Hammer K3 Formatkreissäge

Tischkreissäge & Co. - Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 5086
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon Klaus » Do 9. Mär 2017, 18:20

Hallo sägende Holzwürmer,

vor allem im interessanten Thread zur Bosch GTS 10 hab ich durch meinen Beitrag etliche Kommentare zur Hammer K3 ausgelöst.
Ich war erstaunt, das es doch einige (Bald-)Besitzer hier gibt und deshalb ist ein eigener Spielplatz sicher angebracht.

@Michael: es sind zwar nicht viele - aber wenn die fremden Beiträge im GTS 10 Thread stören kannst Du sie gerne hier her verschieben. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1135
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon Achim » Do 9. Mär 2017, 19:30

Klaus hat geschrieben:...
Ich war erstaunt, das es doch einige (Bald-)Besitzer hier gibt und deshalb ist ein eigener Spielplatz sicher angebracht....


:roll: (Bald-)Besitzer...dann bin ich in diesem Thread leider nur auf das Mitlesen verdammt :oops: :evil: :lol:
Viele Grüße
Achim

Achims Holzbox

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon tmaey » Do 9. Mär 2017, 19:58

Achim, da bist du nicht alleine :(

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 5086
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon Klaus » Do 9. Mär 2017, 21:44

Hmm, das einem immer das Wort im Mund rumgedreht wird ... man sollte halt vor dem Posten besser überlegen ;)

Es versteht sich ja von selbst, das hier jeder seinen Senf dazu geben darf. Ich wollte nur nicht den Bosch Thread weiter mit meiner Unvorsichtigkeit belasten.

Bin mal gespannt, was hier so alles zusammen kommt. Es gibt ja nicht soooo viel wirklich informatives dazu im Netz zu finden. Die Amerikaner sind aber voll begeistert von der europäischen Technik. Den Bericht hier (in English) find ich recht gut: http://lumberjocks.com/reviews/2909

Gruss, Klaus

liberado
Beiträge: 39
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 11:48

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon liberado » Fr 10. Mär 2017, 08:40

Was kostet den die Hammer K3 ?

svene282
Beiträge: 53
Registriert: Do 14. Jul 2016, 08:01
Wohnort: REK

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon svene282 » Fr 10. Mär 2017, 09:43

liberado hat geschrieben:Was kostet den die Hammer K3 ?


Listenpreise wie folgt:

Hammer K3 e-classic: 2.183,19 €
Hammer K3 winner: 3.504,55 €
Hammer K3 winner Comfort: 4.983,72 €

Dabei lässt sich aber noch ein wenig beim Händler handeln, zumindest nach meiner Erfahrung.
Gruß Sven

liberado
Beiträge: 39
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 11:48

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon liberado » Fr 10. Mär 2017, 09:50

Für mich wäre wenn dann die e-classic erschwinglich. Welche habt ihr euch gekauft ?

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 5086
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon Klaus » Fr 10. Mär 2017, 10:27

Hallo Liberado,

ich hab die Winner bestellt, also nicht die comfort sondern das Teil ohne Ausleger und mit dem kürzeren Schiebetisch mit 1.250mm. Dafür hab ich mir eine Feineinstellung für den Parallelanschlag und den 4kw Motor gegönnt. Zusammen mit der DC300 Absaugung und ein paar Kleinteilen bin ich dann bei 3.900,-- Euro gelandet. Wichtig: die Sägen werden ohne Sägeblätter geliefert, also unbedingt auch einplanen.

Gründe für die Winner statt der Basic waren vor allem der bessere Parallelanschlag und die Sägebreite (Tiefe?) von 800mm im Gegensatz zu 700mm. Der 800mm Schiebetisch von der Basic war mir auch etwas zu kurz. Auf der Felder Seite steht, das es die Basic nur online gibt. Hab sie aber bei meinem Händler anschauen können, der Preis ist aber deutlich höher als bei Felder.

Gruss, Klaus

svene282
Beiträge: 53
Registriert: Do 14. Jul 2016, 08:01
Wohnort: REK

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon svene282 » Fr 10. Mär 2017, 12:15

liberado hat geschrieben:Für mich wäre wenn dann die e-classic erschwinglich. Welche habt ihr euch gekauft ?


Ich habe die Winner Comfort bestellt und zusätzlich den 4 kw Motor, Feineinstellung für den Parallelanschlag, volle Tischbreite, Anschlagverlängerung für den Ablänganschlag und die Fahreinrichtung geordert.
Gruß Sven

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1135
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Hammer K3 Formatkreissäge

Beitragvon Achim » Fr 10. Mär 2017, 12:53

svene282 hat geschrieben:
liberado hat geschrieben:Für mich wäre wenn dann die e-classic erschwinglich. Welche habt ihr euch gekauft ?


Ich habe die Winner Comfort bestellt und zusätzlich den 4 kw Motor, Feineinstellung für den Parallelanschlag, volle Tischbreite, Anschlagverlängerung für den Ablänganschlag und die Fahreinrichtung geordert.


Da muss aber ne Hausfrau lange für stricken :shock: :lol:
Viele Grüße
Achim

Achims Holzbox


Zurück zu „• (Halb)Stationäre Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste