Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 3635
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon michaelhild » Sa 29. Apr 2017, 10:10

Das Problem mit großen Bildern ist halt, zum einen, dass die Seiten dann extrem in die Breite gehen, User mit kleinem Monitor müssen dann scrollen und das ist doof und zum anderen der Traffic. Nicht jeder hat ne schnelle Internetleitung und Du kannst ja selbst nachsehen, wie groß Dein 6MP Bild ist und ein JPG mit 800px Breite hat nur paar hundert Kilobyte.


Zum Thema:

Ich habe bei meinem nachgesehen und er hat ein ähnliches Problem:
Bild
Bild
(Sorry sind nur Handy Fotos)

Wie man erkennen kann, die Skala weicht etwa 0,5° ab. Klar es ist schade, gerade in der Preisklasse. Ich hatte auch überlegt den (wieder) zu reklamieren, nur wenn ich mir jetzt die Größe der Skala ansehe, das Ding ist mini und obwohl ich im Nahbereich noch gut sehe, fällt es mir schwer, die Skala abzulesen. Von der Herstellung her, ist das ja nur ein Fehler von wenigen 1/10tel Millimeter. Keine Ahnung, ob man das genauer hinbekommt.

Oliver hast Du mal mit Herrn Miller Kontakt aufgenommen, was er dazu sagt?
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Drvar
Beiträge: 6
Registriert: Do 27. Apr 2017, 19:22

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon Drvar » Sa 29. Apr 2017, 14:24

Hallo Micha
Ich habe meinen Multiwinkel bei Ebay erworben allerdings direkt bei GM. Als ich das mit der Skala feststellte habe ich an GM eine Email geschrieben. Jedoch habe ich geschrieben das ich die Winkel überprüfen werde und wenn die Stimmen belasse ich es dabei. Falls nicht würde ich mich wieder melden. Da die Winkel stimmen habe ich keinen weiteren Kontakt mehr aufgenommen.
LG Oliver

Drvar
Beiträge: 6
Registriert: Do 27. Apr 2017, 19:22

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon Drvar » Sa 29. Apr 2017, 14:31

So sieht es auch bei meinem Multiwinkel auch aus. Bei der 135 Grad stellung ist es exakt auf dem Strich.
Oliver

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 3635
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon michaelhild » Mo 15. Mai 2017, 07:04

Ich hatte vor knapp zwei Wochen dem Miller deswegen ne Mail geschrieben und auf den Thread hier verwiesen. Hintergrund war die Frage, ob das normal wäre oder ob man es ändern kann.

Ne Antwort kam keine, von daher muss jeder sich selbst mit dem Herrn Miller in Verbindung setzen, falls die Abweichung der Skala störend ist.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 973
Registriert: So 3. Jul 2016, 09:37
Wohnort: Saarland

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon Jana » Di 18. Jul 2017, 18:10

Hallo zusammen,

Falls noch jemand am Multiwinkel Interesse hast, ich habe auf der Suche nach Schubladenführungen gerade entdeckt, dass es bei Toolz4you derzeit den GM 330 im Angebot statt für 229,- für 194,99€ gibt (versandkostenfrei):
https://www.toolz4you.com/gm-multiwinke ... 66970.html

Den Shop an sich kann ich empfehlen, habe da schon mehrmals problemlos bestellt (und habe keinerlei sonstige Verbindung dazu).

Grüße,
Jana

oldtimer
Beiträge: 6911
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon oldtimer » Di 18. Jul 2017, 18:27

Hallo Jana,

das ist schon ein toller Laden, ich kaufe in deren Ladengeschäft seit 12 Jahren.
Die sind sehr gut geschult und haben ein gutes Klima, so gut wie keine Mitarbeiterfluktuation.

Gruß

wobeco
Beiträge: 4
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 13:49

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon wobeco » Di 18. Jul 2017, 19:46

Hallo, Jana,
Danke für den Tipp - hatte hier eigentlich auf eine Wiederauflage der weihnachtlichen Sonderaktion gewartet (bei 35° :o ) ... aber so kann Xmas ja auch jetzt schon kommen :roll:
ciao
Wolfgang

Fred
Beiträge: 742
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon Fred » Mi 19. Jul 2017, 17:24

Bezüglich der Ungenauigkeit: Bei dem Preis sollte es eigentlich passen; wenn aber die Firma da keine Abhilfe schaffen kann, wäre nur Eigennintiative machbar: eine kleine kurze ganz genaue Nut eingestichelt und geschwärzt und die Spitze des Firmenpfeils abpoliert...

(Unklar nur, warum sowas überhaupt passiert und dann so "geklärt" werden muß...)

Grüße
Fred

Benutzeravatar
Threedots
Beiträge: 1085
Registriert: Do 14. Jul 2016, 10:49
Wohnort: Im Westen

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon Threedots » Mi 19. Jul 2017, 22:12

Hallo Fred,

deine Worte in Gottes Gehörgang!

Laut Herrn Nils Miller ist diese "kleine" Skala dazu gedacht, eine ungefähre Größe bei der Abnahme eines Winkels mit der Schmiegenfunktion zu bekommen. Da tut ein halbes Grad mehr oder weniger nix zur Sache, zumal Unebenheiten (z.B. Einer Wand) in Verbindung mit den konstruktionsbedingt kurzen Schenkeln des Multiwinkels eh kein genaueres Abnehmen eines Winkels als mit +/- 0,5° erlauben. Längere Schenkel würden auch nicht mehr bringen, denn Wände sind i.d.R. Nicht immer zu 100% eben.

Das Zauberwort heißt im konkreten Fall "Use Case" - zu deutsch "Anwendungsfall". Wer ernsthaft mit dem Multiwinkel mal exakt 22,5° einstellen will, macht das gewiß nicht über die kleine Winkelskala, selbst wenn diese 0,01° genau wäre.

Das sei nur mal so am Rande erwähnt. Auch ich arbeite mit vollster Zufriedenheit mit meinem Multiwinkel, obwohl auch dessen Winkelskala gegenüber dem Pfeil ca. 0,3° Abweichung zeigt.
____________
LG

Roland

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 3635
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Der Multifunktionswinkel gm-330 der Firma gm Werkzeuge

Beitragvon michaelhild » Do 20. Jul 2017, 07:24

Trotzdem sieht es doof aus, wenn die Skala nicht stimmt. Das sich mit dem Miniding keine extrem genauen Werte ablesen lassen ist ja klar.

Aber interessant, dass Du ne Antwort von Herrn Miller bekommen hast. Hast Du angerufen oder gemailt?
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog


Zurück zu „<< Handwerkzeuge - die leisen Helfer >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste