Gartenbank sanieren? Wie?

Fragen vor Planung und Baubeginn
Wolfram
Beiträge: 21
Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:18

Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Wolfram » So 3. Nov 2019, 10:45

Liebe Holzwürmer,
In meinem neuen Domizil steht eine alte Gartenbank, schon leicht verfallen...
Verfeuern oder entsorgen wäre schade... Also Sanieren. Aber wie?
Bin dankbar für Anregungen.
Viele Grüße
Wolfram
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2909
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon michaelhild » So 3. Nov 2019, 11:00

Das ist ne billigst Baumarkt Gartenbank.
Da würde ich persönlich keinen Gedanken dran verschwenden, das Ding zu flicken. Neue kaufen und fertig.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6121
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Mario » So 3. Nov 2019, 11:40

Da würde ich persönlich keinen Gedanken dran verschwenden, das Ding zu flicken. Neue kaufen und fertig.
Grüße
Micha


So`n Quatsch...NEU BAUEN!!! ;) :)

Hallo Wolfram
Ehrlich, so wie das Teil aussieht, würde ich auch keinen Gedanken an eine Sanierung verschwenden.
Bau das Teil neu, evtl. kannst Du höchstens noch ein paar Teile davon nehmen.

Grüße, Mario

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1781
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon tmaey » So 3. Nov 2019, 11:41

michaelhild hat geschrieben:Das ist ne billigst Baumarkt Gartenbank.
Da würde ich persönlich keinen Gedanken dran verschwenden, das Ding zu flicken. Neue kaufen und fertig.

... oder neue selber bauen. Dürfte vielleicht sogar weneiger Aufwand sein als restaurieren

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5116
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Mandalo » So 3. Nov 2019, 11:49

Hallo Wolfram, ist denn schon 1. April? :lol:
Wolfram hat geschrieben:...Verfeuern oder entsorgen wäre schade...

Sollte es jedoch dein Ernst sein - nein, wäre es nicht! Bei Toom bekommst du die für weniger als 30€. Da ist allein der Gedanke ans Sanieren teurer! :lol:
https://toom.de/p/friesenbank-fichte-2- ... gK-6fD_BwE
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

oldtimer
Beiträge: 4650
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon oldtimer » So 3. Nov 2019, 12:11

und wenn es ums Hobby und Basteln geht, den Krempel einfach als Kopierschablone nutzen.
Gesendet von meinem Klapprechner

Wolfram
Beiträge: 21
Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:18

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Wolfram » Di 5. Nov 2019, 14:29

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Auch wenn es etwas ernüchternd war.

Da ich an der Bank irgendwie hänge, werde ich eine einfache Sanierung machen. Ich werde über das Ergebnis berichten...

Wolfram
Beiträge: 21
Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:18

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Wolfram » So 26. Jan 2020, 00:01

So, die Sanierung ist abgeschlossen. Ich habe alle vermoderten Teile durch Stücke aus Terassendielen ersetzt. Ich finde, es ist fast ein Designobjekt geworden... Hat viel Spaß gemacht, vor allem, weil mein Sohn mitgemacht hat.
Auf eine Oberflächenbehandlung habe ich verzichtet. Das nächste Projekt wartet schon...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5116
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Mandalo » So 26. Jan 2020, 00:20

Wolfram hat geschrieben:...Ich werde über das Ergebnis berichten...

Toll dass du das eingehalten hast! Ich denke als Vater/Sohn-Projekt ist das Ergebnis voll akzeptabel. Da geht es weniger um die Sache, mehr um den Weg dorthin - von daher: Du hast alles richtig gemacht!
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Dozent
Beiträge: 532
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38

Re: Gartenbank sanieren? Wie?

Beitragvon Dozent » So 26. Jan 2020, 15:25

Hat doch was 8-)

Und so ein Sitzmöbel für draußen ist als Vater-Sohn-Projekt echt klasse. Erinnert man sich beim Sitzen immer wieder dran.

Ob sie lange genug hält, um irgendwann mit ihm ein gemeinsames Feierabendbierchen darauf zu trinken wage ich aber zu bezweifeln. Dann macht ihr halt ‘ne neue :mrgreen:

Daniel


Zurück zu „• Wie baue ich das am Besten ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste