ADH in 260 oder 310 mm ?

Tischkreissäge & Co. - Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Woodhunter
Beiträge: 16
Registriert: Sa 6. Jun 2020, 09:04

Re: ADH in 260 oder 310 mm ?

Beitragvon Woodhunter » Di 15. Sep 2020, 17:50

Ich glaub das Für und Wieder von 31cm und 26cm hatten wir ja zu genüge durchgesprochen. Aber darf ich so frech sein und fragen warum du zwischen A3 31er mit 3 Messer und A3 26er mit Helix überlegst. Wenn ich die Preise richtig im Kopf habe liegt die 26er mit Helix im Netz bei 2600 Netto. Das Angebot das mir die Felders für die 31er mit 3 Messer gegeben haben, lag bei 2600 Brutto also um einiges günstiger!

Wenn ich mir das so durch überlege, sollte die 31er mit Helix aktuell fast genau soviel kosten wie die 26er mit Helix?!?! Es sei denn man kann bei der 26er auch noch etwas handeln... wobei, wenn die nur im Netz vertrieben wird :?:

Grüße Thilo


Das sollte auch keine Frage sein, war so "dahergesagt". Wollte keine neue Diskussion, hab den Thread gelesen und will eigtl nicht unter 31cm. Helix oder 3Messer ist für mich nur der Lautstärke geschuldet. Meine Werkstatt ist direkt zum Treppenhaus hin und unser Wohnzimmer darüber offen gestaltet. Ich werde versuchen, mir beide Maschinen Mal bei jemanden live anzuschauen. Mit Hobel hab ich keine Erfahrung. Die Kapp und Tischkreissäge hat meine Frau bisher mit "ist schon laut" ohne meckern ertragen.

Die Preise für die A3 26 scheinen gestiegen zu sein. Als ich wegen der K3 geschaut habe, lag die A3 26 mit 3 Messern bei 1899€ und mit Silent bei ich meine 2350€ netto. War zum Zeitpunkt der Sommeraktion.

Die neuen Bernardo sind sehr interessant 1800€ bei 31 breite mit Helix klingt zu schön um wahr zu sein. Hat aber vermutlich noch niemand mit gearbeitet.


Zurück zu „• (Halb)Stationäre Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kai87, wood1972 und 6 Gäste