Planung Werkbank

Fragen vor Planung und Baubeginn
oldtimer
Beiträge: 4628
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Planung Werkbank

Beitragvon oldtimer » Mi 2. Okt 2019, 22:55

Dozent hat geschrieben:
Mit einer M10 Einschlagmutter unten in der Bodenplatte und einem durchgehenden Loch, kann eine M10 Maschinenschraube mit dem Kopf von oben durch als Fuß verwendet werden. Damit die Schraube nicht in den Estrich drückt kann noch Hartholz unter die Schraube gelegt werden.


Ich mache bei all meinen „Arbeitsmöbeln“ mit einer Einschlagmutter von unten und einer Maschinenschraube, aber Kopf nach unten. Das Möbel lässt sich dann stehend mit einem halbwegs flachem Maulschlüssel gut in der Höhe ausrichten. Klar, dafür muss man dann halt auf dem Boden rumkriechen, aber das ist ja in der Regel eine einmalige Aktion.

Daniel


Da könnt Ihr auch Maschinenfüße von Amazonien nehmen, 10 Stück 13-17 €.
Gesendet von meinem Klapprechner

Woswasi
Beiträge: 535
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Planung Werkbank

Beitragvon Woswasi » Do 3. Okt 2019, 07:47

Die Maschinenfüße sind mir auch untergekommen, als ich nach den Hettich gesucht habe.

Ein Nähtisch ist auch auf der Bau-Liste :D
LG Gerald

oldtimer
Beiträge: 4628
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Planung Werkbank

Beitragvon oldtimer » Do 3. Okt 2019, 12:41

Woswasi hat geschrieben:
Ein Nähtisch ist auch auf der Bau-Liste :D


... und schon haben wir eine Tischfräse auf dem Speiseplan :)
Gesendet von meinem Klapprechner

Woswasi
Beiträge: 535
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Planung Werkbank

Beitragvon Woswasi » Do 3. Okt 2019, 12:58

oldtimer hat geschrieben:
Woswasi hat geschrieben:
Ein Nähtisch ist auch auf der Bau-Liste :D


... und schon haben wir eine Tischfräse auf dem Speiseplan :)


von euch kann man richtig was lernen :mrgreen: :mrgreen:
LG Gerald

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6104
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Planung Werkbank

Beitragvon Mario » Do 3. Okt 2019, 13:43

Woswasi hat geschrieben:
oldtimer hat geschrieben:
Woswasi hat geschrieben:
Ein Nähtisch ist auch auf der Bau-Liste :D


... und schon haben wir eine Tischfräse auf dem Speiseplan :)


von euch kann man richtig was lernen :mrgreen: :mrgreen:


Am besten Du machst mal `ne Liste Deiner zukünftigen Projekte und der vorhandenen Werkzeuge und wir sagen Dir was Du noch so alles einfordern musst und vor allem wie! ;) :D

Grüße, Mario

Dozent
Beiträge: 531
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38

Re: Planung Werkbank

Beitragvon Dozent » Fr 4. Okt 2019, 12:28

Woswasi hat geschrieben:Die Maschinenfüße sind mir auch untergekommen, als ich nach den Hettich gesucht habe.

Ein Nähtisch ist auch auf der Bau-Liste :D


So ein mit Liebe gemachter Nähtisch (von den Freundinnen bewundert) hilft wirklich sehr bei der langfristigen Akzeptanz des Hobbies ;)

viewtopic.php?f=43&t=1376&hilit=nähtisch

Daniel

oldtimer
Beiträge: 4628
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Planung Werkbank

Beitragvon oldtimer » So 6. Okt 2019, 22:22

Woswasi hat geschrieben:
von euch kann man richtig was lernen :mrgreen: :mrgreen:


So geht das: viewtopic.php?f=30&t=268&p=49584#p49584
Gesendet von meinem Klapprechner

Woswasi
Beiträge: 535
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Planung Werkbank

Beitragvon Woswasi » Mo 7. Okt 2019, 06:35

Ich bau den ganzen Zubau (der mittlerweile nur noch Werkstatt genannt wird) "nur" weil ich aus der Garage raus soll beim werkeln :mrgreen: :mrgreen:
LG Gerald

Woswasi
Beiträge: 535
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Planung Werkbank

Beitragvon Woswasi » Fr 24. Apr 2020, 19:06

Nächste Woche kommt die Platte für die Werkbank, 24mm MPX. Bei der Oberfläche bin ich mir nicht sicher ob Ölen oder lackieren. Die Oberflächenbehandlung soll lediglich das reinigen (Leim, Staub, etc) erleichtern. Optisch ists mir egal, gibt es da einen Unterschied zw ölen und lackieren?
LG Gerald

Benutzeravatar
antonius99
Beiträge: 237
Registriert: So 12. Apr 2020, 10:01

Re: Planung Werkbank

Beitragvon antonius99 » Fr 24. Apr 2020, 19:42

Woswasi hat geschrieben:Nächste Woche kommt die Platte für die Werkbank, 24mm MPX. Bei der Oberfläche bin ich mir nicht sicher ob Ölen oder lackieren. Die Oberflächenbehandlung soll lediglich das reinigen (Leim, Staub, etc) erleichtern. Optisch ists mir egal, gibt es da einen Unterschied zw ölen und lackieren?

Servus

Ich hab eine normale Küchenarbeitsplatte genommen, und dort wo ich arbeite, leg ich eine alte Spanplatte hin, hat sich gut bewährt, wenn die mal arg versaut ist, kommt halt eine andere, oder einmal umdrehen geht auch.
Aber bei einer richtigen Werkbank, wie bei Deiner, verhält sich das halt ein wenig anders.


Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


Zurück zu „• Wie baue ich das am Besten ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast