Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Hier findet Ihr Benedikt's neuste Projekte
Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 832
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon haifisch18 » Mo 21. Mai 2018, 18:51

Ich war es leid, dass der blaue Schlauch vom GAS immer an den Kanten oder der FSN hängen bleibt. Das es besser geht zeigt ja der Wettbewerb, aber auch dort ist das keine Raketentechnik.

Ich habe meinen Schlauch also mit Gewebeschlauch umgebaut, sobald ich die Netzgeräte mit den Neutrik Steckkupplungen für Strom umgerüstet habe, kommt noch ein Kabel mit in den Gewebeschlauch.

Den Rest der Infos gibt es hier: https://lass-uns-loslegen.de/2018/05/21/bosch-schlauch-mit-gewebeschlauch-verbessern/

IMG_7680.JPG
IMG_7679.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
Rainerle
Beiträge: 112
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 20:31
Wohnort: Region Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon Rainerle » Mo 21. Mai 2018, 21:38

Hallo Benedikt,
Das ist eine tolle Lösung und ich hatte das vor langer Zeit für den Festoolschlauch erwägt bis ich dann eine Original-Stoffhülle geschenkt bekam. Aber ganz ehrlich, die Variante Gewebeschlauch finde ich immer noch besser, denn der Stoffmantel ist auch nicht gerade der Hit. Ich dachte damals, das wäre geschickter, da man das Kabel ja mal rausnehmen könnte. Aber das habe ich bisher noch nie gemacht. Also ist Deine Lösung die eindeutig richtige. Den Gewebeschlauch hatte ich sogar in Festool-Grün gefunden.
Danke fürs zeigen!
Gruß Rainer
https://www.pinterest.de/ipad0059/
Nahezu 3 000 Pins zum Thema Heimwerken und täglich werden es mehr.

Benutzeravatar
Strubsch
Beiträge: 304
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:33
Wohnort: Bad Schandau
Kontaktdaten:

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon Strubsch » Di 22. Mai 2018, 09:32

Wäre auch etwas für meine Absauganlage in der Werkstatt das hängen bleiben gerade beim sägen ist nervig und teileweise auch gefährlich.
Super gemacht

Gruß Felix
"So lang im Walde Bäume stehen,
solange Menschen leben,
wird Holz der Menschheit nützlich sein,
wird´s Zimmerleute geben!"

https://woodworkingfelix.com
und nun auch
Mein You Tube Kanal

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 713
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon Achim » Di 22. Mai 2018, 12:53

Ich habe mal in der Bucht geschaut und denke Benedikt hat diesen hier gekauft.
Viele Grüße
Achim

Achims Holzbox

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 2136
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon Klaus » Di 22. Mai 2018, 16:59

Achim hat geschrieben:Ich habe mal in der Bucht geschaut und denke Benedikt hat diesen hier gekauft.


Sieht ja interessant aus - fragt sich nur noch, welcher Durchmesser. "30 (21-45mm)" sollte da passen, oder?
Vielen Dank für den guten Tip :)

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 832
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon haifisch18 » Di 22. Mai 2018, 21:19

Was hat dein Schlauch den für einen Außendurchmesser?
Ich hab meinen zwar nicht gemessen, aber über die C35 Kupplung im Kärcher/Bosch System geht er nicht mehr drüber. Am Schlauch selbst liegt er wirklich gut an.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 2136
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon Klaus » Di 22. Mai 2018, 21:55

Hallo Benedikt,

klar - die Schläuche sind ja nicht genormt. Ich muss da mal nachmessen, wie dick der am Festool Midi ist.

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 3807
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon Mario » Di 22. Mai 2018, 22:21

Hallo Benedikt
Ist das denn nun der Schlauch, den Du gekauft hast...also den Achim verlinkt hat?

Klaus, ich habe 34mm gemessen...habe den Mini, ist aber eigentlich der gleiche Schlauch.

Grüße, Mario!

oldtimer
Beiträge: 2558
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon oldtimer » Di 22. Mai 2018, 22:40

Ein guter Tip, zumal ich am Wochenende mehrfach mit meinen Schläuchen hängen geblieben bin. Danke dafür.
Gesendet von meinem Klapprechner

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 832
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Modifikation des Bosch Schlauchs gegen hängenbleiben

Beitragvon haifisch18 » Di 22. Mai 2018, 22:59

Mario hat geschrieben:Hallo Benedikt
Ist das denn nun der Schlauch, den Du gekauft hast...also den Achim verlinkt hat?


Grüße, Mario!


Von der Grüße auf alle Fälle. In meinem Blogpost ist ein Bild der Rolle.
Hab extra wegen euch nochmal in meinem eBay Archiv gewühlt, der genaue Artikel war der von Achim verlinkte. In Größe 21/45
Mein Blog
Benedikt ;)


Zurück zu „Lass-uns-loslegen.de / Der Blog von Benedikt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast