Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Hier könnt ihr die Händler Eures Vertrauens weiterempfehlen
mapman
Beiträge: 138
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Nähe Esslingen/ Stuttgart

Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon mapman » Mo 16. Apr 2018, 12:47

Hallo Würmerinnen und Würmer im Holz,

auf der Suche nach einem Sägeblatt für meine Metabo 1693 Tischkreissäge bzw. Formatkreissäge bin ich auf die Firma jjw-Germany gestoßen http://www.jjw-germany.com/
Konkret bin ich auf jjw durch Empfehlungen bei den „Woodworkers“ gekommen, welche schon mehrfach das Preis-/ Leistungsverhältnis und die Qualität gelobt haben.
Wenn selbst Profi-Schreiner diese Blätter einsetzen können die für mich Hobby-Würmchen ja so schlecht nicht sein.

Jetzt hab ich neben meiner 28-zähnigen Madame :mrgreen: noch eine 18-zähnige Larissa und 40-zähnige Sandra im Haus :lol: (=> die beiden letzteren jeweils d=250 x 30mm).
Die Larissa zum Köpfen von Holzwürmern beim Längsschnitt in Vollholz mit Flachzähnen und die Sandra für universellen Einsatz mit Wechselzähnchen.

Eventuell der Lieferant für Euch ebenfalls von Interesse.

Viele Grüße
Ralf

oldtimer
Beiträge: 2592
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon oldtimer » Mo 16. Apr 2018, 13:01

Hallo Ralf,

ich hänge mich dann einmal mit der Guhdo Monatsaktion an Deinen Hinweis:

http://modul100v2.de/208/files/20180329 ... 018-EV.pdf
Gesendet von meinem Klapprechner

Dozent
Beiträge: 216
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38

Re: Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon Dozent » Di 17. Apr 2018, 21:31

Puh, ist das echt ein seriöser Laden?

Die „Bildsprache“ Erinnert doch sehr an einen PEARL-Katalog... :o :shock: :?

Daniel

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2534
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon Mandalo » Di 17. Apr 2018, 22:09

Aber wirklich, da macht mich jetzt der Guhdo Link mehr an. :)
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
wozo3561
Beiträge: 542
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 16:29
Wohnort: Pulheim NRW
Kontaktdaten:

Re: Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon wozo3561 » Di 17. Apr 2018, 22:34

Dozent hat geschrieben:Puh, ist das echt ein seriöser Laden?

Die „Bildsprache“ Erinnert doch sehr an einen PEARL-Katalog... :o :shock: :?

Daniel


Kommt mir auch so vor. Sollte es allerdings die abgebildeten Mädels zum Sägeblatt dazu geben, ja dann würde ich sofort bestellen... :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2534
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon Mandalo » Di 17. Apr 2018, 23:12

Hm, ich glaube das ist nur ein Mädel, würde aber bestimmt auch reichen.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Garak359
Beiträge: 182
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 16:54
Wohnort: Cloppenburg

Re: Sägeblätter für HKS, TKS, FKS, Kappsägen

Beitragvon Garak359 » Di 17. Apr 2018, 23:18

Ich hab auch ein jjw-Germany Flachzahn.
Ich hatte es schon irgendwo hier mal geschrieben: vollste Zufriedenheit meinerseits.
Wird nicht das letzte Blatt von denen gewesen sein.
Gruß,
Christoph


Zurück zu „• Bezugsquellen (nur gewerbliche Anbieter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast