Neue Veranda fürs Gartenhaus

Hier findet ihr Michael's neuste Projekte
Benutzeravatar
RudiHB
Beiträge: 845
Registriert: So 1. Okt 2017, 09:38
Wohnort: Bremen

Re: Neue Veranda fürs Gartenhaus

Beitragvon RudiHB » Di 26. Jun 2018, 06:51

Boah, jetzt bin ich wach und der Kaffee steht noch vor der mir... :shock:

Auch den Bericht über die Wochen habe ich wieder genossen. Das isst sowieso weit entfernt von meinem Können, aber trotzdem einfach herrlich anzuschauen.
Viele Grüße
Rudi
_________________________________________________________________________________________________
Ich hab schon ganz andere Sachen in den Sand gesetzt...

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2179
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Neue Veranda fürs Gartenhaus

Beitragvon michaelhild » So 1. Jul 2018, 18:33

So Blech ist montiert:
Bild

Mal sehen, ob ich es noch dunkel anpinsel.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 610
Registriert: So 3. Jul 2016, 09:37
Wohnort: Saarland

Re: Neue Veranda fürs Gartenhaus

Beitragvon Jana » Fr 6. Jul 2018, 20:54

Hallo Micha,

die Ausbesserung ist wirklich gut gelungen. Und dank Regen sieht man gar nicht mehr, dass die Veranda viel jünger ist als der Rest. :lol:

Durch deinen Beitrag habe ich tatsächlich darüber nachgedacht, ob ich unser altes Gartenhaus auch noch versuche zu retten. Letzte Woche haben wir uns aber dazu entschieden, es nach 29 Jahren und viel zu vielen gut gemeinten, aber nicht immer gut ausgeführten Flickarbeiten der Vorbesitzer doch anzureißen (da wir es auch nicht wirklich nutzen und eher Platz für mehr Brennholz-Lager brauchen). Das hatte immerhin den Vorteil, dass ich kein Holz hineinstecken musste, sondern noch welches herausbekommen habe. :)

Danke für den interessanten Beitrag und Grüße,
Jana

leisengarten
Beiträge: 106
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:23

Re: Neue Veranda fürs Gartenhaus

Beitragvon leisengarten » So 8. Jul 2018, 12:46

Guten Tag Jana,

ich würde an eurer Stelle den gefassten Entschluss noch einmal überdenken. Ist es nicht schön, bei diesem herrlichen Wetter nach Feierabend bei einem Glas Wein im Gartenhaus zu sitzen, vielleicht auch noch im Schatten eines Baumes und die Seele baumeln zu lassen? Oder am Sonntagnachmittag bei einer guten Tasse Kaffee und einem Stück Torte?
Und wer wie Du in der Vergangenheit bewiesen hat dass er mit Holz umzugehen weiss der bringt auch ein in die Jahre gekommenes Gartenhaus wieder auf Vordermann. Also, nur Mut, das wird schon.

Gruss
Bernhard :oops: :oops:


Zurück zu „Michas Holzblog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast