Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Alles, was das Wohnen angenehmer macht...
Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 3585
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Mandalo » Mi 9. Jan 2019, 23:16

Klar doch. :)
Wobei die Holzauswahl und -zusammenstellung bei der Front am meisten Spaß macht, wie ich finde. Wenn dann die Maßerung des Holzes bei den Schubladen auch noch senkrecht verläuft (und zusammenpasst) kann das schon zum Highlight werden. Auf deiner Zeichnung hat es ja den Anschein dass die Maßerung der Blenden senkrecht läuft, deine Stückliste widersprechen dem jedoch.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3442
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Klaus » Do 10. Jan 2019, 13:57

Hallo Dieter,

für den Plan hab ich ein Brett fotografiert um die Ahorn-Anmutung reinzukriegen, fotorealistisch ist's leider nicht geworden.

Für die Fronten hab ich die Fladderung der einzelnen Bretter horizontal gesetzt und auch schon so zugesägt und gehobelt. Die Idee mit der vertikalen Ausrichtung über die komplette Fläche ist brilliant - mal schauen ob ich noch Holz genug hab um das umzusetzen - vielen herzlichen Dank für den Tipp!

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 3585
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Mandalo » Sa 12. Jan 2019, 10:03

Das musst du mal an den zusammengesteckten Korpus anhalten und schauen wie es wirken könnte und dich vielleicht an den vorhandenen Möbeln orientieren. Waagerecht hat bei deinem Möbel bestimmt auch eine gefällige Optik.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3442
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Klaus » Di 15. Jan 2019, 21:03

Hallo zusammen,

mal wieder ein Update, was sich so in der Werkstatt getan hat. Letzte Schandtat war ja das Verleimen des Frontrahmens, der sieht inzwischen so aus
Schlafzimmerkommode-20190105-037.jpg


In die Seitenteile kommt noch eine 16mm Nut für den Frontrahmen, erst mal mit dem Streichmass am Original abgenommen und gegen Ausrisse vorgeritzt
Schlafzimmerkommode-20190112-041.jpg


Der neue 16mm Fräser kann auch gleich zeigen was er kann
Schlafzimmerkommode-20190112-042.jpg


Ich bin zufrieden
Schlafzimmerkommode-20190112-043.jpg


Ursprünglich wollte ich das oben liegende Kugellager als Anschlag nehmen und die Fräse zwischen zwei Brettern führen. War mir dann doch alles zu kompliziert und ich hab einfach den Parallelanschlag genommen - an der OF1400 ging das wirklich problemlos und genau :)

Dann hab ich mir die diffizieleren Teile vorgenommen. Erst mal die Gehrungen an den Seitenteilen, 32,6 Grad kann ich auch an der Hammer leider nicht einstellen. Also muss es Hochkant gehen, zum Glück war die Vorrichtung noch vom Garderobenbau da
Schlafzimmerkommode-20190112-038.jpg


Ergebnis sieht auf den ersten Blick ganz OK aus
Schlafzimmerkommode-20190112-039.jpg


Die Seitenteile mit 57,4 Grad waren wieder recht einfach ...
Schlafzimmerkommode-20190112-044.jpg

Schlafzimmerkommode-20190112-045.jpg


... zusammen sieht's auch irgendwie nach 90 Grad aus
Schlafzimmerkommode-20190112-040.jpg


Beim zweiten Brett hat es beim Sägen allerdings in der Mitte geflattert, hab ich wohl nicht fest genug aufgedrückt :? Der Rahmen passt zwar noch gut rein, die Kante sieht aber ramponiert aus
Schlafzimmerkommode-20190112-046.jpg


Also mal ausprobiert, zu was der verstellbare Anschlag an der Hobelmaschine gut ist. Eingestellt mit digitalem Winkel und Brett mit geringer Spanabnahme drüber geschoben
Schlafzimmerkommode-20190112-047.jpg


Sieht zwar besser aus, allerdings steht jetzt natürlich die Ecke drüber. Das kann ich hoffentlich noch nach dem Zusammenbau schön machen :oops:
Schlafzimmerkommode-20190113-048.jpg


Nächste Herrausforderung: Gratleisten! Also zuerst mal nach Plan angezeichnet ...
Schlafzimmerkommode-20190113-049.jpg


... Schablone eingestellt ...
Schlafzimmerkommode-20190113-050.jpg


,,, und mit dem Nutfräser vorgearbeitet
Schlafzimmerkommode-20190113-051.jpg


Dann mit dem Gratfräser (25,4mm, 14 Grad) nachgearbeitet und eine schöne Gratnut bekommen
Schlafzimmerkommode-20190113-052.jpg


Bei den restlichen Gratnuten hab ich mir dann das Ausräumen mit dem Nutfräser gespart, das hätte jeweils einen Fräserwechsel gebraucht und ich hatte Angst, damit zumindest die Fräshöhe nicht mehr genau hinzubekommen. Der Gratfräser hat zwar ganz schön schuften müssen, sieht man ihm aber zum Glück nicht an :)

Drei Gratnuten später ...
Schlafzimmerkommode-20190113-053.jpg


... geht's an die Gratleisten auf dem Frästisch. Hab ich wohl zu viel zu denken gehabt und irgendwie vergessen Fotos zu machen. Volker hat ja schon bemerkt, dass ich alt werde - Multitasking ist nicht mehr drin ;)

Die Gratleiste passt trotzdem überraschend gut
Schlafzimmerkommode-20190113-054.jpg


Jetzt noch das Kunststück, vier davon so herzustellen, dass die Bretter auch noch zusammen gehen - BAMMEL! Aber zwei gehen schon mal
Schlafzimmerkommode-20190113-055.jpg


Uns auch mit vier hat der Hammer nicht gar so viel zu tun, auch dank Teflonspray
Schlafzimmerkommode-20190113-056.jpg


Der Fräser ist ja noch eingestellt, also die Gratleisten vorne und hinten noch absetzen ...
Schlafzimmerkommode-20190113-057.jpg

Schlafzimmerkommode-20190113-058.jpg


... und finale Anprobe
Schlafzimmerkommode-20190113-059.jpg


Eine Leiste hat viel Spiel, da ist mir die Schablone leicht verrutscht :oops: Ist aber gar nicht so schlecht, lassen sich die Teile leichter zusammen bauen *hüstel*

Hat ganz schön viel Zeit gekostet wenn man jeden Schritt austüffteln und dreimal überlegen muss. Hat sich aber am Ende gelohnt und die rechte Seite geht hoffentlich schneller von der Hand. Leider ist unter der Woche Büro angesagt, wenigstens schneit es nicht mehr ...

Gruss, Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 3585
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Mandalo » Mi 16. Jan 2019, 00:01

Sauber!
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

manuel
Beiträge: 125
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon manuel » Mi 16. Jan 2019, 10:30

Sieht richtig gut/professionell aus.

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3442
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Klaus » Mi 16. Jan 2019, 16:44

Hallo Dieter und Manuel,

herzlichen Dank für eure Rückmeldungen :)

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1531
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon tmaey » Mi 16. Jan 2019, 16:53

Absolut toll. Chapeau!

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3442
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon Klaus » Mi 16. Jan 2019, 21:26

Hallo Thomas,

auch an Dich einen herzlichen Dank :) Wenn die komplizierten Teile erledigt sind, geht's hoffentlich wieder flotter weiter.

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1531
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Schlafzimmerkommode aus Ahorn

Beitragvon tmaey » Do 17. Jan 2019, 14:02

Wenn die komplizierten Teile erledigt sind, geht's hoffentlich wieder flotter weiter.

Gruss, Klaus


Lass dir Zeit. Ich komme eh kaum zum lesen :mrgreen:


Zurück zu „• Wohnmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste