Verdächtige e-mails

Hier findet Ihr News über das Forum selbst. Änderungen, Updates usw.
Benutzeravatar
JoachimK
Beiträge: 133
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 12:25
Wohnort: Kerkrade (Niederlande)

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon JoachimK » Do 20. Apr 2017, 17:10

Hallo Leute,

Wenn ich mir bei solchen Mails nicht sicher bin, ob sie echt sind, dann ist doch eine gute Lösung, sich einfach bei dem betreffenden Konto mit den normalen Login Daten auf dem üblichen weg anzumelden. Wenn da was zu regeln ist, steht das dort sicherlich auch.

Nur halt nicht die links aus der Mail benutzen. Dann kann doch eigentlich nichts passieren.

Viele Grüße
Joachim

Fred
Beiträge: 397
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon Fred » Mi 3. Mai 2017, 22:01

Gut und richtig hat sich auch immer erwiesen, die hinter den Weiterleitungen verborgenen Links anzuschauen... und irgendwelche ly-Endungen oder so sind ohnehin suspekt...

Benutzeravatar
Bavarian-Woodworker
Administrator
Beiträge: 957
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 17:49
Wohnort: Bernhardswald-Kürn
Kontaktdaten:

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon Bavarian-Woodworker » Mi 3. Mai 2017, 22:19

Ich halte das ebenfalls seit Jahren wie der OlliK.

Für alles wichtige - Versicherung, Bank, PayPal usw. ein eigenens Mailkonto. Aber keines von den üblichen Spam-Mail-Schleudern, sondern von einer eigenen, privaten Domain. Kosten ja nix mehr, die Dinger. Man sieht bei diesem System auch sofort, welche Firmen die Mailadressen unerlaubt zu Werbezwecken weitergeben und kann, so man will, alle Aktivitäten mit der jeweiligen Firma kontrolliert beenden.

Auch werden Spam-Mails, die angeblich von "bekannten" Seiten kommen, sofort entlarft. Bei mir ist bisher noch nie z.B. eine Fake-Mail von z.B. PayPal in meinem richtigen Paypal-Postfach gelandet.

Servus, der Lothar
Bild
<<< the four golden cowboy rules - faster horses - younger ladys - older whiskey - more money >>>

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4705
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon Mario » Fr 15. Jun 2018, 20:22

Hallo, mal wieder eine Warnung!
Bei mir ist heute mal eine Mail von "GiroPay GmbH durchgesickert.
"Leider konnte ihre Zahlung an GiroPay GmbH nicht verbucht werden...bla, bla, bla...mit Verzugsgebühren und so weiter, natürlich mit Datei-Anhang. :roll:

https://verbraucherschutz.de/vorsicht-neue-spam-mail-angeblich-von-giropay-gmbh/

Grüße, Mario!

moto4631
Beiträge: 339
Registriert: Di 15. Nov 2016, 22:02
Wohnort: Upper Austria

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon moto4631 » Fr 15. Jun 2018, 20:29

Hab ich schon vorige Woche bekommen, brav wie ich bin den Link natürlich angeklickt und auch die benötigte Summe auf der Stelle überwiesen, incl. aller Gebühren die durch meine eigene Dummheit entstanden sind. :mrgreen:
lg
Mich@el

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4705
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon Mario » Fr 15. Jun 2018, 21:01

moto4631 hat geschrieben:Hab ich schon vorige Woche bekommen, brav wie ich bin den Link natürlich angeklickt und auch die benötigte Summe auf der Stelle überwiesen, incl. aller Gebühren die durch meine eigene Dummheit entstanden sind. :mrgreen:


Oi Michael...bist drauf reingefallen...so`n Mist, ich hoffe es war nicht allzu viel Kohle.

Grüße, Mario!

moto4631
Beiträge: 339
Registriert: Di 15. Nov 2016, 22:02
Wohnort: Upper Austria

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon moto4631 » Fr 15. Jun 2018, 21:18

Mario wenn Du mir unterstellst das ich wirklich so blöd bin dann hab ich Dich ab sofort nicht mehr lieb. :roll: :lol:
lg
Mich@el

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4705
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon Mario » Fr 15. Jun 2018, 23:34

:lol: Hätte ja sein können. :shock: :mrgreen:

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 3212
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Verdächtige e-mails

Beitragvon Mandalo » Fr 15. Jun 2018, 23:36

Nein Mario, hätte nicht! :lol:
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter


Zurück zu „<< Holzwurmtreff aktuell >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste