Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Hier könnt Ihr eure Werkstatt und Hobbyräume präsentieren
sascha_s_ws
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon sascha_s_ws » Mi 11. Apr 2018, 09:37

Mario hat geschrieben:Hallo Sascha
Aber ehrlich, die Reifen sehen so aus, als ob Du dafür keinen Platz mehr verschwenden müsstest. Das sind ja schon fast Slicks, oder täuscht das so sehr!? :P :mrgreen:

Grüße, Mario!


Das täuscht...
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

sascha_s_ws
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon sascha_s_ws » Do 17. Mai 2018, 21:54

Hallo an alle Interessierten,

An meiner kleinen Werkbank ging es in der Zwischenzeit ein wenig weiter. Wer mir auf Instagram folgt hat dies schon vor ein paar Tagen gesehen.
Nachdem die noch immer brandaktuelle Bosch GKF 12V-8 Akku-Kantenfräse bei mir eingezogen ist und mir ein lieber Freund einen 3mm Abrundfräser geliehen hat hab ich die Kleine gleichmal an der Werkbank und dem Lochraster zum Einsatz gebracht.

IMG_20180505_145517_367.jpg

Quasi als erste Testarbeit und für mich ale eine Lehrstunde im Umgang mit der kleinen GKF

IMG_20180505_145517_368.jpg

Wer vorher nur mit Tauchvorrichtung gearbeitet hat muss etwas umdenken wenn er solche Löcher runden möchte.
Ich rate dringen dazu beim Wechsel von einem Loch zum Anderen immer die Maschine Abzuschalten, um nicht zu riskieren sich eines der Löcher zu versauen.

IMG_20180505_165810_092.jpg

Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen... ;)


Nun ja, aber wenn wir schonmal beim Fräsen sind könnte man ja auch gleich den nächsten Schritt mal in Angriff nehmen.
Ich hatte bei HolzwurmTom zum Jahreswechsel das FeatherBoardPro gewonnen und dies soll mit C-Schienen am Tisch geführt werden anstatt mir den werksseitigen Klemmen.

IMG_20180506_151757_042.jpg

Ich werde hier evtl vielleicht noch eine Änderung vornehmen, aber das endscheide ich Später wenn ich das in der Praxis testen konnte.

Mein Freund vom Eichenbett Projekt erstellt mir jetzt noch neue Schrauchen weil die originalen Schrauben einen Senkkopf haben. der 1/4" Gewindeschneider kam diese Woche bei Ihm an und jetzt wird er mir passende Schrauben aus dem vollen auf seiner kleine Drehbank drehen.

Eine weitere Änderung hat auch bereits Ihre Schatten vorraus geworfen aber das werden die Instagramer unter Euch sicher schon auf dem Schirm haben... :D

Gruß
Sascha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Benutzeravatar
RockinHorse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:11
Wohnort: nahe bei Celle

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon RockinHorse » Do 17. Mai 2018, 22:24

Hallo Sache,
sascha_s_ws hat geschrieben:Eine weitere Änderung hat auch bereits Ihre Schatten voraus geworfen aber das werden die Instagramer unter Euch sicher schon auf dem Schirm haben... :D

hmm, Instagram, kann es sein, dass du dich vorrangig auf Instagram tummelst? Wäre doch nett, wenn du die Holzwürmer und die Instagram-User gleichrangig behandeln würdest ;) Wer keinen Account auf Instagram hat, kann dir nicht folgen und geht am Leben vorbei?

Oder zahlt dir Mark Zuckerberg eine Provision, um die Leute von hier nach Instagram zu locken :geek:
LG aus der Heide
Hubert

Es geht darum, dass man seine Zeit nicht verkauft, sondern nutzt. Georges Moustaki

sascha_s_ws
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon sascha_s_ws » Do 17. Mai 2018, 22:59

RockinHorse hat geschrieben:Hallo Sache,
sascha_s_ws hat geschrieben:Eine weitere Änderung hat auch bereits Ihre Schatten voraus geworfen aber das werden die Instagramer unter Euch sicher schon auf dem Schirm haben... :D

hmm, Instagram, kann es sein, dass du dich vorrangig auf Instagram tummelst? Wäre doch nett, wenn du die Holzwürmer und die Instagram-User gleichrangig behandeln würdest ;) Wer keinen Account auf Instagram hat, kann dir nicht folgen und geht am Leben vorbei?

Oder zahlt dir Mark Zuckerberg eine Provision, um die Leute von hier nach Instagram zu locken :geek:


Ähm.... sorry Hubert, aber es ist nicht mein Anliegen jemanden zu Instagram zu locken.
Ich weiß aber das einige User von hier sich ebenfalls dort tummeln und diese lesen hier und wissen auch wahrscheinlich was gemeint ist...

Aber eben weil ich weiß das sich der eine oder andere aus dem einen oder anderen Grund eben nicht auf Facebook, Instagram usw. herumtreibt poste ich eben auch hier.
Ich gebe weder Instagram noch dem Holzwurmtreff eine favorisieerte Stellung, denn diese wäre dann dem BoB-Forum vorbehalten.
Instagram hat allerdings den Vorteil das man mit dem Smartphone schnell und unkompliziert aktive sein kann.

Wenn es allerdings ein wichtiges Kriterium ist hier exklusive, oder als erstes zu posten, dann wäre es sinnvoll das ich dies von einem Admin mitgeteil bekomme, denn dann bleibt mir keine andere Wahl als meine Account hier schnell zu löschen, da ich mich dazu nicht nötigen lassen möchte, das hab ich auch dem Mark Zuckerburg gesagt.

Gruß
Sascha
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Benutzeravatar
RockinHorse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:11
Wohnort: nahe bei Celle

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon RockinHorse » Do 17. Mai 2018, 23:16

sascha_s_ws hat geschrieben:Wenn es allerdings ein wichtiges Kriterium ist hier exklusive, oder als erstes zu posten, .....


Wenn du deine Nachrichten vorrangig auf Instagram verbreitest und du dann hier bekannt gibts, dass man sich auf Instagram die Kenntnis von deinen zukünftigen Veränderungen holen kann
Eine weitere Änderung hat auch bereits Ihre Schatten voraus geworfen aber das werden die Instagramer unter Euch sicher schon auf dem Schirm haben...
wie soll das der normale User verstehen, der eben nicht auf Instagram sein Leben verbringt?

Meinst du nicht, dass das schon eine recht unglückliche Formulierung ist? Zumal dein letzter Beitrag vor dem heutigen auch schon mehr als 4 Wochen zurück liegt!

Was würde denn dagegen sprechen, hier Klartext zu schreiben anstatt sich geheimnisvoll zu geben?
Oder ging's nur um die neue blaue Kantenfräse :mrgreen:
LG aus der Heide
Hubert

Es geht darum, dass man seine Zeit nicht verkauft, sondern nutzt. Georges Moustaki

sascha_s_ws
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon sascha_s_ws » Do 17. Mai 2018, 23:43

RockinHorse hat geschrieben:
sascha_s_ws hat geschrieben:Wenn es allerdings ein wichtiges Kriterium ist hier exklusive, oder als erstes zu posten, .....


Wenn du deine Nachrichten vorrangig auf Instagram verbreitest und du dann hier bekannt gibts, dass man sich auf Instagram die Kenntnis von deinen zukünftigen Veränderungen holen kann
Eine weitere Änderung hat auch bereits Ihre Schatten voraus geworfen aber das werden die Instagramer unter Euch sicher schon auf dem Schirm haben...
wie soll das der normale User verstehen, der eben nicht auf Instagram sein Leben verbringt?

Meinst du nicht, dass das schon eine recht unglückliche Formulierung ist? Zumal dein letzter Beitrag vor dem heutigen auch schon mehr als 4 Wochen zurück liegt!

Was würde denn dagegen sprechen, hier Klartext zu schreiben anstatt sich geheimnisvoll zu geben?
Oder ging's nur um die neue blaue Kantenfräse :mrgreen:


Entschuldige Hubert,

habe ich hier irgendwen aufgefordert sich bei Bosch im BoB-Forum anzumelden?
Habe ich dazu aufgefordert das sich jemand bei Instagram anzumelden?

Ich nehme jetzt mal zwei User als Beispiel die ebenfalls auf Instagram unterwegs sind und die meine Anspielung dann sicher verstanden haben, das wäre zum einen Ralf Mandel und zum andern der Haifisch18 (Benedikt).

Ja, vielleicht will ich denen die eben nicht bei Instagram sind etwas Spannung hier in den Thread bringen damit die Freude größer ist wenn ich hier veröffentliche was für ein Schatten sich bereits abzeichnet und nein es geht dabei nicht um die GKF 12V-8, wenn gleich auch hierzu schon wieder die Gedanken kreisen.
In beiden Fällen steht aber eben noch nichts 100%iges fest und daher ist es so formuliert.

Wenn Du denkst ich habe etwas unglücklich formuliert, dann solltest Du das von Dir geschriebene ebenfalls mal hinterfragen, denn ehrlich gesagt vermittelst Du mir das ich hier doch bitte gefälligst EXKLUSIV bericht erstatten sollte.

Und das wird sicher nicht passieren.

Und ich habe an anderer Stelle hier bereits klar gestellt das ich einen befürchteten Markenkrieg nicht führen werde, aber ebenso wenig werde ich mir hier etwas nachsagen lassen was ich nicht getan oder beabsichtigt habe.

Ich verwende mal ein Zitat eine Forenkollegen aus dem Bosch BoB-Forums:

Ich bin verantwortlich für das was ich sage, aber nicht für das was andere darunter verstehen!


Wenn Deine Neugier allerdings so unbändig ist das Du unbedingt jetzt schon wissen musst welche Schatten sich abzeichnen dann bleibt Dir nur die Möglichkeiten eine Glaskugel zu bemühen, Ralf Mandel bzw. Benedikt auszuqutschen oder tatsächlich mit Mark Zuckerburg über einen Account bei Instagram zu verhandeln.

Ansonsten sollte das hier meinerseits einen Regelverstoß bezüglich der hier geltenden Forenregeln sein, dann möchte mich bitte ein Admin diesbezüglich kontaktieren. Dann kan ich mit Ihm/ihr dann meine Löschung verhandeln.

Gruß
Sascha
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Benutzeravatar
RockinHorse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:11
Wohnort: nahe bei Celle

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon RockinHorse » Do 17. Mai 2018, 23:54

sascha_s_ws hat geschrieben:Ich nehme jetzt mal zwei User als Beispiel die ebenfalls auf Instagram unterwegs sind und die meine Anspielung dann sicher verstanden haben, das wäre zum einen Ralf Mandel und zum andern der Haifisch18 (Benedikt).


Ich glaube nicht, dass es jedem User angenehm sein kann, wenn du deren Privatsphäre derart öffentlich darlegst. Wenn sie es selbst tun, ist es ihre Sache. Wenn du es tust, hast du deren Datenschutzinteressen verletzt!

Mir jedenfalls würde das nicht gefallen.

Und meine Neugierde auf dich hält sich doch sehr in Grenzen.
LG aus der Heide
Hubert

Es geht darum, dass man seine Zeit nicht verkauft, sondern nutzt. Georges Moustaki

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 504
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon Baumbart » Fr 18. Mai 2018, 00:09

Hallo Hubert und Sascha,
sag mal tut das Not das ihr hier wie 2 Steinböcke aufeinander los geht :o

@ Sascha ich glaube nicht das es hier eine Regel gibt die dir vorschreibt das du in diesem Forum zuerst deine Neuigkeiten oder Beiträge posten musst.
Ich denke das bleibt jedem selbst überlassen wann und wie er irgendwas von seinem Hobby präsentiert, es spricht allerdings auch nichts dagegen wenn man es etweder am selben Tag oder wenigstens im der selben Woche in den Foren in denen man sich angemeldet hat präsentiert, wenn sich was neues im Hobby getan hat.

@ Hubert,
was bringt es wenn man sich über so etwas ärgert/aufregt, weil ändern kann man eh nichts dran und wie ich schon geschrieben habe, muss jeder für sich selbst entscheiden wann und wo er was von sich berichtet.

Ein Streit wie er wegen so etwas entsteht schadet nur dem Forum hier und davon hat dann keiner was :?
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

sascha_s_ws
Beiträge: 84
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:50
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon sascha_s_ws » Fr 18. Mai 2018, 00:11

RockinHorse hat geschrieben:
sascha_s_ws hat geschrieben:Ich nehme jetzt mal zwei User als Beispiel die ebenfalls auf Instagram unterwegs sind und die meine Anspielung dann sicher verstanden haben, das wäre zum einen Ralf Mandel und zum andern der Haifisch18 (Benedikt).


Ich glaube nicht, dass es jedem User angenehm sein kann, wenn du deren Privatsphäre derart öffentlich darlegst. Wenn sie es selbst tun, ist es ihre Sache. Wenn du es tust, hast du deren Datenschutzinteressen verletzt!

Mir jedenfalls würde das nicht gefallen.

Und meine Neugierde auf dich hält sich doch sehr in Grenzen.


Naja,

wer sich mit Klarnamen/Realnamen hier und dort anmeldet hat diese Enstellung wohl nicht.
Deine Neugier scheint groß genug mir auf diese Art zu begegnen.
Sei mir bitte nicht böse, aber das ist jetzt, mit dem Posting hier, über 6 Beiträge hinweg komplett am Thema vorbei!

Wir haben unterschiedliche Ansichten dazu.

Das hier steigert meine Ambitionen definitiv nicht hier zuerst, exklusiv oder häufiger zu berichten.
Hinzu kommt das ich nicht im Web lebe sondern einem echten Leben nachgehe mit Famile, Beruf, Freunden usw. und ob ich dann vor 4 Wochen oder 4 Jahren das letztemal etwas beigetragen habe in einem Internetforum ist wieder etwas dem Du scheinbar eine Bedeutung beimisst, wo ich das nicht tue.

Gruß
Sascha
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;)
Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/
YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Benutzeravatar
RockinHorse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:11
Wohnort: nahe bei Celle

Re: Klein(st)e Kellerwerkstatt -im Aufbau-

Beitragvon RockinHorse » Fr 18. Mai 2018, 06:48

Moin Christian,

Baumbart hat geschrieben:Hallo Hubert und Sascha,
sag mal, tut das Not, dass ihr hier wie 2 Steinböcke aufeinander los geht :o


Nöö, nicht Steinbock, eigentlich bin ich Fisch.... :mrgreen:

Baumbart hat geschrieben:Ein Streit, wie er wegen so etwas entsteht, schadet nur dem Forum hier und davon hat dann keiner was :?


Ich? Und Streit?

Sicher nicht. Was mich wundert, ist allerdings die Vehemenz, mit der Sascha auf meine anfängliche Ironie reagiert. Mir ist das wurscht, was auf irgendwelchen Nebenschauplätzen ausgehandelt wird. Ich hab' mich noch nicht mal drüber aufgeregt. Ist schon irgendwie lustig, was aus so etwas wird. Es war doch SEINE Botschaft, die so bei mir angekommen ist, darauf habe ich mir meinen Vers gemacht mit 3 Zeilen... Und das soll diesen Wust an Worten erklären, die ich zur Antwort erhielt? Hier nochmal meine Worte, die ich schrieb:

hmm, Instagram, kann es sein, dass du dich vorrangig auf Instagram tummelst? Wäre doch nett, wenn du die Holzwürmer und die Instagram-User gleichrangig behandeln würdest ;) Wer keinen Account auf Instagram hat, kann dir nicht folgen und geht am Leben vorbei?

Oder zahlt dir Mark Zuckerberg eine Provision, um die Leute von hier nach Instagram zu locken :geek:


Kein Angriff, keine Beleidigung. Nichts Verwerfliches. Gut, meine letzten beiden Sätze haben natürlich eine ironisch bissige Botschaft...

jm2c, ich bin hier raus.
Hubert


Zurück zu „• Werkstattvorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste