Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1561
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mi 8. Feb 2017, 20:54

Hallo Jana,

du sprichst da eine tolle Idee aus! Forumstreffen (mit Werksführung) und anschließender Einkaufsmöglichkeit - sowas hätte definitiv was!

Zumal sowas immer lustiger ist mit Menschen die man "gefühlt" schon kennt durch das viele schreiben - als wenn man sich da einer "öffentlichen" Gruppe anschließt.

Müsste man mal mit Lothar sprechen ob der für sowas grundsätzlich sein OK gibt und dann mal abklären wer denn zu sowas anreisen würde (und wie weit)... Was ich so bisher mitgekriegt habe liegen da zwischen den meisten von uns "halbe Weltreisen".

Dennoch, ich finde deine Idee klasse!

Und wenn es mir möglich ist, würde ich zu sowas auch durchaus über eine weitere Strecke anreisen und ein Hotel buchen... Immer vorausgesetzt es "geht" bei mir.

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 661
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon Baumbart » Do 9. Feb 2017, 01:12

Werksverkaufstour.... :o da lasse ich am besten mein Geldbeutel zu hause, das könnte sich unter Umständen negativ auf meinem Kontostand auswirken :lol: :lol:


.....Bei Wera, Knipex und Bosch (blau) wäre ich nicht zu bremsen :lol: :mrgreen:
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1561
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 9. Feb 2017, 02:31

Hi!

Da haste dir ja die richtigen 3 rausgesucht Christian :lol: ;)

Wera produziert doch in .de bestenfalls noch Prototypen - soweit ich weiß ist die komplette Produktion schon lange in Tschechien angesiedelt (wo früher nur die "Baumarkt"-Serien (Kraftkant, etc.) hergestellt wurden) und mittlerweile/noch nicht soo lange auch in Taiwan. (Deswegen finde ich deren Auftritt auch mehr als "fragwürdig" mittlerweile)

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wera-Werk ; http://www.wz.de/lokales/wuppertal/bitb ... -1.2234635

Knipex hatte wenn ich mich recht entsinne vor langer, langer Zeit mal ein Statement auf deren Internetseite das man von einem Werksverkauf absieht um den Fachhandel nicht zu untergraben. Ich finde auch keine Information darüber das aktuell ein Werksverkauf existieren würde.

Bosch (Professional) - lt. Bosch gibt es keinen Werksverkauf.

Quelle: https://www.bosch-professional.com/de/d ... f/178511-t

Schade allemal - keine Frage.

Die Luft ist echt dünn - ich habe bisher nur Gedore mit Werksverkauf gefunden. Angeblich hat auch Wiha in Schonach einen Werksverkauf - einen "offiziellen" Hinweis dazu habe ich bisher vergeblich gesucht.


Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Threedots
Beiträge: 1085
Registriert: Do 14. Jul 2016, 10:49
Wohnort: Im Westen

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon Threedots » Do 9. Feb 2017, 08:40

Hallo Oliver,

Anmerkung zu Bosch: Einen für jedermann zugänglichen Werksverkauf hat Bosch nicht. Aber an den Bosch Standorten gibt es Werksverkäufe, wo Mitarbeiter zu vergünstigten Konditionen neben Haushaltsgeräten auch Bosch blau kaufen können.
____________
LG

Roland

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1550
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon tmaey » Do 9. Feb 2017, 09:41

da denk ich mir so, "frag mal Tante Google" und finde diese Seite hier: https://www.factory-outlets.org/produkte/werkzeuge Hmm, hört sich ja gut an.

wenn man sich die Seite mit den "32 Werkzeug-Outlets" mal anschaut, findet man 90% Tchibo (???), einmal den von Oliver beschriebenen Gedore, einmal Bosch (bestimmt nicht blau) und Einhell (naja) und dann Ende Gelände.

Scheint wirklich kaum Werksverkäufe zu geben.

Aber vielleicht könnte man ja genug Holzwürmer für eine Werksbesichtigung (Mafell, Festool, Bessey,...) zusammenbekommen?

Benutzeravatar
Threedots
Beiträge: 1085
Registriert: Do 14. Jul 2016, 10:49
Wohnort: Im Westen

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon Threedots » Do 9. Feb 2017, 11:10

Festool wäre ok. Unseren Mario parken wir dann an der Produktionslinie der Domino XL :lol:
____________
LG

Roland

Benutzeravatar
tmaey
Beiträge: 1550
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:12
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon tmaey » Do 9. Feb 2017, 11:28

Threedots hat geschrieben:Festool wäre ok. Unseren Mario parken wir dann an der Produktionslinie der Domino XL :lol:

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3523
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon Klaus » Do 9. Feb 2017, 11:31

the_black_tie_diyer hat geschrieben:... und mittlerweile/noch nicht soo lange auch in Taiwan.


Hmm, Frankfurt - Taipeh für 780 Euro ... wenn ich denke, was man hier für Anreise und Hotel zahlt vielleicht doch eine Alternative für ein Forumstreffen?

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1561
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 9. Feb 2017, 11:33

Klaus hat geschrieben:
the_black_tie_diyer hat geschrieben:... und mittlerweile/noch nicht soo lange auch in Taiwan.


Hmm, Frankfurt - Taipeh für 780 Euro ... wenn ich denke, was man hier für Anreise und Hotel zahlt vielleicht doch eine Alternative für ein Forumstreffen?

Gruss, Klaus


:lol:

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 5161
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Gedore Werksverkauf - "lohnt" sich ein Besuch in Remscheid?

Beitragvon Mario » Do 9. Feb 2017, 18:32

Threedots hat geschrieben:Festool wäre ok. Unseren Mario parken wir dann an der Produktionslinie der Domino XL :lol:


Ja Roland, und dann bau ich mir selbst eine zusammen! ;) :D :lol:

Grüße, Mario!


Zurück zu „• Handwerkzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste