Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Zweckmäßiges für unsere Werkstätten
Fred
Beiträge: 407
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon Fred » Mo 11. Feb 2019, 20:15

Dann haben die Glühlampen dir also geholfen, ein Licht aufgehen zu lassen...

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 619
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon Baumbart » Di 12. Feb 2019, 05:20

Hallo Gerald,
nimms mir bitte nicht übel, aber mit deiner Lampenkonstruktion habe ich immer noch bedenken.
Mal ein Vorschlag um das ganze zu "entschärfen":

Neber deinem Zyklon hast du noch Platz auf dem Holzbehälter, dort würde ich 2 Feuchtraumleuchten montieren. Die Zuleitungen der Leuchten in eine Abzweigdose führen und von dort aus ein Kabel mit Stecker direkt anschließen, somit hast du einerseits die offene 3-fach Steckdose aus dem Weg, die Lampen sind in einem geschützten Gehäuse untergebracht, wo sie gegen Beschädigung geschützt sind und deine Verkabelung währe auch ordnungsgemäß ausgeführt.

Das ganze ist zwar etwas aufwendiger als das was du jetzt hast, dafür aber sicherer.
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Woswasi
Beiträge: 57
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon Woswasi » Di 12. Feb 2019, 06:58

Fred hat geschrieben:Dann haben die Glühlampen dir also geholfen, ein Licht aufgehen zu lassen...

Kann man so sagen :lol:

Danke für den Tipp Christian, ich hab eh schon überlegt, die Lampen irgendwie auf einen Ausleger zu montieren. Damit hätte ich gleich ein wenig zusätzliche Ausleuchtung des Saugbereichs und das Licht wäre dann sogar sinnvoll. Beim Hornbach gibts Ovalleuchten um 3,95€, das kann ich noch investieren :-)
LG Gerald

Woswasi
Beiträge: 57
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon Woswasi » Di 5. Mär 2019, 06:57

Ich hab die Beleuchtung nochmal etwas modifiziert und wie vorgeschlagen Feuchtraumleuchten genommen. Jetzt habe ich eine super Beleuchtung wenn ich den Boden Sauge :D Danke für die Tipps!
Licht.jpg


Der Behälter ist noch nicht voll, ich bin aber nach wie vor optimistisch, dass man einen Füllstand ablesen wird können am Fenster wenn der Inhalt die Höhe vom Fenster erreicht. Sobald es soweit ist, melde ich mich hier wieder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Gerald

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1411
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon the_black_tie_diyer » Di 5. Mär 2019, 08:51

Hat jetzt was von "Johnny 5" :lol:

( https://de.wikipedia.org/wiki/Nummer_5_lebt! )

Im ernst, gelungene Absauganlage!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Baumbart
Beiträge: 619
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:30

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon Baumbart » Di 5. Mär 2019, 10:09

Hallo Gerald,
deine Beleuchtung sieht gut aus, solltest du dir patentierten lassen :lol:.
Nur mit dem Auto solltest du nicht zu schnell in die Garage fahren sonst hast du Holzspähne in der Frischluftansaugung vom Motor :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Christian
Sauberes Werkzeug, saubere Arbeit :lol:

Woswasi
Beiträge: 57
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Zyklonabsauger mit Füllstandsanzeige

Beitragvon Woswasi » Di 5. Mär 2019, 13:35

the_black_tie_diyer hat geschrieben:Hat jetzt was von "Johnny 5" :lol:

( https://de.wikipedia.org/wiki/Nummer_5_lebt! )

Im ernst, gelungene Absauganlage!


den Film habe ich geliebt als Kind :-) Danke für das Lob

Baumbart hat geschrieben:Hallo Gerald,
deine Beleuchtung sieht gut aus, solltest du dir patentierten lassen :lol:.
Nur mit dem Auto solltest du nicht zu schnell in die Garage fahren sonst hast du Holzspähne in der Frischluftansaugung vom Motor :mrgreen: :mrgreen:

Danke, dann müsste ich dich in der Patentschrift aber auch angeben als Ideenspender :mrgreen:
Hab gestern erst Kritik von der Frau bekommen, weil ihr Auto mit Holzstaub voll ist :oops: Holzwerken in der Garage ist nicht zur Nachahmung zu empfehlen :D
LG Gerald


Zurück zu „• Werkstatt-Ausstattung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste