Anleitung dringend gesucht

Tischkreissäge & Co. - Testberichte, Vorstellung, Besprechung
leisengarten
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:23

Anleitung dringend gesucht

Beitragvon leisengarten » Mo 11. Jun 2018, 13:25

Liebe Holzwerkerinnen, liebe Holzwerker,

ich konnte aus einer Erbschaft zwei baugleiche Maschinentische mit Stahlrohrfüßen erwerben. In dem einen Tisch ist eine Oberfräse von AEG eingebaut, in dem anderen eine Handkreissäge ebenfalls von AEG. Auf beiden Tischen konnte ich keinen Hinweis auf einen Hersteller finden. Aber nach den Gesamtumständen dürfte es sich um von der Firma AEG Anfang der 80er Jahre verkaufte Tische handeln. Der Längsanschlag am Kreissägetisch trägt die Typenbezeichnung AEG-ZT-HKS und ein weiterer von mir im Moment nicht einwandfrei zuzuordnender Anschlag die Typenbezeichnung AEG SDB1. In einem zu den beiden Tischen mitgelieferten Koffer befinden sich offenbar Kleinteile zu den beiden Maschinentischen.
Vielleicht kennt jemand von euch diese Maschinentische und hat sogar eine Anleitung dazu. Über eine Kopie derselben würde ich mich riesig freuen

Ich wünsche euch eine angenehme und möglichst unwetterfreie Woche.
Bernhard Welsch :( :oops:

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 836
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon haifisch18 » Mi 13. Jun 2018, 07:59

Würdest du eventuell ein paar Bilder machen? Nicht nur von den Typenschildern, auch im ganzen!
Mein Blog
Benedikt ;)

leisengarten
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:23

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon leisengarten » Mi 13. Jun 2018, 23:47

Hallo und guten Abend,

ja die Bilder sollen selbst verständlich kommen. Aber heute hatte ich einiges zu erledigen, was sich garnicht oder nur schwer verschieben lässt. Und als ich dann die Sache trotz der fortgeschrittenen Uhrzeit doch noch angehen wollte war der Akku der Kamera leer. Aber ich bleibe dran.

Liebe Grüsse und gut's Nächtle
Bernhard
:oops:

leisengarten
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:23

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon leisengarten » Fr 15. Jun 2018, 10:19

Guten Morgen,

was lange währt wird endlich gut. Aber wer kennt das nicht, Rentner haben keine Zeit.
Spaß beiseite, nachfolgend die gewünschten Bilder.
DSCF4205.JPG
DSCF4206.JPG

Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Euch allen ein schönes Wochenende
Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

leisengarten
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:23

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon leisengarten » Mi 20. Jun 2018, 18:45

Guten Abend,

ich wiederhole hier einen Beitrag aus dem Nachbarforum in der Hoffnung daß mir doch noch jemand helfen kann:

Oh je, ich fürchte meine Suche geht dieses Mal ins Leere. Ist vielleicht auch nicht unbedingt verwunderlich, immerhin handelt es sich um 30 Jahre alte Geräte. Aber wie heisst das Sprichwort? "Die Hoffnung stirbt zuletzt." Vielleicht erinnert sich ja doch noch ein lieber Holzwerker, dass er so eine Anleitung in einer Schublade liegen hat.

Liebe Grüsse
Bernhard :oops:

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 836
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon haifisch18 » Mi 20. Jun 2018, 20:58

Für was benötigst du den die Anleitung?

Ich sehe zuoberst in der Kiste schonmal den Parallelanschlag der Oberfräse, weiter unten den der Handkreissäge.
Hast du mal versucht, den SDB1 liegend an den Parallelanschlag des Sägetisches zu montieren? Der sieht aus wie die Anschläge zum sägen dünner Materialien.
Mein Blog
Benedikt ;)

leisengarten
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2016, 13:23

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon leisengarten » Sa 23. Jun 2018, 21:23

Liebe Holzwerker/-innen,

was ich nicht mehr zu hoffen gewagt hatte ist nun eingetroffen. Durch die Vermittlung eines Kurskollegen aus einem Heimwerkerkurs habe ich Kopien der gesamten Anleitungen erhalten. Ihm wie auch allen anderen, die sich in der Sache bemüht haben, nicht zuletzt aber dem Anbieter, der mir ohne Umschweife die Anleitungen zur Verfügung gestellt hat, sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt. Es ist halt immer wieder schön gute Freunde zu haben.
Liebe Grüsse an alle, ein angenehmes Wochenende und eine angenehme Woche wünscht

Bernhard :lol: :D ;)

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 3815
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Anleitung dringend gesucht

Beitragvon Mario » Sa 23. Jun 2018, 22:42

Na da is ja jemand heilfroh und glücklich doch noch seine Anleitung bekommen zu haben, schön Bernhard! :)
Ist immer doof sowas zu lesen und selbst nicht helfen zu können.
Dann viel Spaß mit dem Teil!

Grüße, Mario!


Zurück zu „• (Halb)Stationäre Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast