Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 3730
Registriert: So 3. Jul 2016, 13:39
Wohnort: Wohmbrechts (Bayern)

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Klaus » Fr 8. Nov 2019, 14:49

Mandalo hat geschrieben:Du bist so gut zu uns! :D


*unterschreib*!

Benutzeravatar
Holzduebel
Beiträge: 260
Registriert: Do 18. Mai 2017, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Interessante Angebote aus dem Netz

Beitragvon Holzduebel » Sa 9. Nov 2019, 14:40

Noch ein paar Vögel bekommen:
IMG_20191109_134207.jpg

Donnerstag Abend bestellt, gerade gekommen, perfekter Service (Post).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Uli

Rotefahrzeuge
Beiträge: 10
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 00:15

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Rotefahrzeuge » So 10. Nov 2019, 00:38

EBay Kleinanzeigen. Eine Hassliebe. Ich Kauf da viel zu viel. Aber wer kennt es nicht?

Diese Woche war es ein Peddinghaus Schraubstock und ein Ulmia Putzhobel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2639
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon michaelhild » So 10. Nov 2019, 08:31

Der Schraubstock ist echt ein Sahnestück, hatte den schon bei WZN bewundert.
Wirklich zu schade um damit zu arbeiten.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Rotefahrzeuge
Beiträge: 10
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 00:15

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Rotefahrzeuge » So 10. Nov 2019, 13:09

michaelhild hat geschrieben:Wirklich zu schade um damit zu arbeiten.


Danke! Der kommt auch in die Vitrine. 8-)

Dozent
Beiträge: 443
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Dozent » Fr 15. Nov 2019, 21:52

Bei mir gab es heute mal ein etwas schwereres Paket:

20B9246C-3D38-4160-94C3-019AF1451772.jpeg


Die Maschine gleich sauber gemacht und mal vermessen. Rechts sackt der Tisch um 4/10tel ab. Das ist wohl akzeptabel, zumal man ja links schleift.

0A39B3CD-616D-4207-B742-B88A1108C4F7.jpeg


Aber die Schleifscheibe ist nicht ganz plan (um gut 4/10tel):

2EDDC490-6779-4BFD-8399-766093A90B96.jpeg


5171D6EE-8C9F-4AA5-B343-225F76B000F2.jpeg


Ist das nicht ein bisserl viel? :? Oder macht das in der Praxis eh nix aus?

Grüße,

Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon haifisch18 » Fr 15. Nov 2019, 22:00

Das würde mich glaub ich nicht stören. Ungefähr 1,5/10 bekommst du vielleicht noch ausgeschliffen, dann wird's aber eklig. :D

Wichtiger ist, dass dein Tisch keine Schüssel macht, so wie Michas damals.
Mein Blog
Benedikt ;)

Benutzeravatar
haifisch18
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon haifisch18 » Fr 15. Nov 2019, 22:10

Meine Triton (ich hab mich dann komplett umentschieden, war halt günstig zu bekommen :D ) für den Fränkisch kam gestern an und schlummert in der Werke, heute noch der Sender fürs entfesselte Blitzen bestellt und geliefert bekommen.

Ich setze beim Blitzen jetzt nur noch Chinesen (Godox) ein, Metz hat den Zug so ziemlich verpasst.
IMG_15112019220653.jpg



Außerdem gab es die Woche noch Duplo für die Kleine. Ich hab Anfang des Monats das Feuerwehrauto aus dem Lidl?Aldi? keine Ahnung woher bekommen. Wir hatten uns eh Duplo für die Kleine gewünscht und meine Mum war vor meinem Geburtstag schon einkaufen, daher das Feuerwehrauto :lol: . Meine Frau meinte dann zu mir, ein Zoo oder sowas wäre auch schön für unsre Kleine, also hab ich mal gegoogelt. Das Objekt der Begierde wurde das Set 10805, allerdings haben wir es gebraucht für 47€ bekommen.
Das sind nicht gerade wenige Tiere.
IMG_15112019220619.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Blog
Benedikt ;)

Hondo66
Beiträge: 109
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:43

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Hondo66 » Fr 15. Nov 2019, 22:17

Den DS300 Tellerschleifer habe ich auch.
Kleiner Tipp von mir: wenn man eine Klett-Scheibe montiert hat muss man bei jedem Blatt-Wechsel recht viel abschrauben. Das kann man vermeiden indem man ein dünnes Tortenblech nimmt und damit die Scheibe in den Schlitz einführt, die Scheibe andrückt und das Blech herauszieht.
Gruß Andreas

Dozent
Beiträge: 443
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 00:38

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Dozent » Sa 16. Nov 2019, 09:06

haifisch18 hat geschrieben:Das würde mich glaub ich nicht stören. Ungefähr 1,5/10 bekommst du vielleicht noch ausgeschliffen, dann wird's aber eklig. :D

Wichtiger ist, dass dein Tisch keine Schüssel macht, so wie Michas damals.


Ne, der ist eher konvex als konkav (Buckel statt Schüssel). Aber der von Micha hat (den Videos nach) auch nur 2/10 an der Scheibe. Führt halt auch zu mehr Unwucht.

Letztlich frage ich mich einfach, ob ich das bei Maschinenhandel Meyer reklamieren sollte oder ob das völlig „im Rahmen“ ist das Diskussionen über 2-3/10tel mehr oder weniger bei einem Tellerschleifer einfach nur albern sind.

Grüße,

Daniel


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: michaelhild und 4 Gäste