Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2570
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mo 23. Mär 2020, 14:50

Hi!

Hoffe allen geht es gut und ihr macht das beste aus der sog. "Krise".

Ich habe letzte Woche Gartenmöbel geölt (nach einem weiteren zeitintensiven Projekt "Treppenhaus & Treppengeländer 1.OG bis in den Keller" ...) und dabei festgestellt das a) mein Pinsel und Walzen Vorrat langsam aber sicher zuneige geht, b) das der von mir verwendete Pinsel mal wieder nicht ganz meine Erwartungen erfüllt hat an Haltbarkeit (Haarverlust) und Qualität.

Eine Marke die mir im Fachhandel immer wieder über den Weg läuft/ gelaufen ist ist Storch. Aus bekannten Gründen will ich mir die Fahrt in den Fachhandel vorerst mal verkneifen.

Stellt Storch die Pinsel, Walzen etc. selber her? (Am Gesamt-Sortiment sieht man, dass die durchaus auch zukaufen ...)

Sind die Pinsel, Walzen usw. von Storch empfehlenswert?

Hat jemand Erfahrung mit den Produkten? Haltbarkeit/Haarverlust?

Hintergrund: Ich würde wenn gerne gleich ein paar Produkte jeweils als ganze VE auf Vorrat kaufen.

Danke für Eure Kommentare, Hinweise und Erfahrungsberichte dazu!


Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

oldtimer
Beiträge: 5411
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon oldtimer » Mo 23. Mär 2020, 15:38

Storch und Fries sind absolut empfehlenswert. Ich hatte dazu schon einige Male etwas gezeigt. Ich kaufe Rollen als Gebinde, Pinsel in begrenzter Stückzahl.

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2570
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mo 23. Mär 2020, 17:24

Herzlichen Dank Volker!

Auf deine Erfahrung kann man sich verlassen, da werde ich mal den virtuellen Warenkorb füllen!

Danke!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5877
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon Mandalo » Mo 23. Mär 2020, 17:56

...aber nicht dass er dich ins Bein beißt! :lol:
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2570
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mo 23. Mär 2020, 18:32

:mrgreen: :lol:

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4854
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon Klaus » Mo 23. Mär 2020, 18:33

Hallo Oliver,

Mandalo hat geschrieben:...aber nicht dass er dich ins Bein beißt! :lol:


Ja, deshalb empfehle ich auch eher Fries :) Aber im Ernst im direkten Rollenvergleich hat mir Fries wirklich besser gefallen. Das ist aber schon eher Geschmacksache, denke ich. Bei Pinseln hab ich jetzt zwischen Storch und Fries noch keinen Unterschied feststellen können (bei eher geringer Probenanzahl).

Gruss, Klaus

oldtimer
Beiträge: 5411
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon oldtimer » Mo 23. Mär 2020, 19:37

Von Friess finde ich als Lackalze den MagicCrator sehr geeignet.
In den Katalogen beider Firmen findet man gut beschrieben, welches Produkt für welche Anwendung geeignet ist.

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2570
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mo 23. Mär 2020, 20:05

Danke für den Hinweis, habe mal beide heruntergeladen! Das Sortiment ist ja noch sehr viel größer als ich bisher annahm/ herausgefunden hatte.

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Ghostwriter
Beiträge: 309
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 18:53

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon Ghostwriter » Mo 23. Mär 2020, 21:38

Wistoba oder Setta kann ich auch empfehlen, die nutzen wir bei mir im Betrieb.
Kleiner Tipp falls noch ich bekannt: Zieh einen neuen Pinsel ein paar mal über Schleifpapier, 60er Körnung zum Beispiel. Dadurch verliert er gleich die losen Borsten und du musst dich später nicht mehr mit rumärgern. Pinsel in Benutzung die vernünftig gereinigt werden verlieren eigentlich kaum noch Borsten.

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2570
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Lack-, Lasur-, und Öl-Auftrag - Pinsel, Roller & Walzen - Ist Storch empfehlenswert/ das Non plus ultra?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 24. Mär 2020, 12:35

Interessanter Tipp! Den kannte ich noch nicht, danke dafür!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)


Zurück zu „<< Handwerkzeuge - die leisen Helfer >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast