Bosch Maschinenpark von Sascha

Testberichte, Vorstellung, Besprechung
sascha_s_ws
Beiträge: 111
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Bosch Maschinenpark von Sascha

Beitragvon sascha_s_ws » Mo 21. Mai 2018, 17:29

Hier möchte ich dann auch mal wieder den aktuellen Stand mitteilen,
Auch wenn es von Bosch nur eine Maschine ist.
Die GKF 12V-8 hat Einzug gehalten und somit konnte ich das aktuelle Dreamteam in der einzigen LB4 die in meinem Besitz ist vereinen.

Ich möchte es nicht versäumen zu erwähnen das für den GHO 12V-20, der vielleicht ja auch hier schon Aufmerksamkeit erregt hat, jetzt auch endlich der Spänesack und der Absaugstutzen verfügbar sind. Ich hänge mal Bilder dazu an.

Desweiteren gab es einen Zuwachs der nicht aus dem Hause Bosch kommt, aber sicherliche eine Erwähung wert ist.
Dank einem "Giveaway" auf Instagram habe ich eine Triton TRA001 gewonnen und kann diese jetzt quasi fest in meiner Werkbank verankern.
In der Liste hier werde ich die Triton nicht aufführen weil der Threadtitel sich ja auf den reinen Boschbestand bezieht, aber zur Treiton wird es in meinem Werkstatt-Thread sicher dann noch das eine oder andere zu lesen geben.

Aktuelle Liste:

GSR 10,8-2-LI in L-Boxx
GLI VariLED
GDX 18V-EC in L-Boxx
GLM 100 C
R 60
BT 150
GRO 10,8 V-LI (Solo)
GML 10,8V-LI (Solo)
GML 10,8V-LI (Solo)
GSR 18 V-EC in L-Boxx + i-Rack aktiv mit I-Boxx 72
i-Rack aktiv + LS-Tray 72
LS-Boxx 306 + i-BOXX 72
GAL 3680 CV
GBA 18 V 6,0 Ah M-C
GKT 55 GCE mit L-Boxx
FSN 1600 + FSN VEL 2x + FSN BAG + FSN KZW + FSN 640-RA32 bluefire-Edition + FSN 960 + FSN 500
GBH 4-32 DFR in L-Boxx 136
Sägehandgriff für Säbelsägeblätter 2 608 000 495
GAS 35L SFC+
GST 18V-LI S in L-Boxx
GLL 3-50 in L-Boxx mit Zieltafel BM1 und Mini-Stativ
GKA 1.8Li-240V in L-Boxx 374 + Zubehör was durch das BoB-Team beigesteuert wurde... ;))))
GDE 68
GAS 10,8V-LI (gebrauchtkauf)
Bosch Tragi
Bosch Werkzeuggürtel mit gr. Tasche
GLI DeciLED
GLI DeciLED
HEAT+ Jacket 10,8V Professional Fullversion
GBH 36 VF-LI Plus in L-Boxx
GBA 36V - 4,0Ah
GLM 80 Bottle Opener ;))) Danke an einen lieben Forumskollegen für das nette Ostergeschenk
GDS 18V-EC 250 (Solo in L-Boxx)
Alu-Caddy Professional
GLI 18V-1900
GLI 18V-1900
GOP 55-36 Professional mit Zubehör in L-Boxx
GSS 18V-10 Solo im Karton mit 115er Platte und Locher
GAA 18V-24
GWS 18V-150 SC (125) + SDS-Clic Schnellspannmutter M14 + 125er Schutzhaube + 150er Trennhaube
EneRacer Akku-Set
GBL 18V-120
GBA 12V-4,0Ah
GBH 18V-26
GBA 18V-6,3Ah EneRacer
GDE 18V-16
Impact Controll Bitset 36tlg.
Impact Controll Bitset 35tlg.
Box M - Leerbox
GAS 18V-10 L (Testgerät)
GOF 1250 LCE
Bosch Professional Werkzeugtasche Gr.L
FSN RA 32 OFA Kit 800
Starter-Kit 2x GBA 5,0Ah mit GAL 1880
GSA 18V-32 Solo in L-Boxx
GHO 12V-20 (Must have)
GEX 125 AC
GBS 100 AE komplett mit Ständer (Beeindruckendes Gerät)
GCM 8 SJL
GMS 120
Starter-Set GBA 18V 2,0 Ah W + GAL 1830 W Wireless Charging Professional
GKF 12V-8


Wunschliste:

GKT 18V-XX (in Verbindung mit den EneRacern/ProCore sollte das inzwischen möglich sein)
GSR 12V-15

20180517_173041.jpg


20180517_173109.jpg


20180517_173123.jpg


20180517_174922.jpg


20180517_175442.jpg


20180517_175450.jpg


20180517_175500.jpg


20180517_175527.jpg


Bei voller Hobelbreite und insbesondere bei langfaserigem Holz empfiehlte es sich die Absaugung zu verwenden, der Spanfangsack ist technisch limitiert und und es empfiehlt sich eine maximale Hobelbreite von 25mm bei einer max. Spanabnahme von 1mm.
Ich denke das es hier sicher wieder etliche Diskussionen geben wird, aber der kleine GHO 12V-20 hat nunmal ein geplantes Einsatzspektrum welches den GHO 12V-20 nicht zum Ersatz für einen großen Hobel oder gar Abricht-/Dickenhobel macht, auch wenn der eine oder andere das gerne hätte... :shock: ;)

Gruß
Sascha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Benutzeravatar
Strubsch
Beiträge: 354
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:33
Wohnort: Bad Schandau
Kontaktdaten:

Re: Bosch Maschinenpark von Sascha

Beitragvon Strubsch » Di 22. Mai 2018, 09:57

Mit der Lösung wird es dann doch wieder ein Interessantes Gerät. Hab eine Abricht und sonstige Hobel für die Fase zwischendurch wäre das mit Sack genial. Mehr möchte ich dem kleinen nun auch nicht unbedingt zumuten denn dafür ist er ja auch gedacht.

Ich bin begeistert

Gruß Felix
"So lang im Walde Bäume stehen,
solange Menschen leben,
wird Holz der Menschheit nützlich sein,
wird´s Zimmerleute geben!"

https://woodworkingfelix.com
und nun auch
Mein You Tube Kanal

sascha_s_ws
Beiträge: 111
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Bosch Maschinenpark von Sascha

Beitragvon sascha_s_ws » Do 31. Mai 2018, 23:13

Strubsch hat geschrieben:Mit der Lösung wird es dann doch wieder ein Interessantes Gerät. Hab eine Abricht und sonstige Hobel für die Fase zwischendurch wäre das mit Sack genial. Mehr möchte ich dem kleinen nun auch nicht unbedingt zumuten denn dafür ist er ja auch gedacht.

Ich bin begeistert

Gruß Felix


Hallo Felix,

der Sack ist für mehr definitv nicht wirklich gedacht, man geht bei Bosch von eine maximalen Hobelbreite von 25mm und einer Tiefe von 1mm aus was man mit dem Sack noch auffangen kann ohne das er ständig verstopfen soll.
Beim Absaugstutzen haben wir getestet und konnten in Fichte und Buche auf voller Hobelbreite 1mm abnehmen ohne das es anzeichen des verstopfens gibt und das mit einem Akku-Sauger der angeschlossen war, also dem GAS 18V-10 L von Bosch, der ja nun nicht die Saugleistung eines GAS 35 L SFC+ oder ähnlichem aufweist.

Ich denke das der kleine GHO 12V-20 von Bosch schon ein Hobel ist der sein klar definiertes Einsatzgebit hat, der ist nicht dafür gedacht Flächen zu planen.

Ich hab definitiv meine Freude an dem Kleinen.

Gruß
Sascha
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Benutzeravatar
Strubsch
Beiträge: 354
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:33
Wohnort: Bad Schandau
Kontaktdaten:

Re: Bosch Maschinenpark von Sascha

Beitragvon Strubsch » Fr 1. Jun 2018, 10:51

sascha_s_ws hat geschrieben:
Strubsch hat geschrieben:Mit der Lösung wird es dann doch wieder ein Interessantes Gerät. Hab eine Abricht und sonstige Hobel für die Fase zwischendurch wäre das mit Sack genial. Mehr möchte ich dem kleinen nun auch nicht unbedingt zumuten denn dafür ist er ja auch gedacht.

Ich bin begeistert

Gruß Felix


Hallo Felix,

der Sack ist für mehr definitv nicht wirklich gedacht, man geht bei Bosch von eine maximalen Hobelbreite von 25mm und einer Tiefe von 1mm aus was man mit dem Sack noch auffangen kann ohne das er ständig verstopfen soll.
Beim Absaugstutzen haben wir getestet und konnten in Fichte und Buche auf voller Hobelbreite 1mm abnehmen ohne das es anzeichen des verstopfens gibt und das mit einem Akku-Sauger der angeschlossen war, also dem GAS 18V-10 L von Bosch, der ja nun nicht die Saugleistung eines GAS 35 L SFC+ oder ähnlichem aufweist.

Ich denke das der kleine GHO 12V-20 von Bosch schon ein Hobel ist der sein klar definiertes Einsatzgebit hat, der ist nicht dafür gedacht Flächen zu planen.

Ich hab definitiv meine Freude an dem Kleinen.

Gruß
Sascha


Wenn er mal Solo im Angebot ist schlage ich zu :D :D :D
"So lang im Walde Bäume stehen,
solange Menschen leben,
wird Holz der Menschheit nützlich sein,
wird´s Zimmerleute geben!"

https://woodworkingfelix.com
und nun auch
Mein You Tube Kanal


Zurück zu „<< Maschinenpark - alles mit und ohne Kabel >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast