Bett in Eiche

Alles, was das Wohnen angenehmer macht...
Matthias
Beiträge: 312
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 22:45
Wohnort: Oberösterreich/Mühlviertel

Bett in Eiche

Beitragvon Matthias » So 12. Jan 2020, 22:28

Hallo Leute,

es gab lang nichts von mir zu sehen, aber ganz untätig war ich nicht. Ich habs zwar schon ne Weile fertig aber das ändert ja nichts daran dass hier gerne Bilder gesehen werden :D
Das Bett hat meine Schwester zum 18er bekommen.
Wunsch war ne Größe von 200/140 und in Eiche mit Waldkante. Desweiteres noch ein großes Betthaupt und ein Nachtkästchen mit Schublade.

Das Holz habe ich bei jemandem Privat gekauft der das schon ewig rumliegen hatte. Hat also nicht wirklich viel gekostet.
Das Betthaupt hat eine Stärke von 20mm, beim Rest des Bettes sind 26mm übrig geblieben. Die Oberfläche ist geschliffen und geölt.
Das Bett ist mit 10er Dübeln verbunden und an den Ecken mit Winkeln verschraubt. Hier hab ich mein neues Spielzeug ausprobiert. Da es im Forum ja schon ne Menge Dominos gibt, hab ich mal was neues ausprobiert und mir den neuen Mafell Duodübler gegönnt. Macht echt Spaß damit zu arbeiten und alles passt perfekt zusammen so wie es sein soll 8-)
Das Nachtkästchen ist auch zusammengedübelt und durch die Rückwand am Betthaupt festgeschraubt. DIe Schublade läuft auf Blum Movento Auszügen. Den Boden hab ich bei diesen kleinen Abmessungen auch massiv gemacht. Geht schneller als ne Sperrholzplatte zu furnieren. Geöffnet wird die Lade mit einem Frontüberstand auf der Unterseite.

Vom Bau gibts leider keine Fotos, aber das ist halbwegs ähnlich wie bei dem letzten Bett das ich gebaut habe. Bei Fragen probier ich aber alles bestmöglich zu erklären.
Bilder vom fertigen Objekt gibts aber natürlich und die enthalte ich euch natürlich nicht vor.

IMG_20191126_181606.JPG
IMG_20191126_181620.JPG
IMG_20191126_181629.JPG
IMG_20191126_181645.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Matthias

Tommy1961
Beiträge: 593
Registriert: Di 28. Feb 2017, 22:06
Wohnort: Zwischen Landau u. Pirmasens

Re: Bett in Eiche

Beitragvon Tommy1961 » Mo 13. Jan 2020, 14:51

Hallo Mathias,

schön mal wieder etwas von Dir zu lesen.

Sieht recht gut aus das Bett.

Da freut sich die Schwester sicher über den Bruder.

Gruß

Tommy

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3925
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Bett in Eiche

Beitragvon Klaus » Mo 13. Jan 2020, 18:24

Hallo Matthias,

schön mal wieder was von Dir zu sehen :) Das Bett sieht wirklich toll und auch stabil aus (soll ja manchmal wichtig sein). Was ich vermisse ist die Baumkante, speziell an der Oberkante von den Seitenbrettern am Bett ... :mrgreen:

Gruss und viel Spass weiterhin
Klaus

Matthias
Beiträge: 312
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 22:45
Wohnort: Oberösterreich/Mühlviertel

Re: Bett in Eiche

Beitragvon Matthias » Mo 13. Jan 2020, 20:09

Tommy1961 hat geschrieben:Hallo Matthias,

schön mal wieder etwas von Dir zu lesen.

Sieht recht gut aus das Bett.

Da freut sich die Schwester sicher über den Bruder.

Gruß

Tommy

Servus Tommy,

werden in Zukunft hoffentlich wieder mehr Zeit für das Forum haben. In lezter Zeit hat sich bei mir einiges geändert und da bin ich hier etwas kürzer getreten. Gibt aber noch das ein oder andere Bild das wartet hier veröffentlicht zu werden :D

Schwester hat sich sehr gefreut und die nächste möchte jetzt auch eins :roll: :lol:


Klaus hat geschrieben:Hallo Matthias,

schön mal wieder was von Dir zu sehen :) Das Bett sieht wirklich toll und auch stabil aus (soll ja manchmal wichtig sein). Was ich vermisse ist die Baumkante, speziell an der Oberkante von den Seitenbrettern am Bett ... :mrgreen:

Gruss und viel Spass weiterhin
Klaus

Servus Klaus,

seid froh das irgendwo ne Waldkante drauf ist, mir gefällt sowas ja eigentlich gar nicht und dann ist auch noch der Eichensplint verarbeitet :o Ums neue Schleifteller wars mir auch etwas leid beim Schleifen :lol:
Grüße Matthias


Zurück zu „• Wohnmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast