Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Was sonst nirgens reinpasst...
Benutzeravatar
Ofaf
Beiträge: 384
Registriert: Di 9. Mär 2021, 08:03

Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Ofaf » Mo 12. Apr 2021, 11:31

Natürlich ist das keine Kunst sonder eine Reklamation- Tür aus Eiche massiv.
Sowas kann man als gelernter "DDR" Bürger einfach nicht in die Tonne kloppen, etwas geht immer !
Gesagt getan und der Bau einer Wanduhr mit gleichgearteter Tisch-Deko-Teelicht-Schale kann losgehen ;) .

IMG_1249.jpeg

IMG_1250.jpeg

IMG_1252.jpeg

IMG_1251.jpeg

Das für mich interessant Stück ist natürlich das Hirnholz- Inlett
Da es aber auch verzogen ist habe ich versucht ein Gegenstück drunter zu verleimen, natürlich über kreuz.

IMG_1258.jpeg


Danach hab ich es schräg zugeschnitten aber gesehen das nicht alles erwische das es so bleiben kann.

IMG_1234.jpeg


Was nun >>> geht ja fast nur noch einen Rahmen rundherum zu bauen.

Natürlich mit einem Reststück. Leider kann ich für mich nicht bestimmen was es für Holz ist, könnte aber Nussbaum sein.

IMG_1255.jpeg


Auf der Kreissäge schräg zugeschnitten und dann auf Gehrung abgelängt.
Natürlich passierte wieder was nicht passieren sollte. :oops:

IMG_1228.jpeg


IMG_1229.jpeg


Die Gehrung passte nicht, also mit der Japansäge diese wieder aufgetrennt und ein neuer Versuch.

IMG_1231.jpeg


IMG_1238.jpeg


Die äußeren Kanten sind mir aber scharf deswegen hab ich an der Fräse die Kante entschärft.

IMG_1253.jpeg


IMG_1254.jpeg


Nun sieht das ganze erst mal so aus.

IMG_1230.jpeg


Nun muss ich auf das Uhrwerk warten, dann wird dieses eingefräst, und danach wird eingeleimt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Olaf

Meine größte Angst, wenn ich sterbe, ist, dass meine Frau meine Werkzeuge zu dem Preis verkauft, den ich ihr erzählt habe, was die Sachen gekostet haben !

Benutzeravatar
Ofaf
Beiträge: 384
Registriert: Di 9. Mär 2021, 08:03

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Ofaf » Mi 14. Apr 2021, 19:27

Die Uhr ist heute auch fertig geworden.
Was haltet Ihr von den weißen Zeigern,
sollten diese eventuell gegen schwarze getauscht werden ?

80EC27B2-D679-4351-A07E-EF01FAF22687.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Olaf

Meine größte Angst, wenn ich sterbe, ist, dass meine Frau meine Werkzeuge zu dem Preis verkauft, den ich ihr erzählt habe, was die Sachen gekostet haben !

Der_Oesi
Beiträge: 963
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:17

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Der_Oesi » Mi 14. Apr 2021, 19:59

Dunkelbraune Zeiger wären am Besten — aber das ist nur eine bescheidene Meinung!


Der :Ösi

Ghostwriter
Beiträge: 707
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 18:53

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Ghostwriter » Mi 14. Apr 2021, 20:04

Der_Oesi hat geschrieben:Dunkelbraune Zeiger wären am Besten — aber das ist nur eine bescheidene Meinung!
Der :Ösi

Dem schließe ich mich an. Die weißen Zeiger passen optisch nicht so wirklich, finde ich.
Gruß Stefan

oldtimer
Beiträge: 7449
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon oldtimer » Mi 14. Apr 2021, 20:17

Ist das "Kunst" oder kann das weg ? Kann weg :lol:

Ich finde es schön, auch andere Nuancen meines Hobbys zu sehen, diesmal eben eine hölzerne Uhr. Ich werfe dann mal Messingzeiger in den Raum.



Gruß
Volker

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Baumbart » Mi 14. Apr 2021, 23:38

Messingzeiger + römische Ziffern dann Passt :D
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Benutzeravatar
Ofaf
Beiträge: 384
Registriert: Di 9. Mär 2021, 08:03

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Ofaf » Do 15. Apr 2021, 05:21

OK, dachte ich mir auch schon.
braun finde ich besser aber gibt es nicht, dann wird es wohl eher Messing farbig.

Danke
Gruß Olaf

Meine größte Angst, wenn ich sterbe, ist, dass meine Frau meine Werkzeuge zu dem Preis verkauft, den ich ihr erzählt habe, was die Sachen gekostet haben !

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 5936
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Klaus » Do 15. Apr 2021, 16:24

Hmm, die frische weisse Farbe ist doch nicht schlecht. Ich würde da eher noch eins draufsetzen und blau/rot/grüne Zeiger nehmen. Alles andere sieht für mich eher recht altbacken aus.

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 7225
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Mandalo » Do 15. Apr 2021, 18:27

Da bin ich bei Klaus! Nur Mut zum Anders machen - und wofür gibt es Farbe? ;)
Ansonsten schön gemacht!
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Ofaf
Beiträge: 384
Registriert: Di 9. Mär 2021, 08:03

Re: Ist das "Kunst" oder kann das weg ?

Beitragvon Ofaf » Do 15. Apr 2021, 19:50

Alle Antworten haben was.
Schei..... jetzt weis ich auch nicht mehr.
Und das „altbacken“ von Klaus ist auch ein Argument.
Es kommt ja schon in einer eher moderneren Wohnstil .
Die Kastenmöbel sind von Hülsta in Korpus Eiche mocca und die Front in Eiche natur

AED4CA66-7056-4323-AE0A-1134780362D6.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Olaf

Meine größte Angst, wenn ich sterbe, ist, dass meine Frau meine Werkzeuge zu dem Preis verkauft, den ich ihr erzählt habe, was die Sachen gekostet haben !


Zurück zu „• Sonstige Objekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste