Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Holzaki
Beiträge: 155
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 10:01

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon Holzaki » Di 30. Apr 2019, 11:13

Also was sich bei mir bewährt hat, ist mit dem Wasserkocher über solche Fugen zu gehen und einfach mit heißem Wasser übergießen das geht auch bis zur Wurzel.

Gruß
Andi

oldtimer
Beiträge: 6230
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon oldtimer » Di 30. Apr 2019, 13:40

Dann wäre mein Problem nur, der Wasserkocher fasst vielleicht 2,5 Liter und die Gesamtfläche ist über 200 m². :oops:

Fred
Beiträge: 655
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon Fred » Mi 1. Mai 2019, 00:49

Aber die Fugen, um die es hier geht, sind doch keine 200m²...

Holzaki
Beiträge: 155
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 10:01

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon Holzaki » Mi 1. Mai 2019, 17:57

oldtimer hat geschrieben:Dann wäre mein Problem nur, der Wasserkocher fasst vielleicht 2,5 Liter und die Gesamtfläche ist über 200 m². :oops:


Na da brauchst du viel Zeit. :D
Ne bei der Fläche vielleicht nicht ganz praktikabel.

Gruß
Andi

Melanie
Beiträge: 4
Registriert: Di 23. Feb 2021, 17:57

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon Melanie » Mi 24. Mär 2021, 10:21

Wir haben leider auch das Problem mit den Fugen. Mein Mann kratzte das Unkraut immer mühevoll aus den Fugen. Jetzt nimmt er dafür eine kleine Flamme oder auch einen Kantenschneider, dabei sollte man aber gute Schuhe und eine Schutzbrille tragen, da häufig kleine Teilchen oder Steine hoch fliegen können. Nach meiner Suche und vielen Fragen sagte man mir, Quarzsand wäre hier eine Möglichkeit, aber wie gesagt Erfahrung haben wir damit nicht gemacht.

Hondo66
Beiträge: 197
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:43

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon Hondo66 » Mi 24. Mär 2021, 11:39

Ich habe die letzten Platten letztes Jahr mit Flexfuge verlegt, ist wasserdurchgängig und sieht gut aus. Kann es nur empfehlen.
Gruß Andreas

flywolf
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jan 2017, 13:07

Re: Fugen zwischen Pflastersteinen sanieren

Beitragvon flywolf » So 28. Mär 2021, 11:23

Hallo,
Bei einem Nachbarn hat ein älterer Pflasterer vor zwei Jahren in die Fugen sehr feinen Sand trocken mit Zement gemischt (2 - 3 Schaufeln auf eine Karre Sand) eingefegt. Durch Luftfeuchtigkeit bzw Regen wird das dann fest.
Er meinte das dadurch kaum Unkraut durchkommt. Bisher scheint er Recht zu haben. Werde ich jedenfalls auch versuchen.

Gruß Wolfgang


Zurück zu „• Sonstige Baumaßnahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast