Felder Bandsäge FB 510

Tischkreissäge & Co. - Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Woswasi
Beiträge: 1594
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Woswasi » Fr 16. Sep 2022, 19:12

Das Holz passt sehr gut zu der Form, sehr stimmig das Ganze Werk
LG Gerald

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 479
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 06:45
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Heike » Sa 17. Sep 2022, 07:05

Sehr schick, gefällt mir sehr gut!

Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 615
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Holzduebel » Sa 17. Sep 2022, 07:44

Danke für das Lob.
Die Form ergab sich, eigentlich ist der Schnitt noch zu breit bei den Schubladenausschnitten, erst kam es mir wegen der Maserung darauf an alles aus einem Stück zu machen aber präzise ist das nicht darum hat das Schränkchen noch Blenden bekommen.
Ich werde bei einem 2ten Versuch die Schubladen mit der Dekupiersäge machen, das Blatt ist noch dünner.
Das Teil darf nur nicht höher als 8cm sein.
Gruß Uli

Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Haselnüssen enthalten.

Ghostwriter
Beiträge: 810
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 18:53

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Ghostwriter » Sa 17. Sep 2022, 13:56

Schaut wirklich toll aus, beeindruckend was man mit einer Bandsäge alles machen kann!
Gruß Stefan

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1582
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Achim » So 18. Sep 2022, 13:15

Mein Fall wäre es nicht, aber trotzdem toll gemacht und ich finde es auch beeindruckend, sowas filigranes mit der Bandsäge zu machen :!:
SAWDUST IS MAN GLITTER :)

Achims Holzbox

Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 615
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Holzduebel » Sa 19. Nov 2022, 10:37

Moin,

Das Grizzly Bite von Hema hat mich etwas enttäuscht, eine Hobelqualität sieht etwas anders aus.
IMG_20221113_101703_(600_x_1067_pixel).jpg
Oben habe ich Buche aufgetrennt, danach habe ich das an Hema gemailt, Aussage war das der Vorschub zu langsam ist und die Späne nicht abtransportiert werden und die Riefen verursachen.
Heute habe ich 2 alte Treppenstufen mit dem Grizzly aufgesägt, je 45mm dick, 1m lang x 35cm breit...
Mahagoni:
IMG_20221119_100848_(600_x_338_pixel).jpg
und
IMG_20221119_100901_(600_x_1067_pixel).jpg
Buche.
Das Band beißt sich gut durch, die Motorleistung war nie an ihrer Grenze. Es ist etwas besser geworden aber Hobelqualität wie sie Rech beschrieb ist das nicht und muss immer nacharbeitet werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Uli

Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Haselnüssen enthalten.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 9046
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Mario » Sa 19. Nov 2022, 11:22

Moin
Hobelqualität mit stumpfen Messern vielleicht. :roll:
Wirkliche Hobelqualität hätte ich aber auch nicht erwartet.

Grüße Mario

Woswasi
Beiträge: 1594
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Woswasi » Sa 19. Nov 2022, 12:36

Danke für die Bilder und Informationen :)
LG Gerald

Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 615
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Holzduebel » So 29. Jan 2023, 09:33

Gruß Uli

Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Haselnüssen enthalten.

Woswasi
Beiträge: 1594
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Felder Bandsäge FB 510

Beitragvon Woswasi » So 29. Jan 2023, 12:44

Cool :)
LG Gerald


Zurück zu „• (Halb)Stationäre Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste