Toolprofis Kleefuss GmbH - Bonn

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1700
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Toolprofis Kleefuss GmbH - Bonn

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 5. Sep 2019, 18:38

Hi!

Ich habe den heutigen Tag für eine Fahrt nach Bonn genutzt um bei den Toolprofis mal persönlich vorbeizuschauen - nachdem ich dort in der Vergangenheit schon einiges über eBay eingekauft habe.

--

Kleefuss GmbH
Kastellstraße 2
53227 Bonn

Telefon: 0228/441001
Telefax: 0228/441003

E-Mail: info (@) toolprofis.de
Internet: http://www.toolprofis.de

Geschäftszeiten:

Mo-Fr 9.00-12.30 – 13.00-17.00
Sa 9.00-13.00

Das Ladengeschäft befindet sich in einem Eckhaus, es gibt einen Parkplatz direkt daneben/gegenüber.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Von hier sind es gute 60km einfache Strecke, die Hoffnung war das man was auf eBay/ im Webshop angeboten wird auch sehen/durchstöbern kann. Kann man, allerdings nur zum Teil - da der Versand(handel) zum (größten?) Teil aus einem Nebengebäude heraus bedient wird/ erfolgt.

Wenn man weiß was man haben möchte ist das jedoch kein Problem, die Mitarbeiter sind so nett und holen es dann dort. Ich hatte ein äusserst kurzweiliges Gespräch mit einem der Herren vor Ort, und das bestätigte meinen Eindruck den ich schon während ein paar Telefonaten gewonnen hatte, super freundlich und kompetent.

Wenn man reinkommt gibt es links ein paar Vitrinen mit Taschenmessern (sowas fällt mir immer noch direkt auf ...) und Werkzeugen, sowie den Tresen. Dahinter befinden sich jeweils 2 ordentliche Regalmeter, einer mit Knipex und Gedore/Hazet Zangen sowie einer mit dem Steckschlüssel Sortiment von Gedore Red (vormals Carolus). Die Auswahl ist gut. Daneben folgen einige Maschinen von Bosch Professional sowie Akkus, 2 von Metabo und darauf folgt das übliche Bosch/Hawera Bohrerprogramm sowie Fräser von Guhdo.

Rechts geht es mit einem Aktionsregal los, darauf folgt eine Auswahl von Wera Schraubendrehern und Bitsets (Bestseller), ebenfalls Drehmomentwerkzeuge von Wera und Gedore und Schraubenschlüssel. Es folgt ein Aufsteller mit Gedore Werkzeug sowie Locheisen, Splinttreiber, (...) etc. Dann kommen Winkelschleifer (Flex, Makita), Schleifer (Flex) und entsprechendes Zubehör (Dronco). Daneben weitere Makita Maschinen und Akkus.

Das nächste was ins Auge stach war ein guter Regalmeter (Lochwand) mit Fein sowie Bosch Multimaster/Multicutter Zubehör, preislich durchaus interessant, leider auch einiges OIS (ohne Starlock) dazwischen.

In der Mitte eine Verkaufsinsel mit Fischer und "Chemie", Uhu/Pattex etc. . Auf der anderen Seite: Lochsägen (Bosch), Säbelsägeblätter (Bosch, Makita) (teilweise auch im Einzelblatt-Verkauf) und Schleifmittel.

Dann würde theoretisch die Festool Ecke kommen, dort findet sich dann aber Stihl. Auf Nachfrage wurde mir gesagt das man Festool nur noch als Bestellware führt. Dementsprechend sind auch nur noch "Einzelteile" verfügbar.

Ansonsten ist überall im Geschäft Aktionsware verteilt zur Zeit ganz massiv aus dem Bereich (Bau-)"Chemie".

Mein Fazit: Super freundlich und kompetent, ist man in Bonn bzw. in der Nähe lohnt sich ein Abstecher absolut und ich werde da auch ganz sicher nochmal vorbeischauen.

Will aber auch nicht damit hinterm Berg halten dass ich etwas enttäuscht bin von der tatsächlichen "Ausbeute" am Ende, denn ich wollte den Herrn jetzt auch nicht mit einer Liste losschicken alles mögliche aus dem Versand zu holen, was ich mir definitiv anschauen wollte, aber nicht zwangsläufig auch alles gekauft hätte.

--

Dank guter Tipps von Mitforumit Volker, nochmal ganz herzlichen Dank dafür!! - Hatte ich aber insgesamt einen wirklich sehr schönen Tag in Bonn und näherer Umgebung.


Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

oldtimer
Beiträge: 4271
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Toolprofis Kleefuss GmbH - Bonn

Beitragvon oldtimer » Mo 9. Sep 2019, 09:30

Hallo,

ich war gestern Abend im Himmelreich und habe einmal bei Kleefuß die Auslage im Schaufenster angeschaut. Für mich interessant war, eine Auswahl von Prebena-Kompressoren zu sehen, verschiedene Größen beginnend mit dem Aerotainer. Da ich ein wenig lackiere, habe ich dann auch einen etwas anderen Blickwinkel als Oliver. Ich finde es auch gar nicht tragisch, wenn ein Händler einmal Festool nicht führt. Mittlerweile habe ich auch mehrfach gesehen, dass größere Händler ihre Auswahl von Festool-Produkten stark verkleinert haben. Dem Internethandel ist dies wohl geschuldet. Wenn es früher zum guten Ton gehörte eine CS 70 in der Ausstellung zu haben, sucht man heute vergeblich dort nach einer CS.

Nicht, dass Ihr meint Kleefuß wäre das Himmelreich. Nein, aber es ist nicht weit entfernt. Eher genau gegenüber www.loscoglio-himmelreich.de/ . Ein Einkauf beim Kleefuß lässt sich dort mit einem preiswerten Mittagsmenu abrunden (9,80 €). Alle Carte etwas gehobener, aber schmackhaft und in guter Qualität. Gut fand ich den Vorspeisenteller, für zwei gibt es ihn zustzlich mit Meeresfrüchten.
Wenn sich jemand einmal Kleefuß ansehen möchte, einige Kilometer entfernt bei Bad Honnef gibt es Maschinen-Krüger mit für uns interessanten Maschinen von Jet und Holzkraft. Gebrauhcte sind dort überprüft und überholt, in Top-Zustand, leider auch zu entsprechenden Preisen.


Gruß
Volker
Gesendet von meinem Klapprechner


Zurück zu „• Handwerkzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast