Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Kai87
Beiträge: 66
Registriert: So 6. Aug 2017, 08:27
Wohnort: Ransbach-Baumbach

Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Beitragvon Kai87 » Sa 16. Mai 2020, 18:46

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Verkäufer von Magswitch Teilen in Deutschland/Europa.
Bei Dictum werden einige Artikel geführt, aber nicht alle. Ich bin insbesondere an der langen Anschlagschiene (Universal Track 36") für meinen Frästisch interessiert. Die Shipping Kosten sind von den USA für ein Teil zu hoch bzw. übersteigen den Wert der Schiene. Bei Dictum habe ich bereits angefragt, die würden mir die Schiene aber nur bei einer Mindestabnahme von 5 Stück bei der nächsten Lieferung mitbestellen. Vielleicht finden sich hier vier Personen, aber das bezweifeln ich sehr.
Kennt jemand zufällig eine Quelle für das Magswitch-Sortiment?

Gruß und gut Holz,
Kai

Heinerich
Beiträge: 357
Registriert: Mo 24. Feb 2020, 21:21
Wohnort: "Tief im Westen"

Re: Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Beitragvon Heinerich » Sa 16. Mai 2020, 22:33

Wenn Du die Funktionalität (wg. des unterschiedlichen Aufbaus) etwas veränderst, könnte eine Nutplatte eine interessante Alternative sein. Man muss dann natürlich "selbst Hand anlegen" und sich das modifizieren. Kommt halt darauf an, welche Funktionen man an der Platte/dem Anschlag haben will ...
pace e bene

Hirschtee
Beiträge: 384
Registriert: Do 5. Sep 2019, 10:22
Wohnort: Kottenheim

Re: Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Beitragvon Hirschtee » So 17. Mai 2020, 07:42

An die Teile von Magswitch ist in Deutschland wirklich schlecht ranzukommen. Da habe ich leider auch kein Tipp für dich.

Die Idee von Heinerich ist aber eine gute Alternative. Die habe ich selber im Einsatz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Robin

Kai87
Beiträge: 66
Registriert: So 6. Aug 2017, 08:27
Wohnort: Ransbach-Baumbach

Re: Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Beitragvon Kai87 » So 17. Mai 2020, 09:54

Hey,

danke für den Tipp mit der Nutplatte. Das werde ich mir durch den Kopf gehen lassen. Bei dem Anschlag von Magswitch hätte ich den Vorteil, dass der ohne Nacharbeit an meinen bisherigen Anschlag passt. die Löcher zur Befestigung passen.

Gruß Kai

Woswasi
Beiträge: 1461
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Beitragvon Woswasi » So 17. Mai 2020, 10:22

Danke für den Link mit der Nutplatte. Sowas kann ich auch brauchen
LG Gerald

Kai87
Beiträge: 66
Registriert: So 6. Aug 2017, 08:27
Wohnort: Ransbach-Baumbach

Re: Bezugsquellen Magswitch, hier: Universalanschlagschiene

Beitragvon Kai87 » Mo 18. Mai 2020, 09:51

Hallo zusammen,

nach Anruf beim Kundenservice von Magswitch konnte ich das Problem elegant lösen. Es gibt eine eigene Internetseite für den Vertrieb der Produkte in Europa (www.mag-tools.eu). Hier können alle Produkte bestellt werden und das ohne Mindestmenge :)
Da das Lager in Deutschland liegt fallen nur die üblichen Versandkosten an.
Vielleicht hilft einigen diese Information weiter, die Internetseite von Magswitch Europa ist nicht einfach zu finden. So spart man sich die sehr hohen Transportkosten aus den USA.

Gruß und gut Holz


Zurück zu „• Alu-Profile / Spezielle Bauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast