Schiebeschrank für die Küche

Hier findet ihr Michael's neuste Projekte
Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2976
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon michaelhild » Sa 1. Feb 2020, 19:21

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 76
Registriert: So 7. Aug 2016, 15:08

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon Hardy » Sa 1. Feb 2020, 23:35

Hallo Micha,
das ist ja mal wieder eine tolle Idee. :)
VG Hardy

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon tmaey » So 2. Feb 2020, 10:05

Klasse Idee und - wie immer - sauber umgesetzt

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4629
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon Klaus » So 2. Feb 2020, 10:21

Hallo Micha,

wie schon hier gesagt - tolle Idee zur sinnvollen Nutzung solcher Ecken. Hab mir gestern Abend noch Deinen Baubericht durchgelesen und schon mal überlegt, ob es hier bei uns Gelegenheiten gibt wo sich ein Plagiat gut machen würde :) So "Kleinigkeiten" wie die chaotische Anordnung der Rollen sind wunderbare Denkanstösse auch für andere Projekte - vielen Dank dafür :)

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2976
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon michaelhild » So 2. Feb 2020, 12:00

Danke Jungs.


Mit den Rollen ist es halt wie mit nem Auto. Ein Bordstein oder tiefe Rille fährt man auch besser diagonal, es geht leichter.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4629
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon Klaus » So 2. Feb 2020, 14:57

michaelhild hat geschrieben:Mit den Rollen ist es halt wie mit nem Auto. Ein Bordstein oder tiefe Rille fährt man auch besser diagonal, es geht leichter.


Ja klar - ist wie mit allen "einfachen" Sachen ... man muss erst mal dran denken und drauf kommen :)

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
derHajo
Beiträge: 259
Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:31

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon derHajo » Di 11. Feb 2020, 12:31

Moin Micha,

eine sehr clevere Lösung! Prima Idee!

Von den Teilen (Tefal SuperGrill) hatte ich auch bereits zwei Stück, leider lag die Halbwertzeit bei mir unter sechs Monaten...

Gruss, Hajo
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 972
Registriert: So 3. Jul 2016, 09:37
Wohnort: Saarland

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon Jana » Sa 15. Feb 2020, 16:41

Hallo Micha,

eine praktische Lösung!

Was ich irgendwie nicht ganz aus dem Beitrag rauslese - wo hast du die zweite Führung verbaut? Eine sieht man ja auch hier im Bild oben am Korpus, aber wo ist die zweite? Irgendwie unten auf der gleichen Seite verborgen (so sieht es auf Bild 31 aus, aber auf dem Bild oben sieht man sie nicht)? Oder auf der anderen Seite an der Wand?

Viele Grüße, Jana

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2976
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon michaelhild » Sa 15. Feb 2020, 17:31

Hi Jana,

oh hast Augen wie ein Luchs. :D
Der zweite Auszug ist unten. Auf dem Bild sieht man die Befestigungslöcher.
Ich hatte den auf dem Bild nur nicht angeschraubt, weil sich der Schrank verklemmte. Ich musste den Auszug unten etwas unterfüttern, hatte an dem Abend aber keine Lust mehr. Also Bild gemacht und Feierabend.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 972
Registriert: So 3. Jul 2016, 09:37
Wohnort: Saarland

Re: Schiebeschrank für die Küche

Beitragvon Jana » So 16. Feb 2020, 07:34

Also doch, dann ist jetzt auchmir alles klar. :D
Danke, Jana


Zurück zu „Michas Holzblog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste