Wo ist das Geheimnis um mit Handhobel umzugehen?

Testberichte, Vorstellung, Besprechung
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 2610
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Wo ist das Geheimnis um mit Handhobel umzugehen?

Beitragvon Klaus » So 12. Aug 2018, 21:58

Hallo Stephan,

hatte auch grad so ein AHA Erlebnis - neuen Hobel gekauft und auf einmal macht das Späne abheben richtig SPASS!

Auf dem ersten Bild meine ich einen Riss von der linke Ecke des Hobeleisens in der Hobelsohle zu erkennen. Wenn dem wirklich so ist kann der Hobel dadurch vollkommen unbrauchbar sein. Mit dem Schärfen der Eisen musst Du Dich auf jeden Fall beschäfftigen, andernfalls wirst Du kein gutes Ergebnis erziehlen können. Auch die Eisen in neuen Hobeln müssen normalerweise zuerst mal zumindest einen Feinschliff bekommen.

Wenn Du also damit weiterkommen willst ist der Weg über einen brauchbaren Neuen sehr empfehlenswert.

Gruss und viel Erfolg
Klaus


Zurück zu „<< Handwerkzeuge - die leisen Helfer >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast