Eiche altern lassen

Fragen vor Planung und Baubeginn
Benutzeravatar
ThG
Beiträge: 159
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 09:24
Wohnort: Burgellern

Eiche altern lassen

Beitragvon ThG » Do 28. Nov 2019, 17:47

Hallo zusammen,
meine Bessere Hälfte hat sich eine Bank bestellt in dem Stil Alte Bank,
ich hatte noch Eichenbretter rumliegen die ich dafür verwende.
Hat jemand einen Tipp wie man Eiche altern lassen kann damit ein gewisser "used look" entsteht?
Wenns klappt kommt auch der Baubericht.

Grüße Thomas

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1616
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Eiche altern lassen

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 28. Nov 2019, 18:04

Hallo Thomas,

Drahtbürste(n), Nägel, Schwarzer Tee, Essig, Flamme, (...).

Ist zwar ne affiliate Schleuder (Amazon), aber hier wird viel gezeigt und die Technik beschrieben, auch am Beispiel Eiche:

https://www.shabby-it-yourself.de/tipps ... vergleich/

Also nur lesen, nicht klicken. :lol: ;)

Hab mal noch weiter geguckt auf dem Blog und stelle fest, die Relation zwischen Info/Bericht und Amazon-Links ist schon ok, nehme die "affiliate-Schleuder" also zurück!

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

oldtimer
Beiträge: 4055
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Eiche altern lassen

Beitragvon oldtimer » Do 28. Nov 2019, 18:38

Drahtbürste und Metall hat an Eiche nichts verloren, es verdirbt die ganze Arbeit durch Reaktion der Gerbsäure der Eiche mit Metall. Also Kunsttoffbürsten, Rustofix mit entsprechenden Bürsten.
Und dann würde ich es so machen https://www.clou.de/fileadmin/user_uplo ... Effekt.pdf

Gruß
Volker
Gesendet von meinem Klapprechner

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2631
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Eiche altern lassen

Beitragvon michaelhild » Do 28. Nov 2019, 18:52

oldtimer hat geschrieben:Drahtbürste und Metall hat an Eiche nichts verloren, es verdirbt die ganze Arbeit durch Reaktion der Gerbsäure der Eiche mit Metall.


Kleiner Einspruch. Edelstahl oder Messingbürsten sind kein Problem.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 1616
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Eiche altern lassen

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 28. Nov 2019, 18:52

oldtimer hat geschrieben:Drahtbürste und Metall hat an Eiche nichts verloren, es verdirbt die ganze Arbeit durch Reaktion der Gerbsäure der Eiche mit Metall. Also Kunsttoffbürsten, Rustofix mit entsprechenden Bürsten.
Und dann würde ich es so machen https://www.clou.de/fileadmin/user_uplo ... Effekt.pdf

Gruß
Volker


Drahtbürste war etwas wenig präzise, ich meine natürlich eine Kupferbürste.

Die Benutze ich z.B. bevor ich unsere Eichenmöbel wachse.

(Ich dachte aber auch, das insbesondere die Reaktion i.d.R. gewollt ist?)

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver


Zurück zu „• Wie baue ich das am Besten ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast