Festool - Tipp

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 2612
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Klaus » Sa 11. Aug 2018, 22:25

Hallo Dieter,

vielen Dank für den Tipp, werd ich bei Gelegenheit auf jeden Fall ausprobieren :)

Gruss, Klaus

Benutzeravatar
Bastelhorst
Beiträge: 364
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:35

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Bastelhorst » Sa 11. Aug 2018, 23:31

Saufen oder Schrauben, das ist hier die Frage Klaus :D
Man soll Gott für alles danken auch für einen Unterfranken

Benutzeravatar
Bastelhorst
Beiträge: 364
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:35

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Bastelhorst » Sa 11. Aug 2018, 23:38

Uuuups, sorry Klaus, ich nehm meinen Kommentar zurück. Hab nen Beitrag von 2017 von Dir gelesen und frech drauf geantwortet. Man sollte mit 3 Glas Wein intus nicht mehr ins Forum gehen :lol:
Man soll Gott für alles danken auch für einen Unterfranken

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 2612
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Klaus » Sa 11. Aug 2018, 23:47

Bastelhorst hat geschrieben:Saufen oder Schrauben, das ist hier die Frage Klaus :D


Hallo Horst,

ersetze "oder" durch "und" und alles passt wieder :)

Gruss, Klaus

PS: wieso sorry?? Ist doch eine berechtigte Frage und in Vino schliesslich Veritas, oder? :mrgreen:

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2957
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Mandalo » Sa 15. Sep 2018, 23:29

Heute mal ein Festool-Tipp anderer Art, ein Artikel zu lesen:

Der 85-jährige Karl Christian Attinger ging jetzt nach 70-jähriger Betriebszugehörigkeit bei der Firma Festool in den Ruhestand.

Hier der Artikel: https://www.teckbote.de/nachrichten/lok ... 19588.html
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4381
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Mario » So 16. Sep 2018, 13:16

Mandalo hat geschrieben:Heute mal ein Festool-Tipp anderer Art, ein Artikel zu lesen:

Der 85-jährige Karl Christian Attinger ging jetzt nach 70-jähriger Betriebszugehörigkeit bei der Firma Festool in den Ruhestand.

Hier der Artikel: https://www.teckbote.de/nachrichten/lok ... 19588.html


Na Hut ab, sag ich nur. Eine schöne Berufsgeschichte, da kann man schon stolz sein!

Grüße, Mario!

Fred
Beiträge: 349
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 17:25
Wohnort: Halle/Saale

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Fred » So 16. Sep 2018, 14:09

Da würde jeder Personaler sofort feststellen, daß der Mann absolut unflexibel in der Arbeitswelt war... Und um dem vorzubeugen, gibt es ja die ganzen Personalkarusselle, in denen alle fünf Jahre (oder kürzer) gewechselt wird. Pleiten und Betriebsübergänge sowie Lohnsparmaßnahmen bringen dann das Restliche. Berufserfahrung, Lebenseinstellung und Charakterstärke sind heutzutage nicht mehr gefragt oder auf dem Rückzug. Damit kommt es bei unter 10 möglichen Bewerbern auf einen freien Arbeitsplatz zum "Fachkräftemangel", der sich bei näherem genaueren Hinsehen dann als Ausbildungsverweigerung outet.

Grüße

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2180
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Festool - Tipp

Beitragvon michaelhild » So 16. Sep 2018, 16:22

Und das findest Du gut?
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 4381
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 16:58
Wohnort: Schwedt,Uckermark(Brandenburg)

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Mario » So 16. Sep 2018, 16:34

Na da kann der Herr Attinger ja nur von Glück reden, dass Festool so eine Personalabteilung anscheinend nicht hat. :shock: :D

Grüße, Mario!

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 2957
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Festool - Tipp

Beitragvon Mandalo » So 16. Sep 2018, 16:46

Vielleicht hat es ja auch keiner gemerkt dass er noch da ist...!? :D
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: astrasilver, Nachtuebernahme und 9 Gäste