an Moppeds herumschrauben...

Ob Lego, Briefmarken oder der eigene Leguan - hier könnt ihr drüber quatschen...
Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6825
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: an Moppeds herumschrauben...

Beitragvon Mario » Mi 7. Okt 2020, 22:02

Wow... 2000 Euro, das ist ja mehr als die damals in Alu-Chips gekostet hat!

Grüße Mario

Benutzeravatar
Knüppi
Beiträge: 37
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 09:36

Re: an Moppeds herumschrauben...

Beitragvon Knüppi » Mi 7. Okt 2020, 22:18

Und das sind Unrestaurierte! Für eine Restaurierte Originale /1 Schwalbe legst du schnell auch mal vier Scheine auf den Tisch. :shock: :shock:

Benutzeravatar
Knüppi
Beiträge: 37
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 09:36

Re: an Moppeds herumschrauben...

Beitragvon Knüppi » Mi 7. Okt 2020, 22:22

In meiner Jugend (und das ist eigentlich gar nicht sooo lang her :roll: ) sind die Dinger noch reihenweise auf dem Schrott gelandet... und deswegen jetzt natürlich entsprechend Rar.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6825
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: an Moppeds herumschrauben...

Beitragvon Mario » Mi 7. Okt 2020, 22:28

Oh man, das ist schon echt krass.
In meiner Jugendzeit bin ich mit der Schwalbe meiner Schwester rumgegast, weiß gar nicht, wo die gelandet ist.
Selbst hatte ich ein S 51 B Elektronik, stand etliche Jahre herum und wurde dann von meiner Mutter verschenkt. :roll:

Grüße Mario

Benutzeravatar
Knüppi
Beiträge: 37
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 09:36

Re: an Moppeds herumschrauben...

Beitragvon Knüppi » Mi 7. Okt 2020, 22:35

Haha, die hättest du jetzt schön gegen eine FKS oder mindestens eine Domino tauschen können... :oops: :lol: :mrgreen:

Hätte hätte Fahrradkette.


Zurück zu „<< Ihr habt noch andere Hobbys? >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast