Klausens Basteleien

Alles, was das Wohnen angenehmer macht...
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4949
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Klausens Basteleien

Beitragvon Klaus » So 18. Okt 2020, 19:29

Baumbart hat geschrieben:Ich war etwas skeptisch was den Kranz der Bohrkrone betrifft, zum Versenken des Dosenrandes, aber scheint ja doch alles gut zu funktionieren


Ja, der Rand reisst schon etwas aus aber da ja in der Regel Steckdosen und ähnliches drüber kommt sollte das nicht stören. Die Erhöhung durch den Rand der Hohlwanddose ist da wesentlich störender.

Mandalo hat geschrieben:Es gibt doch immer wieder etwas Neues das ein "habenwill" auslöst! Klasse vorgestellt, Klaus!
Ein Link wäre noch prima.


Ah klar - vielen Dank für den Hinweis:
https://www.mima.de/Marken/S/Sonstige-M ... hpack.html

Hab grad noch gesehen, das die Marke ProFit von Fisch kommt. Ist also Ösi-Markenware :) Bitte von der Abbildung nicht täuschen lassen, im Pack ist genau eine 68mm Lochsäge und ein Bohrer. So steht's auch in der Beschreibung, auf dem Bild sind aber mehr Teile drauf.

Gruss, Klaus

Volcano
Beiträge: 24
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 20:27
Wohnort: Beelitz

Re: Klausens Basteleien

Beitragvon Volcano » So 18. Okt 2020, 21:14

Guten Abend,
Bei Trockenbauwänden ist das senken des Randes kontraproduktiv. Wird die Papierlage weggeschnitten, haben Hohlwanddosen keinen ausreichenden halt mehr. Darüber hinaus ist mir kein Schalterprogramm bekannt bei dem es notwendig wäre. Alle Abdeckungen liegen trotzdem bündig an der Wand an.

Beste Grüße
Maik


Zurück zu „• Wohnmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste