Fa. Dinotech

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 933
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:37
Wohnort: Wachenheim
Kontaktdaten:

Fa. Dinotech

Beitragvon Achim » Mo 18. Sep 2017, 15:56

Hallo Leute,

kennt von Euch jemand die Firma Dinotech oder hat dort schon mal was bestellt?

Falls ja, wie sind denn Eure Erfahrungen bezgl. Lieferversprechen, Lieferzeit, Kontakt...?

Dinotech ist mir jetzt schon öfters z.B. bei rakuten.de mit Rabattaktionen und günstigen Preisen aufgefallen...daher die Frage.

Lt. Herstellerliste vertreiben sie überwiegend Maschinen und Zubehör von Bosch, Makita und Festool aber auch Dewalt und Milwaukee ist mit vertreten.
Viele Grüße
Achim

Achims Holzbox

Starlight82
Beiträge: 14
Registriert: Di 16. Aug 2016, 23:04
Wohnort: Vollmersweiler

Re: Fa. Dinotech

Beitragvon Starlight82 » Mo 18. Sep 2017, 18:43

Hi Achim,
ich habe letztes Jahr meinen Festool CTL26 dort gekauft. Die Lieferzeit waren damals 2 Tage wie in der Beschreibung angegeben. Die Abwicklung über Rakuten war Problemlos, weiteren Kontakt habe ich nicht gehabt.

Viele Grüße
Gunnar

OliverK

Re: Fa. Dinotech

Beitragvon OliverK » Mo 18. Sep 2017, 21:04

Hallo Achim,

ich habe meinen letzten Makita Schrauber dort gekauft.
Meine Erfahrung ist extrem positiv:
Ich wollte den Schrauber ohne Koffer/Systainer und ohne Akku und Ladegerät.
Ich konnte genau das kaufen, was ich wollte - und nichts mehr. Und das zu einem extrem niedrigen Preis.
Bei anderen Anbietern hätte ich mehr kaufen müssen, also auch Dinge, die ich gar nicht brauche. Und die hätte ich natürlich auch bezahlen müssen.
Zumindest für meinen Kauf scheint das die Niesche für Dinotech zu sein: Sets kaufen von den Herstellern und diese so zerstückeln, dass der Kunde ideal bedient werden kann. Das bedingt natürlich, dass die Sets auch am Lager sind. Also nur Vorteile für den Kunden.

Die Lieferung war extrem schnell.
Die Abwicklung über Rakuten war absolut professionell und problemlos.
Würde ich jederzeit wieder machen.

Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Fa. Dinotech

Beitragvon haifisch18 » Mo 18. Sep 2017, 21:30

Sets zerstückeln können alle mit eigenem Lager. Fast nur die, die Kommission ab Werk verkaufen machen das nicht.
Aber schön wenn die Zuverlässig liefern, das erweitert die Möglichkeiten.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
Strubsch
Beiträge: 354
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:33
Wohnort: Bad Schandau
Kontaktdaten:

Re: Fa. Dinotech

Beitragvon Strubsch » Mo 18. Sep 2017, 23:36

Hallo, wenn die ersten Kommentare nicht so positiv wären würde ich abraten.
Habe mich ein wenig umgesehen und muss sagen die Preise sind teilweise schon gut.
Also fröhliches bestellen,

Gruß Felix
"So lang im Walde Bäume stehen,
solange Menschen leben,
wird Holz der Menschheit nützlich sein,
wird´s Zimmerleute geben!"

https://woodworkingfelix.com
und nun auch
Mein You Tube Kanal

Egbert
Beiträge: 30
Registriert: So 10. Jul 2016, 16:17
Wohnort: Beckum

Re: Fa. Dinotech

Beitragvon Egbert » Mi 1. Nov 2017, 13:37

Hallo,
Ich habe dort mein Bosch GBL gekauft. Ich bin zufrieden mit dem Händler, er hat sehr schnell geliefert, so wie es in der Beschreibung angegeben war.
Gruß Egbert

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Fa. Dinotech

Beitragvon haifisch18 » Do 2. Nov 2017, 17:46

Ein Freund hat dort auch seinen GBH 18V-26 in der L-Boxx gekauft. Das Gerät war neu, die L-Boxx hatte aber noch die Aktionsaufkleber von einer Aktion mit mehreren Akkus drauf. Er bietet durch die Zerlegung von Sets und Aktionen auch Liefermöglichkeiten an, die so nicht vorgesehen sind.

Also was ich mitbekomme liefert er zuverlässig und versucht über niedrigste Preise in den Markt zu kommen.
Mein Blog
Benedikt ;)


Zurück zu „• Maschinen aller Art“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste