Haus, Renovierung und mehr

Was sonst nirgens reinpasst...
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3923
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Klaus » Di 31. Dez 2019, 16:34

tmaey hat geschrieben:
Mandalo hat geschrieben:So langsam wird es schwierig Fotos zu liefern, die Raum wir kleiner...
hättest Du doch besser eine 10-Mann-Sauna gebaut :mrgreen:


Ein vernünftiges Weitwinkel hilft auch :) Der Saunaofen ist absolut der Hingucker - da kann in der Sauna sitzen wer will, alles schaut nur auf den Ofen!

Gruss und einen guten Rutsch
Klaus

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 4578
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Mandalo » Di 31. Dez 2019, 17:13

tmaey hat geschrieben:...hättest Du doch besser eine 10-Mann-Sauna gebaut...

Der Fotos wegen? Ne, so groß ist die Liebe zur Exhibition dann doch wieder nicht.

Klaus hat geschrieben:...Ein vernünftiges Weitwinkel hilft auch...
Gruss und einen guten Rutsch Klaus

Kann keins für‘s iPhone finden. :cry:

*****

Und was macht man wenn Feierabend ist? Man nutzt das Wandteil um 4er Pappel-Sperrholz zu biegen. Immer ein bisschen mehr... - mit der Hoffnung dass es nicht bricht. Aber es hat ja jetzt das ganze restliche Jahr noch Zeit in Form zu kommen. :D

659EA392-661C-4D41-8E03-016C5F823AAA.jpeg


Das war es für dieses Jahr!
Vielen Dank für euer Interesse und die vielen Beiträge.
Ich wünsche euch einen Guten Rutsch,
Wir lesen uns in 2020 wieder! 8-)


.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Hirnholz
Beiträge: 190
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:17
Wohnort: bei Braunschweig

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Hirnholz » Di 31. Dez 2019, 17:53

Ordentlich nass machen, oder Biegesperrholz besorgen...
drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz... :shock:
;) Burkhard

Tommy1961
Beiträge: 592
Registriert: Di 28. Feb 2017, 22:06
Wohnort: Zwischen Landau u. Pirmasens

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Tommy1961 » Di 31. Dez 2019, 20:06

Mandalo hat geschrieben:
tmaey hat geschrieben:...hättest Du doch besser eine 10-Mann-Sauna gebaut...

Der Fotos wegen? Ne, so groß ist die Liebe zur Exhibition dann doch wieder nicht.

NEIN!!!!, das sich ein Forentreffen zum Besuch der Hütte und Sauna besser unterbringen läßt. :lol: :lol: :lol:

Klaus hat geschrieben:...Ein vernünftiges Weitwinkel hilft auch...
Gruss und einen guten Rutsch Klaus

Kann keins für‘s iPhone finden. :cry:

Vielleicht hilft der Tipp ja:

https://www.arktis.de/iphone/kamerazubehoer/?p=1


*****

Und was macht man wenn Feierabend ist? Man nutzt das Wandteil um 4er Pappel-Sperrholz zu biegen. Immer ein bisschen mehr... - mit der Hoffnung dass es nicht bricht. Aber es hat ja jetzt das ganze restliche Jahr noch Zeit in Form zu kommen. :D

659EA392-661C-4D41-8E03-016C5F823AAA.jpeg

Das war es für dieses Jahr!
Vielen Dank für euer Interesse und die vielen Beiträge.
Ich wünsche euch einen Guten Rutsch,
Wir lesen uns in 2020 wieder! 8-)


.

Ansonsten wird es immer schöner zuzuschauen.

Und auch Dir/Euch einen Guten Rutsch und wirklich tolles neues Jahr.

Tommy

Benutzeravatar
RudiHB
Beiträge: 1144
Registriert: So 1. Okt 2017, 09:38
Wohnort: Bremen

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon RudiHB » Mi 1. Jan 2020, 10:54

Ich schließe mich an, Dieter! Immer wieder herrlich, dir über die Schulter zu schauen! Und dir ebenfalls ein schönes und erfolgreiches, gesundes 2020!
Viele Grüße
Rudi
_________________________________________________________________________________________________
Ich hab schon ganz andere Sachen in den Sand gesetzt...

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 4578
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Mandalo » Do 2. Jan 2020, 23:15

Hirnholz hat geschrieben:Ordentlich nass machen, oder Biegesperrholz besorgen...

Hallo Burkhard, danke für die Tipps, ich denke ich bekomme es so hin. „Ordentlich nass machen“ ist bei 4mm Pappel-Sperrholz vielleicht nicht gerade ratsam. Biegesperrholz habe ich nicht zur Hand und ist in der Menge relativ teuer. Bei einem kleineren Radius würde es sich eher lohnen.

Hallo Tommy, Forentreffen in der Sauna...? Na ich weiß nicht so recht. :? Kamerazubehör für‘s iPhone? Fotografie ist nicht so mein Ding, für das Geld kaufe ich lieber Werkzeug, aber Danke!

Hallo Rudi, Dankeschön! 8-)


Ich habe das Sperrholz nach 2 Tagen spannen abgenommen. Die gewünschte Verformung hält sich in Grenzen - aber das geht schon.

Ich muss die Verschalung dicker als 4mm ausführen und so nehme ich Abdeckplatten von Palettenlieferungen, die sonst in den Müll gewandert wären, als untere Schicht. Kurzer Hand werden sie angetackert, sie müssen nur kurz die Form behalten.

F925341B-3DC5-4C55-BD16-10C4BB005356.jpeg


Darauf habe ich Holzleim gepinselt.

34ABE820-1EEE-413E-BC75-80EE86CDDD5B.jpeg


Um damit die Deckschicht aufzuleimen. Von der Deckschicht sieht man späten kaum etwas, so kann ich eine Fuge in Kauf nehmen.

847ED03B-9D3C-42DD-9F63-45D7438AC4A2.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 5602
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Mario » Fr 3. Jan 2020, 00:26

Mandalo hat geschrieben:Hallo Tommy, Forentreffen in der Sauna...? Na ich weiß nicht so recht. :? Kamerazubehör für‘s iPhone? Fotografie ist nicht so mein Ding, für das Geld kaufe ich lieber Werkzeug, aber Danke!



Das ist Werkzeug!!! ;) :lol:

Um damit die Deckschicht aufzuleimen. Von der Deckschicht sieht man späten kaum etwas, so kann ich eine Fuge in Kauf nehmen.


:?: :?: :?: :?

Grüße, Mario

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 4578
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Mandalo » Fr 3. Jan 2020, 06:47

Mario hat geschrieben:Das ist Werkzeug!!! ;) :lol:

Ich habe genug Edelschrott hier rumfliegen. In kürzester Zeit ist das Zeug wertlos.

Mario hat geschrieben: Von der Deckschicht sieht man späten kaum etwas
:?: :?: :?: :?

Es kommen später Zierleisten auf die Deckschicht - so ist jedenfalls der Plan.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 5602
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Mario » Fr 3. Jan 2020, 10:24

Moin Dieter

Mandalo hat geschrieben:
Mario hat geschrieben: Von der Deckschicht sieht man späten kaum etwas

Es kommen später Zierleisten auf die Deckschicht - so ist jedenfalls der Plan.


Ah, dann is jetzt klar! :)

Mandalo hat geschrieben:
Mario hat geschrieben:Das ist Werkzeug!!! ;) :lol:

Ich habe genug Edelschrott hier rumfliegen. In kürzester Zeit ist das Zeug wertlos.



:lol: Aber Du verarbeitest das doch auch immer wieder! :idea: ;) :D

Grüße, Mario

Woswasi
Beiträge: 345
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 06:24

Re: Haus, Renovierung und mehr

Beitragvon Woswasi » Fr 3. Jan 2020, 10:28

Verblendest du den schönen Ofen mit der Abdeckung :?:
Ich komm gerade nicht mit was du da baust.
LG Gerald


Zurück zu „• Sonstige Objekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste