Wiha "zaj Hause" für Bastler

Von der Bohrmaschine bis zur Oberfäse - Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Mandalo » Sa 9. Sep 2023, 13:17

:roll: Das war eine "Erinnerungsaussage"! :oops:
Bei der Heissklebepistole war es seitlich ziehen für den Fuß.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1676
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Achim » Sa 9. Sep 2023, 14:55

Meiner ist heute auch gekommen (Bild erspare ich euch :mrgreen:)

Es scheint aber noch welche zu geben bei Voelkner, dachte die sind schneller ausverkauft :shock:
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox

Dozent
Beiträge: 1189
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38
Wohnort: Region Hannover

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Dozent » Sa 9. Sep 2023, 18:48

michaelhild hat geschrieben:Nicht ziehen, drauf drücken.

Wusste ich auch nicht. RTFM bringt doch manchmal was.


Ach was, wozu leistet man sich schließlich Kinder ;)

Habe einen Sohn, der versteckte Features in technischen Geräten schneller findet als ich „Anleitung“ sagen kann :lol:

Ich hatte ihm den Schrauber in die Hand gedrückt und noch bevor ich das Bit-Kästchen rausgefummelt bekam, war das geheime Bit-Depot entdeckt.

Daniel

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1676
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Achim » Sa 18. Nov 2023, 20:56

Erster Einsatz für den kleinen Wiha zaj

IMG_6461.jpeg

Ich war sehr erstaunt über die Akkuleistung. Nach getaner Arbeite war der Akku gerade mal halb leer :shock: Respekt!!!

Übrigens möchte ich mir hier nicht mit fremden Federn schmücken...das ist die Arbeit meiner Frau :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Mandalo » Sa 18. Nov 2023, 21:42

...aber für die vielen Korken warst eher du zuständig, oder? :oops:

Freut mich zu lesen dass der Akku hält. Ich habe ja einen Akkuschrauber am Arbeitsplatz, das Teil ist zwar langsam aber er dreht schön die Spaxschrauben ins Holz...!

Und Bad Dürkheimer Zeitung!? Da kannst du mir ja mal ne prämierte Blutwurst von Metzger Tempel schicken!? :lol:
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1676
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Achim » Sa 18. Nov 2023, 22:27

Mandalo hat geschrieben:...aber für die vielen Korken warst eher du zuständig, oder? :oops:

Nein Dieter, sowas genießen wir selbstverständlich auch zu zweit :mrgreen: frei nach dem Motto "alleine trinken macht hässlich" :lol:

Mandalo hat geschrieben:Und Bad Dürkheimer Zeitung!? Da kannst du mir ja mal ne prämierte Blutwurst von Metzger Tempel schicken!? :lol:

Entweder eine Brat-/Blutwurst vom Tempel oder ein Saumagen vom Hampel (aus Wachenheim) :mrgreen: ist beides sehr lecker :)
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Mandalo » So 19. Nov 2023, 09:59

Danke für den Tipp, da werde ich bestellen!
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 6475
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Klaus » So 19. Nov 2023, 11:14

Das ist mal wieder typisch für dieses Forum. Man startet bei der Akkuleistung, nutzt Korken aus selber getrunkenen Flaschen und landet schliesslich über die Blutwurst beim Saumagen :mrgreen:

So lieb ich dass :) :)

Benutzeravatar
Ofaf
Beiträge: 599
Registriert: Di 9. Mär 2021, 08:03

Re: Wiha "zaj Hause" für Bastler

Beitragvon Ofaf » So 19. Nov 2023, 17:06

Und nachdem die Blutwurst und der Saumagen körperlich verarbeitet wurden bleibt das im Bad übrig und wird dann von Frauchen mit der Heissklebepistole verbastelt .
IMG_9926.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Olaf

Meine größte Angst, wenn ich sterbe, ist, dass meine Frau meine Werkzeuge zu dem Preis verkauft, den ich ihr erzählt habe, was die Sachen gekostet haben !


Zurück zu „• Handgeführte Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste