Kappschiene FSK420

Von der Bohrmaschine bis zur Oberfäse - Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 284
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Kappschiene FSK420

Beitragvon Holzduebel » Di 7. Aug 2018, 08:12

Hallo,

passt die normale TS55 eigentlich auch auf die Kappschiene FSK420 zur festen Verbindung mit der Schiene?
Gerne würde ich Überblattungen in 120mm KVH (5m lang) bringen ohne sie auf die Kappsäge wuchten zu müssen.
https://www.festool.de/produkte/fuehrun ... ---fsk-420
Gruß Uli

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2334
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 7. Aug 2018, 10:14

Hallo Uli,

das passt meines Wissen nach nicht.

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 284
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon Holzduebel » Di 7. Aug 2018, 10:17

Hallo Oliver,

danke für die Info!
Gruß Uli

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2983
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon michaelhild » Di 7. Aug 2018, 11:17

Nein passt nicht.
Der TS fehlt die Nut für "feste Verbindung".
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

andi30
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Mai 2018, 11:18

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon andi30 » Mi 29. Jul 2020, 09:58

Hallo,

ist zwar leider sehr spät, aber nachdem ich mir vor einiger Zeit die selbe Frage gestellt habe und heute zufällig auf folgende passende Kappschiene gestoßen bin, hier der Link dazu:

https://www.kapptul.de/shop/

Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5576
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon Mandalo » Mi 29. Jul 2020, 10:18

Find ich klasse!
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 6525
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon Mario » Mi 29. Jul 2020, 10:51

Moin
Finde ich an sich auch klasse, sehe aber doch ein recht hohes Rückschlag Potential!

Grüße Mario

Visitornew
Beiträge: 54
Registriert: Di 20. Dez 2016, 17:41
Wohnort: Velbert

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon Visitornew » Mi 29. Jul 2020, 11:11

Moin zusammen,

die Kaptul Schiene werde ich testen und Bericht hier einstellen.
Mein Platz erlaubt keine echte Kappex und für das kommende Gartenholz sollte es reichen.

Viele Grüße

Frank

Der hier kann es auch ohne, ich bestimmt nicht
https://www.youtube.com/watch?v=qP1AmDRhoas

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5576
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon Mandalo » Mi 29. Jul 2020, 11:19

Mario hat geschrieben:Moin
Finde ich an sich auch klasse, sehe aber doch ein recht hohes Rückschlag Potential!
Grüße Mario


Bei so einem kurzen Abschnitt wie auf dem Foto kaum, bei längeren Abschnitten unter Umständen ja, aber auch ohne Kaptul.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2334
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Kappschiene FSK420

Beitragvon the_black_tie_diyer » Mi 29. Jul 2020, 11:33

Danke für das Video Frank! Da kann man einiges draus mitnehmen!

Kaptul ist eine nette Idee! Muss man halt mal ausprobieren - und ich freue mich auf deinen Bericht dazu, Frank!


Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)


Zurück zu „• Handgeführte Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast