Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 3868
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon Mandalo » Di 19. Mär 2019, 18:30

Da hat sich ein heller Kopf sich ja wieder mal was einfallen lassen. :D
Sehr interessant deine Vorstellung und Test. Für mich auch nicht lohnend zu kaufen, aber das tut dem (durch dich) „Erfahren“ keinen Abbruch. Klasse Produkt - klasse Test!
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Hondo66
Beiträge: 85
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:43

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon Hondo66 » Di 19. Mär 2019, 19:29

Hallo,
interessanter Bohrer. Es gibt diese sogar für SDS-Max.
Und im Vergleich zu den Hilti-Bohrern in den kleinen Durchmessern sogar deutlich günstiger.
Fragt sich halt nur wie es mit der Standzeit aussieht.

Gruß Andreas

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1412
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon haifisch18 » Di 19. Mär 2019, 23:31

Hi Oliver,

danke für deine Vorstellung.
Bosch hatte solche Saugbohrer ja schon mal vor Jahrzehnten, seit letztem Jahr wieder in SDS Max und seit diesem Jahr auch wieder in SDS Plus. Meiner Meinung nach sind die echt hilfreich, hätte sie gerne viel früher gehabt. Bin im Haus auch soweit durch das keine Anschaffung mehr kommen wird, die kleinen 6er Löcher die noch nötig sind mach ich mit der Absaugung am Bohrhammer, die Reaktionsdübel sind alle verbaut.

Fischer gibt seine Reaktionsdübel wohl für die Verwendung mit Saugbohrern frei, allerdings nur mit M Klasse Saugern. Macht in dem Fall auch Sinn, die Luftstromüberwachung stellt dann sicher das die Löcher auch leer werden.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1561
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mi 20. Mär 2019, 10:55

Hallo Zusammen,

herzlichen Dank! Ich freue mich das euch der Test & Bericht gefällt!

Das dieser Bohrer bzw. die Bohrer-Art nicht für jeden Anwendungsfall taugt ist mir natürlich bewusst und in den meisten Fällen fährt man mit einem konventionellen Bohrer + Absaugung sicher genauso gut, und hat auch kein Problem falls doch mal ein anderes Material dazwischen kommt.

Interessant ist evtl. noch das es von Heller auch ein Set in der L-Boxx Mini gibt mit den Größen 6/8/10 und einem Absaugadapter. Das ist auch eine der Infos die ich noch vergessen hatte zu erwähnen, der Absaugadapter/Saugeranschluss lässt sich zwischen den Bohrern tauschen. Es gibt 3 Stück: 6/8/10; 12-24 und SDS-Max.

https://hellermedia.de/securefolder/Hel ... 0/#page_28

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1412
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon haifisch18 » Mi 20. Mär 2019, 13:01

Wieder so ein Set, von dem sich Bosch ne Scheibe abschneiden könnte. Aber da ignoriert die Zubehörabteilung ja die L-Boxx.

Stell das doch mal ins Bob Forum :D
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1561
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mi 20. Mär 2019, 19:00

Hi!

Vor ein paar Jahren hätte ich dass vielleicht sogar gemacht, heute nicht mehr. Ich habe ja damals viel geschrieben und oft kritisiert - insbesondere die Fachhandel-Situation hier vor Ort. Was mir - von einigen, nicht allen - als Arroganz & Unwissenheit ausgelegt wurde. Ich hatte aber immer die Hoffnung dass das BOB Forum einen Austausch zwischen Bosch und dem Anwender ermöglicht, das die dafür zuständigen MA die Erkenntnisse aus dem Forum ins Haus tragen und nutzen. Lob & Kritik an die richtigen Stellen weiterleiten, und wenn es mal extrem klemmt, proaktiv den Anwender bei seinem Anliegen unterstützen.

Spätestens aber nach der Geschichte mit dem Anwender, der mehrfach eine beschädigte Kappsäge erhielt - weil keiner in den Verpackungsprozess eingegriffen hat, bzw. bemerkt hat das nun zum X-ten Mal eine Säge rausgeht - aufgrund eines Transportschaden - (nach Garantiefall/Reparatur) und das auch noch alles minutiös im BOB dokumentiert wurde - ist mir klar geworden dass das absolut keinerlei Sinn macht. (Gelöst wurde es dann erst durch ein/ nach einem Schreiben an den GF, bei welchem ich "etwas" unterstützend tätig war. Oder denk mal an das Debakel mit den GOF die durch die L-Boxxen schlugen ...

Ich möchte den BOB's aus bekannten Gründen nicht zu nahe treten, und ich persönlich habe eh mit Bosch abgeschlossen. Hier und da poste ich nochmal was wenn ich denke das ich jemandem helfen kann oder etwas interessant ist - und hauptsächlich weil ein paar gute Leute immer noch im Forum unterwegs sind.

Wenn Du dich da reinhängen magst, poste das Set ruhig. Ich hatte ja neulich mal die Matador-Sets gezeigt ... Wenn ich jetzt noch mit den Bohrern kommen würde ... ;)

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1561
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mo 8. Apr 2019, 15:48

Hallo Zusammen,

ich wurde gebeten den Bohrfortschritt noch etwas genauer gegenüberzustellen, das habe ich mit dem folgenden split-screen Video mal versucht. Bohrer markiert und ab dafür. ;)


https://vimeo.com/329102894


Bild


Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Derhobbist
Beiträge: 456
Registriert: Di 7. Aug 2018, 18:51

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon Derhobbist » Mi 10. Apr 2019, 12:28

Dann rechnet sich das aber erst bei tiefen und vielen Bohrlöchern.
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem HALBEN Wurm drin! Bastelblog Mein Thingiverse
Gruß Stephan

Tommy1961
Beiträge: 460
Registriert: Di 28. Feb 2017, 22:06
Wohnort: Zwischen Landau u. Pirmasens

Re: Heller Duster Expert (SDS-Plus)Absaugbohrer im Vergleich mit Hilti TE-C + Absaugung

Beitragvon Tommy1961 » Do 18. Apr 2019, 20:40

Hallo, in die Runde,

falls einer Spaß an solchen Bohrern bekommen hat, hier im Angebot:

https://werkzeugstore24.de/angebote/dew ... re=default

Kam gerade per Newsletter, und somit erkläre ich:

Bin nicht an der Firma beteiligt, noch bekomme ich irgendeine Provision.

Gruß

Tommy


Zurück zu „<< Maschinenpark - alles mit und ohne Kabel >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast