Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon michaelhild » Mo 21. Jan 2019, 20:10

Hatte heute Urlaub, weil.........
...es kam Holz:
Bild
Eiche in 27 und 52, Buche in 26 und 35 und Kiefer in 35 mm.
Alles in allem 1,3 m³. Wo soll ich das bloß alles unter bekommen? :o :?

Dafür dass ich es blind per Mail bestellt habe, ne gute Qualität und vorallem passende Holzfeuchte. Paar Tage liegen lassen und gut.
Bild
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 4787
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Klaus » Mo 21. Jan 2019, 21:21

Hallo Micha,

hast ja jetzt richtig Holz vor der Hütt'n - ist da ein grösseres Projekt am werden? Auf jeden Fall viel Spass damit. Wo kann man denn sowas per Mail bestellen?

Gruss, Klaus

derbausch
Beiträge: 169
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 22:50
Wohnort: Unna

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon derbausch » Mo 21. Jan 2019, 21:23

Tommy1961 hat geschrieben:Guten Morgen,

kam heute auf die Dienststelle und hatte gleich ein frohes
Erlebnis. :D :D

Der bestellte Akkubohrhammer wurde am Wochenende geliefert.

Da Contorion noch die Zusatz-Akku-Aktion am laufen hat, habe ich
zugeschlagen.

Das Gerät stand eh schon länger auf der Wunschliste und Akkus
kann Mann nie genug haben. ;)

IMG_0543.JPG

So, nun das Ding mal laden und und gleich morgen Früh für die Firma
einige Löcher mit bohren.

Gruß

Tommy


Glückwunsch! Hätte auch mal zugeschlagen, wenn bei mir nicht noch das Ladegerät fällig wäre. Da nutze ich dann doch lieber die vorhandene kabelgebundenen Bosch weiter. :-/

Grüße
Michael

astrasilver
Beiträge: 223
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:32

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon astrasilver » Mo 21. Jan 2019, 21:48

Hallo Micha,

genau das was Klaus fragt, hatte ich mich auch gefragt. Wo geht so eine Onlinebestellung?


LG

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 3056
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon michaelhild » Di 22. Jan 2019, 07:22

Moin,

Ein großes Regal steht an, der Rest ist damit ich wieder was da habe und teilweise für einen Schreibtisch.

Es war in dem Sinne keine echte Onlinebestellung, sondern ich habe das Holz bei Becher in Bad Camberg per Email bestellt. Zum hinfahren und angucken ist Camberg etwas weit.
Mein langjähriger Händler verkauft ja kein Schnittholz mehr und in der nahen Umgebung, war kein Händler an einem Geschäft interessiert.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon haifisch18 » Di 22. Jan 2019, 21:21

Bei mir gab auch etwas. Ich hab noch den Dreieckschleifer von Bosch neu bekommen können. Montiert war die Dreieckplatte, des weiteren hab ich die gewölbte Schleifzunge mitbekommen.
Daher hab ich mir, solange es das Zubehör noch gibt (das Gerät ist schon länger vom Markt) noch die flache Zunge, die große Dreieckplatte (sozusagen das Fünfeck) und Ersatzklett bestellt.

Ein Bremsenwechsel steht auch an, der Fräser ist ein Wendeschneidplattenfräser von ENT mit obenliegendem Kopierring und im Fläschen etwas Raucharoma. Essen ist schließlich auch wichtig.

IMG_22012019211553.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 972
Registriert: So 3. Jul 2016, 09:37
Wohnort: Saarland

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Jana » Sa 26. Jan 2019, 17:13

Hallo zusammen,

das meiste schmuggle ich ja an diesem Thread vorbei, aber da ihr sicher schon darauf wartet - der im Küchenrenovierungsthread angekündigte CXS ist gestern angekommen. :mrgreen:
FestoolPaket.jpg


Wie dort geschrieben, habe ich das Paket noch etwas aufgefüllt - Umweltschutz und so, der Paketdienst soll ja nicht nur wegen eines Produktes bei mir vorfahren. 8-)
Um den ganzen Vorteil des Systems nutzen zu können habe ich mir noch ein paar Torx-Bits gegönnt und außerdem eine Mix-Bit-Packung, da bei den Küchenschränken alle Möglichen PZ-Schrauben verbaut sind (11€ für 9 - vermutlich - qualitativ gute Bits und einen Halter fand ich jetzt auch nicht wirklich teuer). Außerdem ein Päckchen Holzbohrer, um zu testen, ob mich das mit dem Schnellwechseln überzeugt oder ich doch bei zwei Schraubern bleibe.
Und der Tiefenstopp-Bohrer-Senker steht schon sehr, sehr lange auf meiner Wunsch-Liste. Da war ich bisher zu geizig. Bei diesem Paket war das dann aber auch schon egal, also ist er schnell in den Warenkorb gerutscht.

Registriert ist der CXS schon, geschraubt habe ich noch nicht. In der Hand liegt er ganz gut, der Griff könnte aber (natürlich) noch etwas dünner ausfallen.
Sehr gut gefallen mir jetzt schon die kleinen Details. So etwas wie das Bitdepot, in dem einige Bits Platz haben. Meiner Erfahrung nach brauche ich ein Depot für 3 Bits - bei meinem Selbstbaudepot am Hitatchi mit 2 Plätzen fehlt mir nämlich immer einer.
Außerdem kann sich beim Centrotec-Halter (vermutlich) der Bit-Halter nicht losdrehen. Das ist etwas, das mich beim normalen Akkuschrauber-Bohrfutter auch immer wieder nervt.
Das Gewicht testet ich dann (vermutlich) morgen beim Schubladen-Führungs-Anschraub-Dauertest. :)

Und noch eine Frage an die CXS-Nutzer: wenn kein Akku eingesteckt ist kann man in den Vordergriff hinein schauen. Das sieht so aus als könnte man da etwas unterbringen, eine Art Magazin einstecken oder so. Ist das so gedacht oder ist der Griff einfach nur hohl, um Gewicht zu sparen?

Viele Grüße,
Jana
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

astrasilver
Beiträge: 223
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:32

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon astrasilver » Sa 26. Jan 2019, 17:21

Taucht da nicht der Akku ein?

Tommy1961
Beiträge: 600
Registriert: Di 28. Feb 2017, 22:06
Wohnort: Zwischen Landau u. Pirmasens

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Tommy1961 » Sa 26. Jan 2019, 17:23

Hallo Jana,

Glückwunsch für die Entscheidung und hoffentlich viel Spaß mit der Maschine.
Bekommen hoffentlich noch etwas Feedback wie sich die Maschine bei Dir bewährt.

Aber um den schnellen Austausch der Bohrer und Bits zu realisieren ist das Teil hier von großem
Vorteil, dann geht der Wechsel noch schneller, zumindest mein Eindruck.

https://www.festool.de/zubehoer/492135- ... -centrotec

Zu Deiner Frage bzgl. des Raumes, kann ich nix sagen, denn habe den TXS.

Schönes Wochenende und Gruß

Tommy

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 972
Registriert: So 3. Jul 2016, 09:37
Wohnort: Saarland

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Jana » Sa 26. Jan 2019, 17:26

astrasilver hat geschrieben:Taucht da nicht der Akku ein?

Nicht so tief. Es geht 8 cm nach Innen, der Akku hat nur eine kleine Nase, die dort hinein greift.


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hondo66 und 10 Gäste