Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Zweckmäßiges für unsere Werkstätten
Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6274
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon Mario » Mo 30. Jan 2017, 21:56

Mein lieber Schwan, da müssen ja schon die einzelnen Seitenteile mit den ganzen Auszugteilen schwer wie Sonstewas sein, Lothar!
Das schaut ja bisher richtig gut aus. Mal wieder `ne richtige Fleißarbeit.

Grüße, Mario!

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2167
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 31. Jan 2017, 01:51

Hi Lothar,

man, man, man - wenn ich das so sehe hätte ich extrem Lust ne Palette Spaxe zu kaufen damit ich auch so ein Regal brauche... :lol:

Ganz tolle Arbeit - bin wirklich auf das "Fertig"-Bild gespannt!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
Bavarian-Woodworker
Administrator
Beiträge: 1037
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 17:49
Wohnort: Bernhardswald-Kürn
Kontaktdaten:

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon Bavarian-Woodworker » So 19. Feb 2017, 20:39

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
<<< four golden cowboy rules - faster horses - younger ladys - older whiskey - more money >>>

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1914
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon tmaey » So 19. Feb 2017, 20:53

typischer Lothar, einwandfrei. Hut ab.

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5355
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon Mandalo » So 19. Feb 2017, 20:56

Sauber! "Daumen hoch!"-Smilie
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4530
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon Klaus » So 19. Feb 2017, 21:01

WOW - DAS nenn ich jetzt mal eine Luxuslösung. Super gemacht und auch noch schön und praktisch. Herzlichen Glückwunsch!

Gruss, Klaus

PS: hast Du vor dem Befüllen mit den Schrauben die Statik geprüft? Da kommen ja etliche Tonnen zusammen ...

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2938
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon michaelhild » So 19. Feb 2017, 21:19

Wie immer typischer Lothar.

Für die Kästchen oben rechts, musst Du Dich aber ganz schön recken.


OT: Soll ich Dir mal die Pest-Control vorbei schicken? :lol:
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2167
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon the_black_tie_diyer » So 19. Feb 2017, 21:20

Hi!

Re-schpegd :D , wirklich sehr geil geworden!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4530
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon Klaus » So 19. Feb 2017, 21:27

michaelhild hat geschrieben:Für die Kästchen oben rechts, musst Du Dich aber ganz schön recken.


Hmm, nächstes Projekt ist dann ein Roboterarm auf Basis eines Typengreifs (viewtopic.php?t=656) ;)

oldtimer
Beiträge: 4897
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Schraubenlager mit Teleskopauszügen

Beitragvon oldtimer » So 19. Feb 2017, 22:41

Klaus hat geschrieben:Hmm, nächstes Projekt ist dann ein Roboterarm auf Basis eines Typengreifs (viewtopic.php?t=656) ;)


:) :) :)



Hallo,

mir gefällt an dem Regal, dass es den nutzlosen Platz rechts neben der Kappsäge optimal füllt.

Gruß


Zurück zu „• Werkstatt-Ausstattung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste