Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Fragen vor Planung und Baubeginn
Woswasi
Beiträge: 535
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon Woswasi » Fr 27. Sep 2019, 19:10

Ich beginne mit den Planungen für die Werkstatt Möbel. Ich glaube ich hole mir diesmal ganze Mpx Platten vom Fachhändler. Die gibt es als 200x125 und als 300x125. Kann Mann alleine mit 18er Mpx Birke umgehen ohne Schwarzenegger Bizeps? :mrgreen:

So manche ganze Platte habe ich hier schon gesehen. Habt ihr Tipps und oder Helferleins für den Umgang mit den Platten?
LG Gerald

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2894
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon michaelhild » Fr 27. Sep 2019, 19:14

Klar warum nicht. Ist ja kein Blei drin. :D

Zuerst grob zerteilen und dann ist die weitere Verarbeitung schon leichter.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4358
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon Klaus » Fr 27. Sep 2019, 21:10

Ja, hab ich auch schon gemacht und auf die Bizeps warte ich heute noch! Im Zweifelsfall draussen mit der Handkreissäge zerteilen, dann ist das Händling deutlich einfacher.

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Hirnholz
Beiträge: 288
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:17
Wohnort: bei Braunschweig

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon Hirnholz » Fr 27. Sep 2019, 21:11

Ein geeignetes Transportmittel ist sehr hilfreich..... :mrgreen:

42509595-293A-47D7-9295-4587E2E57D9A.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz... :shock:
;) Burkhard

oldtimer
Beiträge: 4628
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon oldtimer » Fr 27. Sep 2019, 21:24

Schon hundertfach gemacht. Entweder auf sechs Arbeitsböcke heben oder notfalls Systainer unterschieben (geringste Anstrengung), entweder grob vorschneiden oder je nach Größe Seitenteile direkt auf Endformat.
Gesendet von meinem Klapprechner

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 232
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 06:45
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon Heike » Fr 27. Sep 2019, 22:13

Hallo Gerald,

ich habe mit 18 mm Multiplex-Birke-Platten der Größe 250 cm x 125 cm gearbeitet und bin alleine ganz gut damit klargekommen. Wenn Frau das schafft, schafft Mann das auch.
Jana hat sich für den Transport einen Plattenwagen gebaut. Vielleicht wäre das etwas zum Manövrieren?

Viele Grüße
Heike

Günter Löffler
Beiträge: 197
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 18:06
Wohnort: Südheide

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon Günter Löffler » Fr 27. Sep 2019, 23:25

Hallo Gerald,

ich kaufe immer nur ganze Platten. Mein lokaler Fachhändler macht gratis sog. Transportschnitte.
Das ist ein Längs- und ein Querschnitt nach Wahl, so dass man die Platte in einen normalen Kombi rein bekommt.
Man sollte sich vorher genau überlegen, welche Maße man für das Projekt braucht und die Schnitte entsprechend wählen.
Die so zugeschnittene Platte ist dann wirklich leicht handhabbar.

Viele Grüße,
Günter

Fred
Beiträge: 547
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon Fred » Sa 28. Sep 2019, 11:25

Man kann auch zum Stundentarif bei verschiedenen Baumärkten Transporter mieten...

Zuhause auf Lagerhölzer ablegen, hochkanten, auf einem Plattentrolli beiseite fahren. Den Transporter dann zurückfahren und die Platte dann zurücklegen und Teilen mit der HKS+FS. War so meine längerfristige Arbeit als Haus- und Hofmeister eines Messebaus, bei der ich nur in Ausnahmefällen auf Hilfe zurückgreifen konnte...

tazwurst
Beiträge: 120
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 07:41

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon tazwurst » Sa 28. Sep 2019, 18:41

Für den Zuschnitt nachher habe ich sehr gute Erfahrungen mit einem solchen „Tisch“ steht auf selbst gebauten Böcken und hängt bei nicht Gebrauch platzsparend am Plattenlager.
Zusammen mit der 3m Schiene
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tazwurst
Beiträge: 120
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 07:41

Re: Ganze Multiplex Platten alleine bearbeiten?

Beitragvon tazwurst » Sa 28. Sep 2019, 18:42

Ach noch was. Mein Holzhändler liefert für 15 euro in dee Umgegend aus. Da lohnt sich kein eigener Transport.


Zurück zu „• Wie baue ich das am Besten ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste