Blech für Systainer Label-Aussparung

Maschinen, Handwerkzeuge und mehr
Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 3. Jul 2018, 10:46

Hallo Zusammen,

Ich suche einen "Metaller" :) der bereit wäre mir ein relativ dünnes Blech zuschneiden das "spack" in die Label-Aussparung der Systainer passt.

Auf dem Blech müsste nur ein Magnet halten - es darf also auch nicht so dünn sein, dass es sich verbiegt wenn man den Magneten nach vorne abziehen will, und es wäre nicht schlecht wenn es aus rostträgem Material wäre. (Letzteres wäre schon die "Kür" ;) )

Bild

Wenn jemand hier bereit wäre mir so ein Blech zu machen, würde ich mich über eine PN freuen.

Herzlichen Dank und viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 1955
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon michaelhild » Di 3. Jul 2018, 11:00

Ich muss mal gucken.
Bleche habe ich, Edelstahl auch.
Kann nur sein, dass die alle etwas dick sind.

Ich schau heut Abend mal, wenn keiner schneller ist.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2535
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon Mandalo » Di 3. Jul 2018, 14:28

Dann benötigt Oli aber einen Edestahlmagneten! :lol:
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 1955
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon michaelhild » Di 3. Jul 2018, 14:54

Muss nicht.
Es gibt auch einige ferromagnetische Edelstähle.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2535
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon Mandalo » Di 3. Jul 2018, 15:15

Besserwessi! :lol:
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 3. Jul 2018, 17:31

Hi,

Na ihr seid ja gut drauf :D Gerade wegen, oder trotz dem Wahnsinns-Wetter?

Micha, hab vielen Dank fürs nachschauen, ich würde mich freuen wenn Du was findest. :) Herzlichen Dank!!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Bavarian-Woodworker
Administrator
Beiträge: 908
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 17:49
Wohnort: Bernhardswald-Kürn
Kontaktdaten:

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon Bavarian-Woodworker » Di 3. Jul 2018, 19:46

Hallo Oliver,

ich glaube, da hab ich was für Dich. Wir fertigen für verschiedene Speditionen diese "Dispowände". Diese Wände werden erst mit einem ganz dünnen Blech, das auf der Rückseite mit so einer Art doppelseitigem Klebeband ausgestattet ist, beklebt. Dieses Trägerblech ist auf der Vorderseite weiß lackiert und man kann z.B. beschriftete Magnetfolien dranmanchen und leicht wieder abnehmen.

https://www.mms-magnet.de/stahlfolie/st ... in-boegen/

Das Blech gibt es bei mir von der 60 cm breiten Rolle - ebenso die 0,8 mm dicke Magnetfolie. Die Magnetfolie ist ebenfalls auf der Vorderseite weiß und kann mit selbstgedruckten Aufklebern beklebt, oder per Hand beschriftet werden.

Beide Materialien kann man problemlos mit Schere oder Cuttermesser zuschneiden.

https://www.mms-magnet.de/magnetschilde ... schriften/

Gib mir kurz Bescheid, wenn es dar ist was Du suchst und ich schick Dir so viel Du brauchst.

Servus, der Lothar
Bild
<<< the four golden cowboy rules - faster horses - younger ladys - older whiskey - more money >>>

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 1955
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon michaelhild » Di 3. Jul 2018, 20:14

Ich bin raus.
Das Blech passt zwar von der Dicke fast saugend in den Schlitz, ist aber nicht magnetisch und das was ich an normalem Stahlblech da habe, ist alles zu dick.
Sorry kann ich nicht helfen.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 3. Jul 2018, 20:18

Hallo Micha,

herzlichen Dank fürs nachschauen! :)

Hallo Lothar,

das klingt sehr interessant, ich schicke Dir mal eine PN. :)

Herzlichen Dank!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 894
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Blech für Systainer Label-Aussparung

Beitragvon haifisch18 » Mi 4. Jul 2018, 15:16

Ich finde Lothars Blech auch höchst interessant. Da werde ich wohl in ca. nem halben Jahr mal Kontakt aufnehmen müssen...
Mein Blog
Benedikt ;)


Zurück zu „• zu kaufen gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste