bei denen ihr mir sicher weiterhelfen könnt. Es lebe das Schwarmwissen! :lol:

    Welche Holzart scheint am besten geeignet und warum?
    Bei der Verbindung der einzelnen Teile möchte ich gerne auf Materialien verzichten, die einen Einfluss auf den Geschmack des Brotes haben könnten (Leim, Metall...). Was bleibt dann noch übrig?
    Wie viele Löcher sollte ich für die Luftzirkulation berücksichtigen und wo werden diese am besten positioniert?

Als Bauform habe ich an eine rechteckige Box mit Deckel gedacht.

Bin auf euren Input gespannt. :)

Broesel
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 15:11
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Broesel » So 23. Sep 2018, 12:00

Hatte ich auch mal aufm Plan.
Bin jedoch davon abgekommen, der Grund.
(etwas runter bis zum Video scrollen und sich das reinziehen)
MfG
Broesel

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6103
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Mario » So 23. Sep 2018, 12:30

Hallo
Sehr interessantes Video!

Grüße, Mario!

aerodynamisch
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 07:50

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon aerodynamisch » So 23. Sep 2018, 13:51

Broesel hat geschrieben:Hatte ich auch mal aufm Plan.
Bin jedoch davon abgekommen, der Grund.
(etwas runter bis zum Video scrollen und sich das reinziehen)


Danke dir fürs Video! Wirklich interessant!

Ein wenig in die gleiche Richtung, wenn auch mit leicht anderen Ergebnissen, geht https://www.srf.ch/sendungen/kassensturz-espresso/tests/kassensturz-tests/welcher-brotkasten-wirklich-frisch-haelt aus dem SRF.

Broesel
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 15:11
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Broesel » Mo 24. Sep 2018, 12:17

Auch sehr interessanter Test, thx.
Zeigt aber auch, das diese "Test`s" immer irgendwo einen sehr subjektiven Charakter beherbergen.
Beispiel Leinenstoffbeutel: bei einem "hui", beim Anderen "pfui".
Als ich gestern im Regenwald spazieren ging habe ich mir einen Keramiktopf mit Belüftung
und Holz-Deckel bestellt. Mal sehen wie der sich macht.
Da ich der einzige Brotverwerter bin reicht mir dessen Grösse aus.
Falls nix dagegen spricht poste ich dann hier meine Erfahrung.
MfG
Broesel

aerodynamisch
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 07:50

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon aerodynamisch » Mo 24. Sep 2018, 12:57

Im "Regenwald"? :?: :?

Klar, über deine Erfahrungen damit wäre ich sehr dankbar!

zehejose
Beiträge: 2
Registriert: Do 22. Dez 2016, 07:43

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon zehejose » Do 27. Sep 2018, 13:13

Hallo,
ich hab vom Schwager einige Stücke übrig gebliebenes Zirbenholz bekommen. Weils halt dzt. so "in" ist habe ich einen Brotkasten daraus gemacht. Meine Frau war skeptisch - aber dann bald sehr überzeugt davon. In diesem Zirbenkasten hält das Brot deutlich länger frisch und schimmelt viel später als in allen anderen Behältnissen (Tontopf, Tupperware etc.) die wir bisher hatten. Das Zirbenholz muß also wirklich außergewöhnliche Eigenschaften haben.
lg Josef

aerodynamisch
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 07:50

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon aerodynamisch » Do 27. Sep 2018, 13:49

Danke für deinen Input. Zirbenholz wird in den letzten Jahren in der Tat als eine Art Super-Holz bejubelt. Die letzten Schreiner und Holzbauer, mit denen ich darüber gesprochen habe, hatten allerdings nur ein Kopfschütteln dafür übrig. Da ist sicherlich auch viel Marketing dahinter, ähnlich den immer neu aufpoppenden Super-Foods wie Gojibeeren usw. ;)

Da ich aber neugierig bin und in dem Projekt Brotkasten eine kleine Herausforderung suche, würde ich mich über ein Bild von deinem sehr freuen. :)

Broesel
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 15:11
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Broesel » Sa 29. Sep 2018, 10:57

Im "Regenwald"? :?: :?


Amazon(as) :lol:

Das Teil ist eingetrudelt, die Grösse entspricht meinen Erwartungen.
(gibt es auch größer, ich wählte bewusst diese Größe)
Ich kaufe immer ein ganzes Brot beim Bäcker, eine Häfte zum wegputzen,
die andere Hälfte wartet solange im TKS auf ihr Schicksal.

Vor Nutzung kommt noch eine Rosskur im Geschirrspüler mit anschließender Essigwäsche.
Der Deckel aus MPX (Unterseite als Schneidbrett gefräst) muss eine heiße Dusche ertragen.

So sieht das Teil aus:
(sorry für die Bildquali, wollte aber nicht extra zur erwachsenen Cam greifen)

082738.png
081451.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG
Broesel

aerodynamisch
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 07:50

Re: Ein Brotkasten aus Holz - Wer hat Erfahrungen damit?

Beitragvon aerodynamisch » Sa 29. Sep 2018, 15:29

Broesel hat geschrieben:
Im "Regenwald"? :?: :?


Amazon(as) :lol:

Das Teil ist eingetrudelt, die Grösse entspricht meinen Erwartungen.
(gibt es auch größer, ich wählte bewusst diese Größe)
Ich kaufe immer ein ganzes Brot beim Bäcker, eine Häfte zum wegputzen,
die andere Hälfte wartet solange im TKS auf ihr Schicksal.

Vor Nutzung kommt noch eine Rosskur im Geschirrspüler mit anschließender Essigwäsche.
Der Deckel aus MPX (Unterseite als Schneidbrett gefräst) muss eine heiße Dusche ertragen.

So sieht das Teil aus:
(sorry für die Bildquali, wollte aber nicht extra zur erwachsenen Cam greifen)

082738.png081451.png



Hahaaa! Checked! :lol:

Ist der Topf glasiert?


Zurück zu „• Wie baue ich das am Besten ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste